• Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tipp] CoreXY Fehler, Auswirkungen und Ursachen
#11
Habe noch mal neue Umlenkrollen gefräst. So, daß nicht die Rundung aufliegt, sondern der gerade Teil des Riemens. Rollt besser ab als die Vorversion mit exaktem Riemenprofil.
Ebenso habe ich die Linearlager (Kugel) der 12mm Y-Achse entfernt und Gleitlager (POM) eingesetzt. Mit Teflon geschmiert. Geht super leicht. Das Ergebnis ist besser, überzeugt mich aber nicht.
Die Mitnahme der Y Achse beim Verfahren der X-Achse ist immer noch vorhanden. Das Prinzip des Core XY mag einfach sein, ist aber störanfällig gegen geringste Einflüsse.
Wenn der Druck bei 50mm/s schon so schlecht ist, was soll da bei höheren Geschwindigkeiten werden? Die Kräfte beim Wagen umlenken werden höher...
Der Core XY- Bau war für mich ein Schuß nach hinten!
Nachtrag: putzigerweise wird der Druck besser, wenn ich schnell drucke...


Angehängte Dateien Bild(er)
   
 
Reply to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [experimentell] CoreXY Toolchanger rmi 34 3.116 22.07.2017, 07:08
Last Post: rmi
  Corexy Kalibrierung akku 9 703 28.03.2017, 20:20
Last Post: akku
  Eigenbau CoreXY Unsicher Djderry10 19 2.923 15.01.2017, 14:42
Last Post: gafu
  Vorteile eines CoreXY MartinT 20 3.216 20.12.2016, 12:31
Last Post: Edwin
  CoreXY Fragen Skyy 34 2.638 19.12.2016, 17:37
Last Post: Urbanist



Browsing: 1 Gast/Gäste