• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] Weitergehende EInstellungsmöglichkeiten zur Verbesserung von Drucken
#31
Sad 
(05.11.2016, 13:50)Edwin schrieb: Hier kann man noch einzelne Bereiche des Drucks einzlnen einstellen

{REPLACE "; infill" "M201 X1000 Y1000\n; infill"}
{REPLACE "; support" "M201 X1000 Y1000\n; support"}
{REPLACE "; gap fill" "M201 X1000 Y1000\n; gap fill"}
{REPLACE "; solid layer" "M201 X1000 Y1000\n; solid layer"}
{REPLACE "; outer perimeter" "M201 X800 Y800\n; outer perimeter"}


Moin Moin!

Ich habe bisher mit Beschleunigungen von 1500 mm/s^2 gedruckt (Firmwareseitig eingestellt).

Nun habe ich mal die Beschleunigungen in S3D angepasst, allerdings führt das zu Problemen beim Drucken:
Stelle ich niedrigere Beschleunigungen ein (400-800 mm/s^2) bekomme ich Schrittfehler ab dem 2. Layer...

Wie kann das kommen?
Normalerweise sollten aufgrund der geringeren Beschleunigungen doch eigentlich weniger Schrittfehler auftreten?!


Viele Grüße,
Kevin



//Edit:
Hat sich glaub ich erledigt, da hat noch etwas von den mechanischen Einstellungen nicht gepasst. Bloß doof, wenn so ein Fehler immer und immer wieder auftritt, nachdem man einfach nur die Beschleunigungen geändert hat... Da muss man dann erst einmal hinter kommen Big Grin
 
Reply to top
#32
Ich hätte mich sc hon gewundert...Smile
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste