• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SLS oder SLA Drucker selbstbau
#31
Was betrachtest Du denn?
Ja, ich glaube man sollte lieber mit fdm anfangen, anstatt sich als Neuling gleich für "wenig" Geld nen Resin oder lasersinter Drucker zu bauen xD.

Sent from my MI 5s using Tapatalk
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#32
DLP Drucker ist selbst als Anfänger einfacher als FDM. Gibt nur eine Achse.
 
Reply to top
#33
Also ich hatte mit SLA eher Probleme wegen abfallenden teilen, verschlissenen Tanks, kaputten Beschichtungen...

Sent from my MI 5s using Tapatalk
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#34
schon mal ne staubexplosion gesehen? da gehts ganz schön zur sache... und stellenweise deutlich explosiver als benzin etc...
und wie brennbar manche metalle sein können, von denen man es garnicht erwartet, sieht man, wenn man sich mal thermit anguckt. Ist auch nur Eisenrost und aluminiumoxid wenn ich das richtig im kopf hab, ist aber unlöschbar und brennt beton durch.
Gruß
Markus
Großes entsteht immer im Kleinen.
Geht net gebted net!

Neuer Plastikprint 3D-Shop
 
Reply to top
#35
Also Magnesium Staub möchte ich nicht brennend sehen.
Allein Aluminium??
Wenn das ja schon so feiner Staub ist, das hat ja eine Fläche

Sent from my MI 5s using Tapatalk
[Bild: https://www.thank.li/JuculianD.png]
Hilf auch und trage Dich in die Usermap ein!
 
Reply to top
#36
Jeder Metallstaub ist explosiv und umso reaktiver das Metall ist desto gefährlicher.... Devil

Du kannst da ja mal was ganz Einfaches ausprobieren.

Nimm ein Stück feine Stahlwolle und halte die Kontakte einer 4,5V Flachbatterie daran. Du wirst dehen wie gut das schon brennt und das ist noch kein Staub.
Aber bitte im Freien auf Erde, oder Stein.
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#37
Oder späne vom feilen in ne flamme rieseln lassen... Wunderkerze is nen Mist dagegen

Gesendet von meinem C6903 mit Tapatalk
Gruß
Markus
Großes entsteht immer im Kleinen.
Geht net gebted net!

Neuer Plastikprint 3D-Shop
 
Reply to top
#38
Also, SLM (Selektives Lasermelting, also Metall-3D Druck) kann man als Laie vergessen. Kauf da lieber eine Maschine als was selber zu bauen, kommt dich wohl günstiger als selber was zu basteln und nachher fliegt dir die Kiste um die Ohren.

SLS (Selektives Lasersintern, druck mit Nylonpulver) ist als Laie auch schwer, wenn man aber verständnis für Mechanik, etc. pp hat, bekommt man das auch hin. Die drei Köpfe hinter Sintratec sind auch alles Elektroingenieure mit einem Bachelor, bzw. evtl. jetzt einer mit einem Master.

Das wichtigste ist, dass man die Pulverreserve, Bauraum und Pulveroberfläche heizt. Und zwar den Bauraum auf etwa 150°C, Oberfläche bis zu 300°C. Kriegt man mit Heizschlangen und IR-Heizlampen hin. Laser reichen 500mW nicht, 2.5W 465nm müssen es schon sein, wenn du einigermassen schnell drucken möchtest.

Musst insgesammt mit ca. 2k€ Investitionskosten rechnen, wenn du sowas selber machen möchtest, und es halten soll.
 
Reply to top
#39
Hat Nylon nicht einen schmelzpunkt um ca. 260°C?
Wenn man die Oberfläche auf 300°C vorwärmt produziert man doch im grunde nen soliden Block in Bauraumgröße, oder nicht?
Oder bezog sich das auf die Metallverarbeitung?

Grüße
 
Reply to top
#40
Er hat von Metall geredet


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
Lightbulb Verf*** M*** ! oder warum man Drucker nicht unbeaufsichtigt lassen sollte Speedy 17 666 06.07.2017, 17:52
Last Post: paradroid
  Erster 3D Drucker: Delta Roboter oder Kastenform jok3r 19 2.404 27.07.2016, 13:00
Last Post: alejanson
Information [Fehldrucke] Bessere Test Objekte zur Drucker Kalibrierung gesucht ( oder neu machen) kaadesign 6 1.045 06.04.2016, 19:42
Last Post: At-M



Browsing: 1 Gast/Gäste