• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was habt ihr so für Werkzeug
#11
Uhh,

ich hatte garnichtmehr damit gerechnet, dass hier sooo viel kommt Smile

Danke für die Antworten.

Ich habe ein recht gemischtes Werkzeug, was zu 100% fürs Hobby ist.

Für mein Quadcopter und sonst. Kleinzeugs habe ich mir jetzt ein set von Proxxon geholt, mit den wichtigsten kleinen Schraubendrehern, die man braucht.

Zangen und ähnliches habe ich größtenteils noch nie gebraucht und habe dafür auch wirklich nur den absolut billigsten Müll von meinem Vater.
Für mein Quad .. ich fahre aber nicht mehr aktiv Offroad .. habe ich ein günstiges Mannesmann-Set ... ja ich weiß die Qualität ist nicht so das wahre, aber ich hab es geschenkt bekommen, was soll man da denn machen.

Sonst liegt bei mir noch recht viel von dem Werkzeug rum, was man so bei einigen Sachen dabei bekommt.
 
to top
#12
Vorzugsweise Inbusschlüssel von IKEA? Big Grin
Gruß
Markus
Großes entsteht immer im Kleinen.
Geht net gebted net!

Neuer Plastikprint 3D-Shop
 
to top
#13
XD, ja die hab ich auch ...

aber, da ich jetzt bei den Proxxon-Schraubendreher auch hex dabei habe, brauche ich die dann nicht mehr
 
to top
#14
Hab ne weiter Knipex Zange zuhause: http://www.amazon.de/31-25-160-Greifzange-Mehrkomponenten-H%C3%BCllen/dp/B003EA3Y10

Damit kommt man prima an bestimmte Ecken ran, wo überstehendes Material weg muß.
 
to top
#15
Aloha :-)

Aus gegebenem Anlass möchte ich hier kurz meine Würth Spitzzange mit Seitenschneider erwähnen. Ein kleine handliche Zange die bei der "Befahrung" des Brockens nicht nur mir geholfen hat. "Befahrung" weil wir mit unseren RC-Scalern den Brocken erklommen haben.
Ein Mitfahrer musste eine M3 V2A Schraube kürzen. Ich bot ihm kurzerhand die Zange an ohne Hoffnung sie in gutem Zustand wieder zurück zu bekommen. Kurze Zeit später benötigte ich die Zange selber zum Kürzen einer M3 V2A Schraube sowie zwei M2 V2A Schrauben. Was soll ich sagen ... sie hat es ohne Schaden überstanden! Das ist Qualität die ich jedem empfehlen kann.
Eigentlich war ich aber etwas enttäuscht. Auf die Werkzeuge von Würth gibt es 30 Jahre Garantie. Ja, Garantie, nicht nur Gewährleistung! Da ich die Zange von einem Freund bekommen habe wollte ich ihm sie nach dieser Aktion eigentlich an den Kopf werfen und mich lauthals über die sch... Qualität beschweren. Tja, daraus wurde nix Angel  

Auch ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen und schreiben das sich der Kauf von Qualitätswerkzeug definitiv lohnt. Wer billig kauf, kauft 2x. Das Erste mal billig, dass Zweit mal Qualität!

WERA Inbusschruabendreher gibts im Baumarkt
Maul-/Ringschlüssel und Micromot (heißt das so?) von Proxxon
Nur bei den Bohrern da schaue ich meisst nach den günstigsten da ich max. Alu bohre

Gruß,
Christian
 
to top
#16
Die günstigen Bohrer sind oft müll... Material viel zu weich (auch bei Alu nach paar Löchern stumpf) und oft falsch geschliffen, so dass man für nen 8-er loch nen 6-er bohrer nehmen kann...^^
Gruß
Markus
Großes entsteht immer im Kleinen.
Geht net gebted net!

Neuer Plastikprint 3D-Shop
 
to top
#17
Ist zwar etwas her, aber für den einen oder anderen trotzdem hilfreich:


Elektrische Schneidezange Draht Kabel Schneider
6inch Kabelschneider
ESD 7 Stücke BGA Präzision Pinzette Satz
7pcs mini zangen Set
Selbst-einstellbare Crimpzange 0.08-6mm²

Die "Crimpzange" ist vergleichbar mit Knipex 975314 nur eben billiger Smile

bin mit allem zufrieden, Schrauber hab ich von Wiha, Gedore und Proxxon
 
to top
#18
(26.01.2016, 12:16)Plastikprint schrieb: Allerdings hats mir auch bei so nem kleinen Knipex mal ne Backe abgerissen, als ich (gut, dafür isser nicht gedacht) ne 2,5mm²-Leitung durchpetzen wollte.
Was wieder zeigt, dass das beste Werkzeug nix taugt, wenn man es Zweckentfremdet. 

naja die oben genannten 13er/M8 schrauben an industriemaschinen mit 30Nm mit einer 1/4" "feinmechanik" ratsche anzubrummen ist jetzt auch nicht gerade der bestimmungsgemäße einsatz Smile

Da kann man ruhig zur 3/8 oder 1/2" ratsche greifen.

Im kfz-handwerk wird viel auf gedore oder stahlwille geschworen.

Wenn man billig kaufen will, aber keinen schrott, ist werkzeug der marke BGS ganz brauchbar.
 
to top
#19
Ich kann dieseSelbstgedruckten Bithalter in Verbindung mit "ordentlichen" Bits nur empfehlen.
Gewindebohrer nutze ich hauptsächlich alte von OSG, Sandvik oder Gühring, die Ich auf meiner Fräse auf der Arbeit entsorge. Meist weil 2-3 Zähne ab sind, für Kunststoffe sind die immer noch TOP. Exclamation
 
to top
#20
Ich nehm für Schlauchschneiden, Filamentschneiden, Drahtschneiden eine Knipex Kabelschere. https://www.amazon.de/95-12-165-Kabelschere-Al-Kabel/dp/B000CDXULQ/ref=sr_1_2?s=diy&ie=UTF8&qid=1503385401&sr=1-2&keywords=kabelschere
Allerdings darf man die nicht für Stahl o.ä. nutzen. Ich hab meine mal bei Conrad für 50 Pfennig (ja, so alt ist die schon!) bekommen, als ich eine Klauenkupplung bestellt habe Smile
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Werkzeug befrok 5 924 28.11.2016, 15:29
Last Post: Plastikprint



Browsing: 1 Gast/Gäste