• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Link - slic3r post processing für glatte, nichtebene Oberfläche
#1
Hi,

hab ich gerade zufällig gefunden - es geht darum eine nichtebenen Oberfläche (in Z ebene) glatt zu drucken.
Indem layer nicht mehr auf einen fixen Z ebene sind.

https://hackaday.com/2016/07/27/3d-printering-non-planar-layer-fdm/#more-215376

Getestet hab ich ichs noch nicht aber das steht an sobald ich heim komm.
Zeigt imho wie viel sich im FDM 3D Druck noch erreichen lässt, ohne dasss am Drucker oder der Firmwar was verändert wird.

Ich hätte auch eine Andwendung wo ich genau dass brauchen würde weil der Druck sonst eher bescheiden aussieht ->
http://www.thingiverse.com/thing:1674108

(hoffe das gabs nicht vorher schon irgendwie und das Forum ist das passende)

BG Jörg
 
Reply to top
#2
Hi Jörg,

ist ein sehr interessanter Weg ohne eine weitere Achse (A - als Rotation zur X-Achse) in den Drucker zu bauen und trotzdem kurvige Layer zu bekommen.

Ich werde das auch testen!
Danke für diesen WINK!

Gruß Götz
 
Reply to top
#3
Hi,

ich finds auch super spannend, weil sehr geringe Steigungen beim 3d Druck ja wirklich bescheiden aussehen.
Es würde ja auch reichen wenn die obersten Layer angepasst sind.

Leider hab ich kein Merlin sondern nur ein E3D Clone, ggf. find ich noch eine MakerbotStyle Düse im Fundus die passt und spitzer ist.

BG Jörg
 
Reply to top
#4
Para, mach das mal mit der Airbrush Düse Smile

Gesendet von meinem MI 4LTE mit Tapatalk
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#5
Mit einer alten E3D Düse, 1,5mm Bohrer, M1,7 Gewindebohrer und Airbrushdüsen machst Du aus jedem Hotend ein "Merlin". Wink
Achtung
Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
 
Reply to top
#6
Ich habe nur ne e3d Düse Smile

Gesendet von meinem MI 4LTE mit Tapatalk
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#7
(28.07.2016, 11:35)69291954 schrieb: Ich hätte auch eine Andwendung wo ich genau dass brauchen würde weil der Druck sonst eher bescheiden aussieht ->
http://www.thingiverse.com/thing:1674108

den würde ich einfach aufrecht stehend drucken, und nicht liegend. dann dürfte das auch so ganz ok rauskommen.

trotzdem danke für den interessanten Link Smile
 
Reply to top
#8
Stimmt grundsätzlich aber dann schaut die Oberseite nicht gut aus weil die einen flachen Winkel hat.
Hier kann ich zwar schummeln und den Winkel steiler machen schaut aber imho gut aus.

Ich nun leider (lol) auf Urlaub und konnte es bis jetzt nicht ausprobieren.

Also ich wäre super happy wenn mir einer so eine E3D auf M1.7 Düse machen könnte, ich fürchte mir fehlt für sowas nicht nur das Werkzeug sondern auch das Geschick!

Nicht gratis natürlich.

BG Jörg

Gesendet von meinem UMI_SUPER mit Tapatalk
 
Reply to top
#9
Hätte auch Interesse an einer Düse und im Urlaub bin ich auch

Gesendet von meinem MI 4LTE mit Tapatalk
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#10
Sorry, aber ich habe momentan bei besten Willen keine Zeit....Sad
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste