Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Skalierter Frosch will sich partout nicht drucken lassen...
#1
Guten Morgen liebes Forum!

Nachdem es eine Weile ganz gut lief macht mir der Druck mit PLA wieder Kummer. Auf mit Isopropylalkohol entfetteter Glasplatte will sich der treefrog auf ca. doppelte Größe skaliert nicht drucken lassen. Irgendwann löst sich eines der Füßchen vorne vom Druckbett und bringt die ganze Sache durcheinander. Dabei sieht der Rest vielversprechend aus.  Angry Ich bin schon nah am Druckbett, lüfte das Bauteil. Layer 0,15 und Temperatur 200/60.

In welche Richtung soll ich da forschen? Für mich scheint die Druckbetthaftung zu gering zu sein. Aber warum auf einmal? Liegt es nur an der Größe des Bauteils?

   

Viele Grüße
Michael
"Molto voglio, molto spero. Nulla devo dubitar!"

"Nichts ist auf der Welt so gerecht verteilt wie der Verstand - Jedermann ist davon überzeugt, dass er genug davon habe!" - René Descartes
 
to top
#2
Hallo,
hier meine ersten Stichworte zum Problem (bin aber erst Neuling):
- "unsauberes Modell - d.h. der Fuß beginnt nicht beim ersten Layer
- Haftung sollet OK sein - Brim sieht gut aus
- evtl. Modell drehen (90 Grad)
- Material-Spannungen beim Abkühlen (testweise mehr oder weniger Infill)
- .......

als "Quick&Dirty"-Lösung - das Ding MUSS heute fertig ... - würde ich dem Frosch größere Füße verpassen Big Grin
Stichwort "PreExtrusion-Pads" - must Du halt nach dem Druck nur wegschneiden
Beispiel und Pads im Anhang - die Pads durch Skalierung den Anforderungen anpassen (Größe/Layerhöhe)

Gruß
(auch) Michael
 
to top
#3
Ja, die Auflagefläche der Füße ist einfach für eine ausreichende Haftung nicht mehr ausreichend.
 
to top
#4
Dabei sollte der sogar so gut haften dass er Bäume klettern kann   Angel

Vielleicht mal Pertinax probieren. Ich hab mich auch lange gequält bis ichs dann einfachnmal probiert hab. Bin manchmal halt beratungsresistent  Cool
"Ich hab schon ganz andere Sachen nicht hinbekommen!"
 
to top
#5
Hallo zusammen,

Pertinax kommt in den MKC. Ich habe mal die Tipps befolgt und das Modell um 90 Grad gedreht und ein Brim verwendet. Und siehe da, der Frosch ist da, in einem Stück!

Vielen Dank für die Hilfe!

Viele Grüße
Michael
"Molto voglio, molto spero. Nulla devo dubitar!"

"Nichts ist auf der Welt so gerecht verteilt wie der Verstand - Jedermann ist davon überzeugt, dass er genug davon habe!" - René Descartes
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Filament läßt sich nicht extrudieren icy 16 721 15.06.2019, 22:51
Last Post: th33xitus
  Unterextrusion oder doch nicht ? Komme nicht mehr weiter. Alex_Augsburg 2 375 10.03.2019, 18:30
Last Post: Alex_Augsburg
  Geeetech A10 startet nicht, druck stoppt, filament hält nicht Alexej 3 680 10.02.2019, 19:44
Last Post: c1olli
  Anycubic i3 Mega - Layer verschieben sich beim Drucken djolobodji332 3 1.657 21.04.2018, 22:34
Last Post: paradroid
  Creality CR-10 Bett lässt sich nicht mehr vernünftig leveln oOThrawnOo 8 2.407 05.03.2018, 11:55
Last Post: oOThrawnOo



Browsing: 1 Gast/Gäste