• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Firmware un settings einfach ins Neue S3D übertragen ?
#1
Ich hab mir gerade das Neue 3.1 S3D  Heruntergeladen und nun ist die frage :


Wie sieht es mit der Firmware aus ?
Hab die was beim CL 260 dabei war einfach via  S3d Firmeware coinfiguration - import rein .  Passt das dann so ?
 
Reply to top
#2
S3D braucht die Firmware nicht.

Verstehe ich da was falsch??

Beschreib mal was du genau willst.
Testest du noch, oder druckst du schon??? Angel
 
Reply to top
#3
Ich wollte gestern Abend schon fragen: Hääää?

"Ganze Sätze, Krapottke!" - Zitat: Marc-Uwe Kling
Gruß
Chris                    

Leuten, welche die ganze Hand nehmen, wenn man ihnen den kleinen Finger gibt,
sollte man nicht die Stirn bieten...


Meine Drucker:
MKC 4.1 mit Beta-Teilen vom MK2 auf X und Y, MKS SBase 1.3 + 2 TMC-2208 auf Zusatzplatine, Smoothieware
MKC MK2, RADDS 1.5 + RAPS 128 + TMC2100 (E) , Repetier 0.92.9
3DDC-Core (beta), MKS Gen 1.4 + TMC2100 (X+Y) + DRV8825, Marlin RC7
Cyclone PCB Factory (CNC Fräse), Arduino Uno + CNC-Shield + A4988, GRBL 1.1f



 
Reply to top
#4
ok ich mach es anders :
S3D-Tools - Firmware Coinfiguration Select Profile .

Was stell ich da ein ?

Seit dem ich gestern das neue s3D 3.1 drauf hab druckt er nur noch grütze xD

bis 0330 sas ich davor und hab versucht was brauchbares zu drucken ^^

Irgendwie hab ich es nun langsam doch wieder in den griff bekommen .

Sind die einstellungen von dem älteren zum neuen s3d So anders ?
 
Reply to top
#5
Bei mir werden Die Einstellungen der alten Version einfach immer in die Neue übernommen. Da hatte ich noch nie Probleme????

Poate doch mal eine Faktory Datei und welchen Drucker Du verwendest. Dann schau ich mal drüber.
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#6
(07.01.2017, 11:52)Kurvenkratzer schrieb: S3D-Tools - Firmware Coinfiguration Select Profile .

Was stell ich da ein ?
...
Sind die einstellungen von dem älteren zum neuen s3d So anders ?

Die Einstellungen zwischen der letzten und der jetzigen Versionen unterscheiden sich nicht und werden übernommen. Wenn Du uns bei solch einer Frage dazu schreiben würdest welche Ausstattung dein Drucker hat ( CL 260, ja da kann man schon fast raten...), dann bekommst Du auch gleich eine richtige Antwort. Je mehr Input Du den anderen gibst, desto schneller, besser und hilfreicher werden die Antworten...

Ich gehe mal davon aus, das Du ein RAMPS 1.4 mit Merlin verwendest. Dann musst Du in der Firmware-Configuration "Merlin/Repetier/Sprinter" auswählen und sonst dort nichts verstellen.

Ich glaube aber nicht, dass das dein (einziges) Problem ist, in sofern solltest Du Edwin dein Factory-File wirklich geben...
Gruß
Chris                    

Leuten, welche die ganze Hand nehmen, wenn man ihnen den kleinen Finger gibt,
sollte man nicht die Stirn bieten...


Meine Drucker:
MKC 4.1 mit Beta-Teilen vom MK2 auf X und Y, MKS SBase 1.3 + 2 TMC-2208 auf Zusatzplatine, Smoothieware
MKC MK2, RADDS 1.5 + RAPS 128 + TMC2100 (E) , Repetier 0.92.9
3DDC-Core (beta), MKS Gen 1.4 + TMC2100 (X+Y) + DRV8825, Marlin RC7
Cyclone PCB Factory (CNC Fräse), Arduino Uno + CNC-Shield + A4988, GRBL 1.1f



 
Reply to top
#7
settings nutze ich nun das was du mal gepostet hast s3D 2.2.2

aus deinem Post :
Erklärung der Simplify Settings


Cl 260 , Mirt Heizbrett Smile
1,75 mm Pla

War gestern schon etwas spät .... Hab einen Fehler gefunden wieso er so einen Käse gemacht hat . Die Lüfter waren alle aus ( Kablebruch ) . -> Hitze kam nicht weg und es sah aus wie Gulasch unter anderem...
 
Reply to top
#8
Also erledigt?
Testest du noch, oder druckst du schon??? Angel
 
Reply to top
#9
Sry das ich so blöd frag , Factory Files ? die settings meint ihr ?
RAMPS 1.4 mit Merlin Keine ahnung ? Bin quereinsteiger , wie find ich das Raus ? Hab halt das was Orginal vom Chinesen drauf war .
Merlin/Repetier/Sprinter ? Genau da hab ich jetzt die files drine stehen / reingezogen die ich in der Software vom cl 260 hab. ( machine Profiles Cl 260 A ) -
 
Reply to top
#10
(07.01.2017, 13:12)Kurvenkratzer schrieb: Bin quereinsteiger...

Tja, wir haben das mit den Genen von unseren Vorfahren mitbekommen, mussten es zum Glück nicht lernen oder uns irgendwie erarbeiten... Aber so ein Glück kann halt nicht jeder haben Rolleyes
Gruß
Chris                    

Leuten, welche die ganze Hand nehmen, wenn man ihnen den kleinen Finger gibt,
sollte man nicht die Stirn bieten...


Meine Drucker:
MKC 4.1 mit Beta-Teilen vom MK2 auf X und Y, MKS SBase 1.3 + 2 TMC-2208 auf Zusatzplatine, Smoothieware
MKC MK2, RADDS 1.5 + RAPS 128 + TMC2100 (E) , Repetier 0.92.9
3DDC-Core (beta), MKS Gen 1.4 + TMC2100 (X+Y) + DRV8825, Marlin RC7
Cyclone PCB Factory (CNC Fräse), Arduino Uno + CNC-Shield + A4988, GRBL 1.1f



 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  MK2 Firmware für MKC 4.1 anpassen Ekenom 5 112 23.04.2017, 17:42
Last Post: ChrisB
  Links zur Firmware Edwin 4 1.517 18.01.2017, 14:21
Last Post: lordwimsey
  CL-260 Marin Firmware mspider 0 344 30.12.2016, 16:33
Last Post: mspider
  Firmware update janosch2908 5 1.017 13.07.2016, 19:35
Last Post: paradroid



Browsing: 1 Gast/Gäste