Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Test] Weißleimmilch (Holzleim/Wassermischung - PVA)
#21
So habe die Milch jetzt auch mal getestet und muss sagen das die Haftung wirklich gut ist. Man muss schon kraft aufbringen um das Objekt wieder runter zu bekommen.    
Werde auf jeden Fall noch weiter damit rumprobieren.
 
to top
#22
Photo 
(08.08.2015, 19:19)alejanson schrieb: .... und muss sagen das die Haftung wirklich gut ist. 

Stimmt - damit komme ich bisher am besten zurecht und die Dinger gehen nach dem Abkühlen meist gut runter - meistens Wink
Das hatte ich auch noch nicht: Da ist ein Stück von der Spiegelfliese am Objekt kleben geblieben!

   

Liebe Gruß,

Willie
 
to top
#23
Ist schon nicht schlecht, aber ich mag das geschmiere nicht. Pertinax kostet auch nicht viel und hält auch zuverlässig.
 
to top
#24
Nur bei größeren Platten wölben die sich bei mir immer und sind dann dafür unbrauchbar
 
to top
#25
naja, aufm CTC hab ich eine 1mm Platte mit 3m Transferklebefolie aufm 5mm Alubett befestigt. Das wölbt sich nicht. Aber die Bauplattform vom CTC würde ich jetzt auch nicht als sonderlich groß bezeichnen Big Grin

Im Craftbot hab ich ne 3mm platte mit ~220x 250, die biegt sich auch nicht wirklich
 
to top
#26
Tja, ich arbeite auch noch mit 350 x 300mm und mit 460 x 460mm Platten
 
to top
#27
das sind natürlich andere Kaliber. Und wenn du die etwas dicker nimmst? 5 oder 6mm? biegen die sich dann immernoch?
 
to top
#28
Bei mehr als 100°C fangen alle nach einer gewissen Zeit an sich zu biegen
 
to top
#29
hmm... okay Big Grin
Gut, in dem Fall ist das dann ggf. doch die bessere Alternative.
Aber mal gucken, wie Alex seine Druckplatte weiterentwickelt. Die kann man dann ja auch in passender Größe herstellen. Und wenns nur is um festzustellen, dass das in der Größe ähnlich ausgeht wie bei Pertinax xD
 
to top
#30
Genau darauf warte ich gerade.
Damit wäre es sehr einfach welche für meine größeren Drucker zu machen, da ich die Platten dann direkt auf die Glaskeramik setzen könnte.
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [Test] Elmers Glue (PVA) paradroid 5 5.149 26.04.2015, 11:28
Last Post: Edwin



Browsing: 1 Gast/Gäste