• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] OctoPrint auf dem Orange Pi Plus installieren
#51
(13.03.2017, 17:57)Porky6666 schrieb: Hi,

Lädt noch da mein Upload nicht der schnellste ist und das bei 750MB.
Besorg dir unter Windows den win32diakimager und schreibe das entpackte zip auf eine SD mit 16GB. (Leider keine kleinere Karte für das Image gehabt).
Wenn du den Zero dann an dein Netzwerk ansteckst und dein Router DHCP aktiviert hat, sollte er dann eine IP-Adresse zugewiesen bekommen.
Diese musst du dann aus deinem Router-Web-Interface auslesen.

Dann ist der Octoprintserver unter:

http://<ausgelesene IP>:5000

in der Regel erreichbar.

Zur WIFI Konfiguration benötigst du so etwas wie "Putty" ein SSH-Client unter Windows und ein paar Zeilen auf der Kommandozeile unter Linux.

LG

Stefan

Upload ist abgeschlossen!


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
Hallo Stefan,

Du bist der Hit. Als Vollnoob habe ich es sofort hinbekommen. Octoprint läuft schon mal.

Ich Danke Dir.

Grüße
Jürgen
 
to top
#52
Hast du da auch den Autostart hinbekommen? Das wäre ja toll ...
Der Händler "zhao" hat auf meine Info sich noch gar nicht gemeldet, dann werde ich mal "disputieren" Smile
 
to top
#53
(13.03.2017, 17:57)Porky6666 schrieb: Hi,

Lädt noch da mein Upload nicht der schnellste ist und das bei 750MB.
Besorg dir unter Windows den win32diakimager und schreibe das entpackte zip auf eine SD mit 16GB. (Leider keine kleinere Karte für das Image gehabt).
Wenn du den Zero dann an dein Netzwerk ansteckst und dein Router DHCP aktiviert hat, sollte er dann eine IP-Adresse zugewiesen bekommen.
Diese musst du dann aus deinem Router-Web-Interface auslesen.

Dann ist der Octoprintserver unter:

http://<ausgelesene IP>:5000

in der Regel erreichbar.

Zur WIFI Konfiguration benötigst du so etwas wie "Putty" ein SSH-Client unter Windows und ein paar Zeilen auf der Kommandozeile unter Linux.

LG

Stefan

Upload ist abgeschlossen!


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

Hallo Stefan,

Wie genau konfigurieren ich das WLAN?
Über LAN bekomme ich Zugriff auf die Octoprintoberfläche. Mein MKC lsst sich auch verbinden und die Achsen steuern.
Aber irgendwie ist noch kein Slicer konfiguriert oder?

Grüße
Jürgen
 
to top
#54
Hallo,

um WiFi zu konfigurieren, brauchst du unter Windows das Programm Putty,

Damit stellst du eine SSH Shell Verbindung zum Zero auf Port 22 her, dort kommt dann in der Kommandozeile der Login Prompt.
Logge dich zunächst als User Pi mit bekanntem Passwd ein.

Dann kannst du mit dem Befehl "sudo nmtui" den Networkmanager mit Menuoberfläche aufrufen, dieser ist menügeführt und dort lässt sich eine WiFi Verbindung mit dem Interface "/dev/wlan0" herstellen inkl. Verschlüsselung nach deinen örtlichen Gegebenheiten.

Google einfach mal nach nmtui Linux WLAN.

LG
Stefan


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD

BTW,

Octoprint bietet die die Möglichkeit mit einem passendem Cura-Profil und dem Cura-Plugin Online auf der Weboberfläche zu slicen, kann man googlen ich selber nutz S3D und hab mich noch nicht genau damit beschäftigt.

LG
Stefan


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 
to top
#55
Hallo Stefan.

Dann werde ich das morgen gleich mal ausprobieren.
Kannst Du mir mit dem Slicer in Octoprint weiterhelfen?
 
to top
#56
Da ich, dank dem Image von Porky6666, nun Octoprint 1.3.0 auf meinem Orange Pi Zero erfolgreich installiert habe, bin ich auf die gorreiche Idee gekommen mir eine Logitech C270 anzuschaffen.
Leider habe ich natürlich keine Ahnung wie ich diese Cam über Octoprint einbinde.
Kann mir netterweise da jemand weiterhelfen? Angel .

