• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] Eine recht umfassende Anleitung zum Kalibrieren des Druckers
#1
Hallo Leute,

ich habe hier den Link zu einer recht umfassenden Erklärung in Deutsch wie man einen neuen Drucker von grund auf kallebriert.

http://reprap.org/wiki/Triffid_Hunter's_Calibration_Guide/de

Gruß Edwin
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#2
Da ist leider nix :/

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
 
Reply to top
#3
Wenn ich draufklicke kommt es.... Huh
Für den Fall daß mein Drucker nicht so wie ich will steht immer ein großer Hammer als Drohung daneben.... Devil
3D-Druck läßt sich ungefähr so gut erklären wie die Eiweißverlagerung des Maikäfers in der Rechtskurve.... Angel
 
Reply to top
#4
Dito, geht in Chrome. Wink
Achtung
Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
 
Reply to top
#5
Komisch bei mir auf dem Handy geht nix :/

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
 
Reply to top
#6
Geht vom Handy bei.mir auch net. Aber einfache Suche nach Triffid Hunter calibration sollte was ausspucken.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
 
Reply to top
#7
Hab mal den Link gefixed, jetzt sollte es auch auf Mobil gehen.
Achtung
Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
 
Reply to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste