• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Anet A8 - Mosfet Absicherung
#1
Hallo zusammen,
ich komme bei meinen Recherchen immer wieder auf das Thema der Anschlußklemmen des A8 sowie dem Problem, dass die Versorgung des Heizbetts über die Hauptplatine geführt wird.
Nun gibt es verschiedene Ansätze:
1) Printklemmen austauschen, Drähte mit Aderhülsen versehen
2) Absicherung mittels Mosfet Schaltung

Hat jemand Erfahrung bzw. einen Schaltplan für Punkt 2?
Es gibt zwar fertige Platinen die aber sehr einfach gestrickt aussehen - daher überlege ich mir diese Platine eventuell selbst zu bauen.
  Printer Noob mit vielen Ideen   Happy
 
Reply to top
#2
Was willst du da absichern?  Zur Not halt ein SSR holen wenn du ein stärkeres Heizbett hast oder auf Nummer sicher gehen willst.

Ansonsten ist es auch nicht anders als z.B. beim Ramps außer das beim Anet-Board keine Sicherungen an den Spannungseingängen verbaut sind.
Der Strom geht direkt zum Mosfet und von da ans Heitbett. Natürlich führen da noch andere Leitungen hin, das Ding will schließlich geschaltet werden aber der Strom fürs Heizbett
kommt direkt vom Poweranschluss. Auch musst du sowohl beim Heizbett als auch bei der Heizpatrone nicht auf die Polarität achten, außer du willst unbedingt die LED am Heizbett leuchten sehen, dieser macht es aber nichts aus wenn die mal falsch angeschlossen ist, einfach Adern drehen wenns nicht leuchtet und dann hat sichs.

Ich weiss natürlich nicht ob du jetzt ein anderes Board hast, das hier ist von meinem Anet welchen ich auf Ramps umgerüstet habe.

[Bild: http://i.imgur.com/LfGsdMt.jpg] [Bild: http://i.imgur.com/qhSoM7f.jpg]
 
Reply to top
#3
Das mit dem SSR hab ich auch schon gelesen - Mosfet sind aber leiser.
Die Umrüstung auf Ramps werde ich auch vornehmen - willst ja nicht, dass der Drucker bei längerem Gebrauch schneller kaputt wird.

Wie bist du sonst mit dem Anet zufrieden? Hast du nach längerer Nutzung Probleme bei der Z-Achse oder geht das problemlos?
  Printer Noob mit vielen Ideen   Happy
 
Reply to top
#4
Ein SSR ist ebenso ein rein elektronisches Bauteil und vollkommen lautlos...Smile
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#5
(08.12.2016, 14:42)sweetwater schrieb: Das mit dem SSR hab ich auch schon gelesen - Mosfet sind aber leiser.
Die Umrüstung auf Ramps werde ich auch vornehmen - willst ja nicht, dass der Drucker bei längerem Gebrauch schneller kaputt wird.

Wie bist du sonst mit dem Anet zufrieden? Hast du nach längerer Nutzung Probleme bei der Z-Achse oder geht das problemlos?

Entschuldige das ich erst so spät antworte: was meist du mit Probleme der Z-Achse? Ich hab keinerlei Probleme damit, gegen das quietschen halt mal Tropfen Öl drauf und Ruh is. Und ja ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Anet, ganz im Gegensatz zum CTC. Aber den bekomm ich auch noch hin, bei dem sind Probleme halt nur um Welten beschissener zu lösen als bei einem Prusa.
Gruß, Ronny

"You're not bad at what you do but that doesn't mean a thing"
 
Reply to top
#6
Hallo, ich habe grad ein Video gesehen zum Mosfet am A8.
https://www.youtube.com/watch?v=NDqpMcGiFNM

Dort wurde das ganze wie folgt verkabelt:

   

Ist das so optimal?
Oder besser vom Netzteil nochmal direkt 12V zum Mainboard?
LG Piet
 
Reply to top
#7
Ist das egal?
LG Piet
 
Reply to top
#8
Ist egal, hängt ja eh parallel.
KTM 690 SMC-R - [Bild: http://i.imgur.com/XLdU836.gif] - Geradeaus kann jeder!
____________________
Froetz 3D-Hub
Froetz Thingiverse
 
Reply to top
#9
(07.02.2017, 17:39)froetz schrieb: Ist egal, hängt ja eh parallel.

OK Danke, dann schleife ich das durch so wie auf dem Bild und spare Kabel. Smile
LG Piet
 
Reply to top
#10
Ich habe eine extra Leitung vom Netzteil zum Mosfet gelegt. Dann ist es getrennt - aber technisch sollte es keinen Unterschied machen.
Hab die Mosfet Lösung schon einige Monate im Gebrauch - funzt super.
Vielen Dank nochmal für die Rückmeldungen Smile
  Printer Noob mit vielen Ideen   Happy
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Noch ein Neuling mit einem Anet A8 _Bernd 12 291 12.06.2017, 15:27
Last Post: oobdoo
  Anet A8 Z-Achse funktioniert nicht richtig McArthur1 5 416 02.04.2017, 17:06
Last Post: paradroid
  Anet A8 Heizbett Oberfläche winfmaster 10 3.001 16.12.2016, 12:25
Last Post: 3D_Joe



Browsing: 1 Gast/Gäste