• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
XYZ DaVinci Simulator / Resetter von JoeOx
#61
(08.01.2017, 22:18)Drucki schrieb: Hallöchen,
habe mir heute die Dateien für den Halter und die Verkabelung runtergeladen.

Warum isn der Halter so groß? Braucht man die Ausleger oder was das ist oder reicht das Gehäuse für den Ardiuno?
Und wo und wie werden denn die Kontakte dann angeschlossen?
Ich find auf der Platine in der Fillament-Spule keine Anschlüsse?

Oder stell ich mich jetzt ganz doof an?

Gruss
Andi

Hallo Andi

Du bist einem Irrtum aufgesessen der Beitrag auf den Du Dich beziehst, bezieht sich auf den DaVinci 1.0 A und nicht auf den DaVinci Junior 1.0. Die beiden sind nicht kompatibel. Für den Junior gibt es kein ABS-Filament.

Gruß Rüdiger
Ironie  Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen.

Noch eine Bitte: Tragt Euch in die Benutzerkarte (Usermap) ein
Hier Klicken:  http://www.3d-druck-community.de/usermap.php

 
Reply to top
#62
O leck. Da hab ich dann was durcheinander gebracht.
Ich dachte ich kann so den Verbrauch der Spule zurücksetzen und selbst günstgeres PLA-Filament aufwickeln.
So hätte ich mir die teueren Original-Spulen sparen können.
ABS wollte ich gar nicht.
Oder gibts da auch was für den Junior?
Vom Arduino hab ich nämlich eh immer ein paar rumliegen.

Tschau
Andi
Drucker DaVinci Jr. 1.0
3D-Software: 123D-Design
Drucker-Software: XYZ-Ware
 
Reply to top
#63
Hallo,

ich habe den Simulator zusammengebaut, jedoch beim Anschluss an den PC schaltet das Relais ca jede Sekunde. Ist das richtig?

Zudem bekomme ich den Sketch nicht hochgeladen.

Woran kann das liegen?

Wird das Relais überhaupt benötigt, wenn kein externer Resetter angeschlossen wird? Wieso werden dieser blaue Druckknopf und dieser Anschluss für den externen Resetter nicht benannt?

Werden die Kabel an den Chip auf die Forderseite gelötet wie auf dem Foto neben dem Schaltplan zu sehen? Oder auf die Rückseite, wo vorher der IC abgelötet wurde?


Angehängte Dateien Bild(er)
           
 
Reply to top
#64
Hallo Myit,

erstmal herzlich Willkommen im Forum......Smile Smile Smile

Dann zu Deiner Frage

JoeOx, der den Restetter entwickelt hat ist leider schon lange nicht mehr aktiv und auch nicht mehr im Forum. Dazu kommt, daß hier nur ganz Wenige und dann meist nie lange einen Da Vinci haben, da die eigendlich nur Probleme machen.
versuch es doch mal in diesem Forum die sich ausführlich mit diesen Dirckern beschäftigen. In Deutsch wirst Du allerdings kaum etwas dazu finden können. Die haben aber soweit ich das gesehen habe auch Reseter im Einsatz.

http://www.soliforum.com

Vielleicht hast Du aber auch Glück und hier kennt sich noch jemand mit Deinem Problem aus.

Gruß Edwin
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#65
Hi Edwin,

vielen Dank für deine Hilfe. Bis dato bin ich eigentlich ganz zufrieden mit dem Gerät, zumindest seit ich PETG drucke. Leider backt das dermaßen am Heatbed fest, dass man es nur mit roher Gewalt wieder abgekommt.

Was kannst du denn für alternative Geräte empfehlen, wenn die DVinci nicht so gut sind? Ich wäre auch offen für was anderes.

Viele Grüße

Thomas
 
Reply to top
#66
Hallo Thomas,

Wenn es am heatbed zu fest papt ist die Temperatur einfach etwas zu hoch, da man darüber die Haftung steuert.

Und wegen anderer Drucker wäre es erstmal Sinnvoll wenn Du einen orstellungstred von Dir im Bericht Vorstellungen machst und beschreibst was Deine Voraussetzungen sind. Es macht einen Unterschied, ob Du beruflich ein Kaufmann bist der mal so in dieses Hobby reinschnuppert, oder z.B. Mechaniker mit jahrelanger Modellbauerfahrung. Dann können wir Dir besser helfen.

Gruß Edwin
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#67
Hi Edwin,

Ich weiß, das ist eigentlich so der Hauptgrund, warum ich den Resetter/Simulator brauche. Um die Headbedtemperatur einzustellen. Wobei das Resetten der Länge wäre auch ne feine Sache, derzeit kaufe ich immer 1x Original XYZ Filament mit Chip und 1x kompatibles PETG und drucke das PETG dann mit dem Orignalchip und werfe das Originalfilament am Ende weg. Das ist natürlich keine Optimallösung.

sorry, habe es nachgeholt http://www.3d-druck-community.de/thread-18114.html Es ist bei mir mehr Hobby... bzw. vielleicht manchmal auch mehr ein notwendiges Übel ^^

Grüße
 
Reply to top
#68
KEINE SINNFREIEN DIREKQUOTINGS ...
Achtung
Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
 
Reply to top
#69
ok.

Grundsätzlich gibt es nur sehr wenige Drucker auf dem Markt die man nach unserem Verständnis nicht verbessern muß um gute Ergebnisse zu erhalten, oder man baut sich gleich selbst einen, was natürlich schon ein wenig handwerkliches Geschick voraussetzt.

Da kannst Du jetzt locker mal 3500€ z.B. für einen Ultimker 3 ausgeben, der aber trotzdem seine Schwachpunkte hat, oder wenn es günstig sein soll besorgst Du Dir z.B. einen Anet A8 Bausatz und verbesserst diesen gleich ein wenig, oder Du siehst Dir mal den MKC hier im Forum an der den Ultimaker ( wenn man ihn sauber baut und beherrscht) noch locker in die Tasche stecken kann und den man selbst baut und der das nach meiner Meinung beste Preis/Leistungsverhältnis hat. Es gibt natürlich noch mehr Möglichkeiten die Du alle findest wenn Du Dich im Forum ein wenig Quer liest.
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#70
Ok, vielen dank für deine Tips. Habe mir mal den Anet A8 bestellt. Mal schauen wann ich Zeit finde, das Ding zusammen zu bauen. Druckqualität ist bei mir eher vernachlässigbar, die letzten Drucke waren nur Gehäuse für ESPs, die müssen nicht schön aussehen. Und für die paar Dinger, die ich noch geplant habe, schaffe ich mir keinen Ultimaker an, obwohl ich das auch schon mal vor ein paar Wochen überlegt hatte ^^ aber das steht einfach in keiner Relation zu der von mir geplanten Anwendung Smile Achso, der MKC ist mit Sicherheit top, aber scheint auch recht zeitaufwändig zu sein, daher fiel die Wahl auf den Anet A8 - vorerst.

Viele Grüße
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Bowden im DaVinci ??? Hannes 24 1.236 18.03.2017, 21:44
Last Post: Hannes
  Davinci Junior 1.0 spinnt kawareiter 6 577 31.01.2017, 12:22
Last Post: brass
  DaVinci Junior 1.0 brass 35 4.534 18.01.2017, 23:12
Last Post: Edwin
  Davinci 1.0, E3D, 02. Düse Daywalker2004 3 732 11.01.2017, 16:52
Last Post: Daywalker2004
  DaVinci 1.0 Hotend Heitzungs Fehler? Nijefus 14 1.225 06.01.2017, 23:27
Last Post: Nijefus



Browsing: 1 Gast/Gäste