• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spiegelverkehrt...
#1
Ich werde wahnsinnig. Mit meinem Profil druckt er ganz falsch und mit Edwins ist es in der Ansicht richtig, er druckt aber trotzdem Spiegelverkehrt.

Ansicht:
[Bild: http://image.prntscr.com/image/2d5ef4946ca44f99809d7ede981f6fd9.png]
Drucker:
[Bild: https://picload.org/image/rdopgdwi/img_20161015_161152.jpg]
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#2
Dann stimmt was mit Deinen Endstoppeinstellungen nicht.
In welche Ecke wird den Gehomed?
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#3
Oben links. So wie auf dem Foto - das ist oben = hinten.
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#4
die endstops auf min angesteckt? oder bei den werten bei max-position 0 (im zusammenhang mit falscher drehrichtung kommt dann auch sowas bei raus)?
Gruß
Markus
Großes entsteht immer im Kleinen.
Geht net gebted net!

Neuer Plastikprint 3D-Shop
 
Reply to top
#5
Kann das sein das x y Motor falsch aufgelegt sind ..Siehe null Punkt simplyfi und deine mech.null .. Am Drucker ? Evt Tausch das mal um ..Aber vergesse nicht die entschalter mit zu tauschen

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Reply to top
#6
Normalerweise hat man die Enststops an der linken Ecke vorne. Wenn Deiner hinten ist, ist es logisch, daß Dein Drucker spiegelverkehrt druckt. Er denkt ja hinten ist vorne. Da mußt Du entweden in der Firmware den Endstop auf Max. umstellen und ihn da auch homen lassen, oder Du baust den nach vorne, Dann aber die Homingrichtung für diesen Endstopauch ändern.
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#7
wo muss ich das auf Max umstellen?
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#8
Mit S3D kannst du das Teil auch spiegeln, zwar keine dauerhafte Lösung aber wenn du grade keine Lust hast am Drucker rumzubasteln.

Gesendet von meinem X6800 mit Tapatalk
Gruß, Ronny

"You're not bad at what you do but that doesn't mean a thing"
 
Reply to top
#9
Da mußt Du in die Firmware und den Endstop dieser Achse auf Max. einstellen und auch dorthin homen lassen.
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#10
Also dann Motorkabel umdrehen?

Gesendet von meinem MI 4LTE mit Tapatalk
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste