• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Leapfrog Creatr HS
#11
Na, haste heute nacht ruhig schlafen können? Tongue
 
Reply to top
#12
Ach, schlafen konnte ich sehr gut bis ich heute früh geweckt wurde.

Mach das, das, das ,das u.s.w.
 
Reply to top
#13
Um 11:00 Uhr war es soweit,....die Spedition fuhr vor und lud eine große Schachtel ab und darin war ein hervorragend verpackter Drucker.

[Bild: http://up.picr.de/21833286xt.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/21833287rh.jpg]

Und er wurde nicht einfach nur eingepackt, sondern auch voreingestellt und getestet wie man hier sieht.

[Bild: http://up.picr.de/21833285ej.jpg]

Ich habe mir den Leapfrog, bevor ich ihn bestellt habe schon sehr genau angesehen und auch jemanden gefunden der einschlägige Erfahrung damit hat und im Prinzip hat sich bis jetzt alles für mich bestätigt wie ich es gesehen habe. Die Bauweise ist sehr massiv und wird in den Detals sicherlich von Maschinenbauern gerne gesehen. Es ist alles bis auf ein paar Dinge die größtenteils auch persönliche Ansichtssache sind sehr durchdacht, so daß ich da immer noch weiter positiv überracht wurde.

So z.B. der Riemenspanner der Y-Achse.

[Bild: http://up.picr.de/21833290dz.jpg]

Oder der Z-Achse.

[Bild: http://up.picr.de/21833293vf.jpg]

Der Drucker ist mit nur wenigen Kunststoffteilen aufgebaut und dadurch für mich auch gut für einen beheizten Bauraum geeignet.
 
Reply to top
#14
Die Extruder sind aus Vollmetall.

[Bild: http://up.picr.de/21833284in.jpg]

Die aktiv gekühlten Hotends mit 0,35mm Düse, die übrigens in den ersten Drucken sofort sehr gut funktionierten.

[Bild: http://up.picr.de/21833288py.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/21833289aj.jpg]

Ein Induktiver Näherungsschalter für die Z-Achse die sich mit einer Separaten Stellschraube im Bett dazu ganz einfach einstellen läßt.

[Bild: http://up.picr.de/21833283lk.jpg]

Was mich aber stört sind die Filamentrollen unter dem Druckbett und das werde ich ganz schnell umbauen.

[Bild: http://up.picr.de/21833291ab.jpg]
 
Reply to top
#15
Schmuckes teil und Augenscheinlich sehr solide verarbeitet.

Dann wünsch ich dir mal gutes gelingen mit dem Ding. Cool
 
Reply to top
#16
Was ich nach dem ersten Druck gleich verbessert habe ist die Isolierung der Unterseite des Druckbetts. Da paßte perfekt einfach eine zweiteilige Korkplatte darunter und schon heizt es gefühlt etwas schneller auf.

[Bild: http://up.picr.de/21833301io.jpg]

Ich habe auch schon ein paar Testteile gedruckt was ebenfalls auf Anhieb recht gut gelang.

[Bild: http://up.picr.de/21833295nx.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/21833296to.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/21833297cz.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/21833300in.jpg]

Eine Feineinstellung ist natürlich noch notwendig, aber ich habe so schon auf anhieb Ergebnisse die die Meisten zufrieden stellen würden.

Was ich dann heute auch noch gemacht habe ist die komische Kopierfolie zu entfernen die Leapfrog als Druckunterlage verwendet. Das war ein Akt die Klebereste mit Aceton weg zu bekommen. Jetzt liegt eine 0,5mm FR4 Platte darauf und der Chinesische Löwe läuft mit einer Layerhöhe von 0,03mm und 100mm/s.

[Bild: http://up.picr.de/21833302lx.jpg]
 
Reply to top
#17
Zuletzt noch das Display, Man kann mit einem für mich fast schon zu einfachen Menue vom USB Stick eine STL laden und so drucken. Das Funktioniert auch ohne jede Anleitung nach 5 Minuten.
Für Einstellungen ist es aber deutlich einfacher den Drucker vom PC zu steuern, da z.B. die Achsen sonst nur gehomet werden können.

Natürlich gibt es auch noch etwas was noch nicht so funktioniert wie es soll..... Angry

Die Fortschrittsanzeige des Displays zeigt meistens Blödsinn an. Der Fortschrittsbalken bleibt meist bei 0% stehen und die noch verbleibende Druckzeit bis zum Ende summiert sich fortlaufend auf. Auf den Druck hat das keinen Einfluß, aber ich habe es schon reklamiert. Ich bekomme jetzt einen Link zu einem Firmwareupdate und mal sehen.
Dazu sollte bei dem Drucker Simplify dabei sein was aber nicht so war. Da gibt es wohl momentan eine Umstellung im Verfahren und auch das soll umgehend geregelt werden....mal sehen.... Blush

Dazu habe ich auch gleich mal empfohlen die Anleitungen zu überarbeiten und vor allem zu ergänzen. Da steht bei weiten nicht alles was man wissen muß drin, was bei den meisten schlechten Berichten dazu geführt haben dürfte. Da fehlt z.B. jeder Hinweis auf die Einstellschraube zum Näherungsschalter für die Z-Achse und alle werde da immer an den vier Schrauben der Glasplatte geschraubt haben und auch sonst steht praktisch nicht zu Wartung und Handhabung drin.

Was ich auch noch ändere ist die Beleuchtung. Die ist nur Show ohne weiteren Zweck und Sinn und ich werde den Drucker in jedem Fall einhausen.
 
Reply to top
#18
Sag mal, dürfte es nicht noch besser werden wenn Du Alufolie zur Abstrahlung auf den Kork legst?
 
Reply to top
#19
Klar, und das werde ich auch noch besser machen. Ich habe das nur mal eben in 5 Minuten gebaut, da die orginale Isolierung kaum eine Wirkung hat und die Platte nach unten mehr Hitze als nach oben abgab.

Ich habe da noch ein paar Dinge die ich ändern werde, aber zuerst wird alles auf Funktion getestet, so wie Du es auch mit dem CTC machst. Sonst habe ich doch ein Problem mit der Gewährleistung wenn was nicht stimmt.
 
Reply to top
#20
(07.05.2015, 18:06)Edwin schrieb: Klar, und das werde ich auch noch besser machen. ...

Hi Edwin, Gratulation zum neuen Drucker! Sieht auf den Bildern sehr solide aus.

Wg PC-Steuerung, die Tablet-App, die Multec verwendet, gibt es auch frei bei Goggle, die Vollversion für 2,99 € (Autor Dietz).
Das ist ganz praktisch, wenn man mit dem Tablet steuern kann, aber ich kann voll übers Display steuern wo immer ich hin will.
Ich habe sie zwar auch hier, aber in meiner Version kann man die Z-Richtung nicht umdrehen und das nervt. Soll angeblich behoben sein / werden (Auskunft von Dietz). Werde ich mal irgendwann aktualisieren.

H.
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Leapfrog Creatr HS Einstellungen Schmiddle 28 4.409 08.06.2017, 14:56
Last Post: Pee90
  Creatr HS mit S3D Rillen im Druck raabfabi 8 814 07.01.2017, 15:52
Last Post: raabfabi
  Leapfrog Creatr E3D V6? mane81 17 2.925 13.04.2016, 21:50
Last Post: mane81
  MaPa-Düsen und Leapfrog Edwin 0 722 06.03.2016, 14:10
Last Post: Edwin
  Meßuhrhalter für den Leapfrog Edwin 5 1.268 22.01.2016, 14:00
Last Post: arekares



Browsing: 1 Gast/Gäste