• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] SD-Karte mit Wlan-Schnittstelle für Kartensteckfaule - auch beim CTC
#1
Hi zusammen,

ich hab zwar einen PI mit Octoprint, das läuft aber (noch) nicht optimal. Ist auch ein anderes Thema. Auf jeden Fall ging mir das dauernde SD-Karten hin&her schieben zwischen CTC und Kartenleser auf den Keks. Also habe ich mir mal Spaßeshalber eine SD-Karte mit integrierter WLAN-Schnittstelle geholt, konkret ists bei mir eine Flashair mit 8GB Kapazität (gibt's für um die 15€). Und ich bin positiv überrascht, über eine Config-Datei konnte ich ohne Probleme die Karte in mein bestehendes WLAN einbinden, am Drucker läuft sich auch Problemlos. Wenn man WebDAV aktiviert, kann man einfach per Explorer wie auf jede Netzwerkfreigabe auf die SD-Karte zugreifen und somit direkt vom Slicer aus auf die SD-Karte im Drucker schreiben. Im Print-from-SD-Menü tauchen die Dateien auf, beim Drucken habe ich auch noch keine Probleme beobachten können  Thumb up
Evtl ist das ja für den ein oder andere interessant.

Viele Grüße!
Christian

Edit von Plastikprint schrieb:Hier mal eine Auswahl an diversen WiFi-SD-Cards auf Amazon
und hier auf ebay
 
Reply to top
#2
Welche wäre interessant. Ich hatte das mit einer günstigen Karte auch schon probiert und bekomme leider nur per Tablet Dateien hoch (weils ne App für gibt).
Achtung
Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
 
Reply to top
#3
(07.02.2016, 21:03)chris schrieb: konkret ists bei mir eine Flashair mit 8GB Kapazität (gibt's für um die 15€)

Hat er doch geschrieben @paradroid! Tongue

Sehr coole idee, könnte ich gut gebrauchen Big Grin
 
Reply to top
#4
Argh, sorry, überlesen ... man sollte nicht 50 Sachen gleichzeitig machen. Wink
Achtung
Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
 
Reply to top
#5
Hi


Danke für die Info. Ich hatte gar nicht auf den Schirm das die Teile mittlerweile so günstig sind. Werde bei der nächsten Bestellung eine Karte mit bestellen.
 
Reply to top
#6
Hört sich gut an mit der SD Karte.
Werd mir wahrscheinlich auch mal eine bestellen
Schaut euch auch meine anderen Projekte an:
 
Reply to top
#7
Danke für die Info!

Das werde ich auf jeden Fall mal testen!
gruß Freak
 
Reply to top
#8
Hallo,

das klingt ja echt toll  Cool

Kann man (und wenn ja wie) die Karte über WLAN in den (Windows10) Dateiexplorer mit einbinden, so dass man die Dateien einfach hin- und her schieben kann?

Viele Grüße,
Sören

[EDIT]

Habs gefunden Smile

http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/400000-424999/417660-an-01-de-TOSHIBA_WLAN_SDHC_8GB_CL_6_FLASH_AIR.pdf
 
Reply to top
#9
Danke für den Tipp. Habe mir gleich eine zum Testen bestellt.
 
Reply to top
#10
Ich hab auch eine geordert Cool
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Wie erweitere ich meinen MKC um Raspberry pi, Wlan und Webcam seppeldeluxe 18 741 10.05.2017, 05:50
Last Post: TylonHH



Browsing: 1 Gast/Gäste