Grüße
Jürgen
 
to top
#57
Hallo Jürgen,

Schau mal nach dem MJPG-Streamer. Damit hab ich meine C270 auf dem OrangePi laufen.

Anleitungen:
https://wolfpaulus.com/embedded/raspberrypi_webcam/
https://wiki.ubuntuusers.de/MJPG-Streamer/
https://www.acmesystems.it/video_streaming

Einzig womit ich mit dem MJPG-Streamer probleme habe, ist das mein OctoPrint Service dann nicht mehr läuft. Macht aber an sich keine Großen Probleme (geht ja nur um den Restart oder Stop vom OctoPrint).
Hab aber bis dato auch keine lösung dazu gefunden.

Gruß
Udo
Gruß
Udo


 
to top
#58
Hallo Udo,

vielen Dank für die Links. Wird morgen gleich ausprobiert.

Grüße
Jürgen
 
to top
#59
Ich hatte mir letzte Woche ebenfalls die eine oder andere Stunde mit der Installation von Octoprint auf einem OrangePi Zero verbracht (ich wollte es verstehen, daher nicht gleich die Abkürzung über Stefans Image).

- Über den Fehler "command not found" nach dem Befehl "virtualenv venv" bin ich auch gestolpert. Laut dieser Quelle muss mittels 
Code:
sudo apt-get install virtualenv
die virtuelle Umgebung neben Python installiert werden. Diesen Befehl als root ausführen.
- Um Autostart zu aktivieren, muss man zwei Dinge tun:
Code:
cd ~
sudo cp OctoPrint/scripts/octoprint.init /etc/init.d/octoprint
sudo chmod +x /etc/init.d/octoprint
sudo cp OctoPrint/scripts/octoprint.default /etc/default/octoprint
sudo update-rc.d octoprint defaults
Dies kopiert die beiden Scripts in die entsprechenden Ordner. Die Datei in default muss noch angepasst werden:
Code:
sudi vi /etc/default/octoprint
(Bitte vorher mit den Funktionen des vi Editor auseinander setzen)

Die Zeilen entsprechend ändern:
Zitat:/etc/default/octoprint:
# Configuration for /etc/init.d/octoprint

# The init.d script will only run if this variable non-empty.
OCTOPRINT_USER=octoprint

# base directory to use
#BASEDIR=/home/octoprint/OctoPrint

# configuration file to use
#CONFIGFILE=/home/pi/.octoprint/config.yaml

# On what port to run daemon, default is 5000
PORT=5000

# Path to the OctoPrint executable, you need to set this to match your installation!
DAEMON=/home/octoprint/OctoPrint/octoprint

# What arguments to pass to octoprint, usually no need to touch this
DAEMON_ARGS="--port=$PORT"

# Umask of files octoprint generates, Change this to 000 if running octoprint as its own, separate user
UMASK=000

# Process priority, 0 here will result in a priority 20 process.
# -2 ensures Octoprint has a slight priority over user processes.
NICELEVEL=-2

# Should we run at startup?
START=yes
Bitte beachten, das # vor "Deamon" zu löschen.
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Octoprint über Internet verfügbar machen agentsmith1612 21 1.848 15.09.2017, 20:44
Last Post: avoid
  Octoprint temporär nicht erreichbar Veit 7 277 17.08.2017, 14:24
Last Post: Veit
  OctoPrint für mehrere Drucker und Webcams einrichten zumili 4 476 08.08.2017, 14:11
Last Post: Speedy
  Octoprint+ Pi Cam V2. 1 Auflösung/FPS ändern? Scheich 5 382 05.07.2017, 15:07
Last Post: avoid
  Octoprint - Zeitraffer agentsmith1612 10 856 25.06.2017, 19:16
Last Post: TylonHH



Browsing: 1 Gast/Gäste