• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zuwachs
#11
So meiner Cool

Mal gespannt wie das Teil so ist vorallem muß ich den umbauen für ABS ich fang doch nicht noch an PLA zu drucken Dodgy
 
Reply to top
#12
Du bist verrückt. Wink

Ich seh das Ding schon mit Pertinax Gehäuse. Tongue
Achtung
Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
 
Reply to top
#13
Ja ich auch Big Grin Big Grin
 
Reply to top
#14
Oh je ich glaub da hab ich mir richtig Arbeit eingekauft  Rolleyes

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://i.ytimg.com/vi/ARq7ESgtPPk/maxresdefault.jpg&imgrefurl=http://www.youtube.com/watch?v%3DARq7ESgtPPk&h=1080&w=1920&tbnid=dWj_JHykdAaD7M:&tbnh=90&tbnw=160&usg=__tfq_EuoBMVi8LmZG8QzVCVtNH7k=&docid=mLendX066YeqfM&sa=X&ved=0CCYQ9QEwAGoVChMI3cu8m8G1xwIVCfFyCh1oxQ90
 
Reply to top
#15
Nach dem Video sehe ich das auch so....... Big Grin Big Grin Big Grin
 
Reply to top
#16
Ich glaube da hätte ich mir besser einen selbst gebaut Rolleyes
 
Reply to top
#17
Hast Du tatsächlich. Big Grin

Interessant ist die Spindel in X und Y (Z natürlich auch). Die einseitige Führung ist aber eine Herausforderung, Aluteile mit Bohrungen seitlich (und wenn nur ein Adapter für die Führungen) wären optimaler. Ich warte noch auf meine Buchsen/Lager.

Bei mir ist X und Y vertauscht. In Y (also original X - lange Breite) ist das Einstellen am blödsten und das Nachziehen am heftigsten (deswegen auch die Buchsen/Lager LM4UU - dann sollte das egal sein).
Achtung
Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
 
Reply to top
#18
Sind das 4mm Linearführungen ?
Die Stangen sind doch bestimmt etwas dicker oder nicht ?
 
Reply to top
#19
Ja, sind 4mm Wink Deswegen auch LM4UU - als auch 4mm Bronzebuchsen.

http://www.thingiverse.com/search?q=makibox&sa=
Achtung
Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
 
Reply to top
#20
Boor die gibts in DE nicht und aus China dauert ja wieder ewig Angry

Ich druck mir was aus ASA und mach da mal ein paar versuche glaub ich
 
Reply to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste