• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] SD-Karte mit Wlan-Schnittstelle für Kartensteckfaule - auch beim CTC
(24.11.2016, 18:46)3Dgerd schrieb: Hallo,
nun ist die FlashAir da und der Ärger geht los.
Habe die hier angegebenen Config Daten eingegeben aber geht überhaupt nichts. Welcher Name und Passworrd sind gemeint? Die bei der FlashAir Card eingegebenen oder die des Routers?
Schönen Dank schon mal.

Die SSID und Netzwerkschlüssel Deines Routers ist gemeint.
Kleine Beschreibung hier: http://www.newmansworld.de/3d-druck/tuning/flashair-sd.html
 
Reply to top
Und woher oder wie bekomme ich die CID zurück? Aus der vorhandenen? Die habe ich gelöscht.
 
Reply to top
Dann musst du die Karte nochmal mit dem Tool zurücksetzen. Dann ist die wieder da. Wink
 
Reply to top
(17.02.2016, 19:08)CBiker schrieb:
(10.02.2016, 12:12)CBiker schrieb: Hey Leute. Ich habs hinbekommen Big Grin . Es funktioniert.
Ich habe mir Stundenlang die Zähne ausgebissen. Die Karte hat sich einfach nicht mit meiner Fritzbox verbunden.
Alles Varianten probiert, ohne Erfolg. Dann habe ich geschaut auf welchem Kanal die Karte funkt. Bei mir Kanal 6.
Meine Router war aber auf Kanal 13 eingestellt. Habe das Router WLAN auf Kanal 6 eingestellt und es funktioniert.

Hier meine Konfig:

[Vendor]

APPNAME=CTC                                         Namensauflösung im Netzwerk. Als Netzlaufwerk verbinden mit \\CTC\
APPMODE=5                                              Station Mode als WLAN Client
APPSSID=                                                    Deine Router SSID
APPNETWORKKEY=                                 Dein Router WLAN Key
APPAUTOTIME=0                                      wenn 0 dann bleibt WLAN immer an.
WEBDAV=2                                                 Laufwerk mit Schreib- und Leserechten (erfordert UPLOAD=1)
UPLOAD=1                                                 Upload erlaubt (Schreiben)
UPDIR=/..                                                   Default Upload Ordner
CID=                                                              Deine CID eintragen bzw. übernehmen
CIPATH=/DCIM/100__TSB/FA000001.JPG      JPG darf nicht schreibgeschützt sein
DNSMODE=1                                              Muss für Namensauflösung (APPNAME) aktiviert sein
LOCK=1                                                       Bedeutet das Konfiguration vollständig
PRODUCT=FlashAir
VENDOR=TOSHIBA
VERSION=                                                   Deine Version eintragen bzw. übernehmen

Viel Spass

Nochmal. Damit funktionierts...
Die Config ist im versteckten Ordner /SD_WLAN/


Hallo!

Ich hab mal wieder ein Problem: Da ich ab und an wieder auf Fehler laufe (Verbindung, Speicherreihenfolge...) habe ich die SD-Karte schon mehrmals mit dieser Config zurückgesetzt.

Diesmal ist es aber so, dass ich nach dem Einrichten nicht direkt auf die Karte schreiben kann, sondern nur auf 2 weitere Laufwerke (DCIM und eben den Namen eines von mir angelegten Ordners) zugreifen und dort schreiben kann.

Was ich in diese Ordner lege, erkennt der CTC aber nicht. :Sad

Hat jemand eine Idee, was ich diesmal anders gemacht haben könnte als die Male davor?

Vielen Dank!

Michael
 
Reply to top
Hier nochmal eine ausführlichere Beschreibung von mir: http://www.newmansworld.de/3d-druck/tuning/flashair-sd.html
 
Reply to top
Hallo!

Meine Karte ist mal wieder ohne Funktion. Leider hatte ich ja den PC formatiert und nun ist die Software weg. Die die ich im Netz gefunden hab, mag aber irgendwie mit der Karte nicht... hat zufällig noch jemand die original SW von der Karte?
 
Reply to top
Schau mal hier:
http://www.toshiba-memory.com/cms/de/produkte/wireless-sd-cards/FlashAir/
Da gibt’s die Software für die Karten. Musst halt schauen ob du die W-02 oder die W-03 hast.
Mein Youtubekanal

CTC 3D Drucker
Und viele Kopter und Autos aus dem RC Bereich
 
Reply to top
Für die Karte braucht man keine Software. Es genügt die config Datei zu erstellen.
 
Reply to top
Hi zusammen
Jetzt habe ich mich doch einmal hier registriert. Ich bin auch bei der 3D Drucker Community
registriert aber da ist ja nicht mehr viel los.
Meinen CTC habe ich jetzt seit März 2015 und er läuft und läuft und läuft.
Natürlich habe ich damals die üblichen Basisoptimierungen vorgenommen.
Da ich im Februar verletzungsbedingt zu Hause war, habe ich endlich die Zeit
gefunden die Ende 2015 bestellten Teile einzubauen
(Spring Loaded aus China ,Papst Lüfter) und das Sailfish Update durchzuführen.
Beim Sailfish Update hat mir die Seite http://www.newmansworld.de geholfen.
Danke schon mal dafür! Auf der Seite bin ich dann auch auf die SD Karte mit WLAN
Zugriff gestoßen. Also Karte bestellt Config geändert.
Die Karte wird im Router und im IP Scanner angezeigt. Nicht mit Namen
(CTC) aber mit IP und Mac-Adresse.
Im Netzwerkordner wird sie nicht angezeigt, werder In Win 7 noch in Win 10.
Ich muß vielleicht dazuschreiben das
die Karte eine Toshiba Flash Air 8Gb ist, aber weder W-02 noch W-03 darauf steht.
Nun zu meiner eigentlichen Frage
Wie funktioniert das mit WebDav? Ich komme bis Netzlaufwerk verbinden, aber was gebe ich da ein?
Ich wäre für einen Schupps in die richtige Richtung dankbar
 
Reply to top
(12.03.2017, 13:20)zeitgeist schrieb: [...] Ich bin auch bei der 3D Drucker Community
registriert aber da ist ja nicht mehr viel los.
[...]

Bzgl. der Karte kann ich dir leider nicht helfen. Allerdings kann ich dir sagen, dass du hier in der 3DDC bist
Gruß
Max
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Wie erweitere ich meinen MKC um Raspberry pi, Wlan und Webcam seppeldeluxe 18 733 10.05.2017, 05:50
Last Post: TylonHH



Browsing: 1 Gast/Gäste