• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alu Pulleyes plus Kalibrierung
#1
Ahoi liebe Wissende.

Als erstes die Rahmenbedinungen:
Win 7
Makerbot/Makerware
CTC Dual mit Sailfish
Bearbeitungsgang: Datei erstellen=> speichern als STL=> öffnen in Makerware => speichern als s3g auf sd-karte => Ausdruck auf dem CTC

Ich habe gerade bei meinem CTC die Pulleyes von Plastik auf Alu umgerüstet.
Danach habe ich nach Anleitung die ReplicatorDual.json bearbeitet, soll heißen, ich habe einen TEstwürfel gedruck, der erwartungsgemäß zu klein ausgefallen ist, da ich von 17 auf 16 gewechselt habe.
Mit Hilfe der Formel [94,...... (Steps) mal 20 mm (das Zielmaß)] geteilt durch das rausgekommene Maß (19.5mm) habe ich die Steps neu berechnet und bin auf 98,irgendwas gekommen.
DIe Änderung habe ich als Admin in die Datei eingetragen und gespeichert. Sicherheitshalber habe ich nachgesehen und die neue Werte standen immernoch drin.

Trotz dieser Änderung der Steps wurde auch der nächste Würfel zu klein und das Loch unrund gedruckt. Zusätzlich wird das Ganze auch nicht mittig gedruckt, obwohl es so in der Makerware hinterlegt war.

Muss ich die Steps im CTC selbst neu eintragen ?

Ich bitte um Hilfe.

MfG Janosch
 
Reply to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste