• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Druckgenauigkeit plötzlich nicht mehr passend
#1
Hallo zusammen!
Ich hab mir für den Übergang, bis meine anderen Baustellen fertig sind einen China Prusa i3 gekauft. Für 200€ (plus anständige Wellen und Lager) bin/war ich mit dem Gerät top zufrieden!

Allerdings hab ich gerade ein Problem mit der Genauigkeit:
Die ersten Drucke mit den Stock steps per mm auf X und Y (80, 80) waren hervorragend. Der Spulenhalter mit 23 x 50 mm hat bis auf 2-3 hundertstel gepasst.
Jetzt hab ich angefangen, die Teile für meinen zerlegten Delta zu drucken, und nichts mehr passt.
ein Würfel mit 20x20 kommt mit 19.7 und 19.8 aus dem Drucker, eine 8er Bohrung kommt mit 7.5 raus. Es ist auch nicht so, dass die Maße schwanken, ein paar Würfel mit 2 verschiedenen Filamenten haben fast identische Maße. Es wurde an der Software und am Aufbau eigentlich nix verändert.
Bevor ich jetz anfange, die Steps/mm anzupassen wollte ich euch fragen, ob jemand ne Idee hat, an was es liegen könnte?

Die Stepperpotis und Riemenspannung habe ich ich rumgeschraubt, mehr nicht. Das kann aber doch nicht so gravierende Auswirkungen auf die Größe haben, oder?

Sonst druckt er sauber, kein Z-Wobble, saubere, geschlossene Schichten usw.

Danke Euch!

Gruß Bernd
 
Reply to top
#2
Hi,

unterschätze bitte nicht die Auswirkungen einer geänderten Riemenspannung.

Gruß Götz
 
Reply to top
#3
Gesetz dem Fall, dass die Riemenspannung jetzt passt, solltest du die Steps/mm noch mal anpassen.
Wenn die Riemen zu locker sind können die Teile gern auch mal größer sein als es bei richtig gespannten Riemen der Fall ist.
Gruß
Markus
Großes entsteht immer im Kleinen.
Geht net gebted net!

Neuer Plastikprint 3D-Shop
 
Reply to top
#4
auch dehnen sich die riemen in den ersten 50-100 betriebsstunden stunden noch ein wenig, und dann muss man die steps sowiso noch mal neu einstellen.
 
Reply to top
#5
alles klar. Danke, dann is das wohl normal!

Werd dann mal noch ein paar Würfel machen...
 
Reply to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste