Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 12 Bewertung(en) - 4.58 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NoName v1.0 3D Printer
#41
(23.03.2017, 17:59)daschauher schrieb: Wow, geiles Teil :-)
Würde ich auch gerne nachbauen und haben wollen. Hab da mal ne dumme frage dazu. Mir reicht ein drucker aus. Wenn ich diesen hier nachbaue, wie ist das mit dieser Lizenz Sache, darf ich dann meinen mk2 verkaufen? Oder müsste ich den dann entsorgen?
Oder ist das nur für gewerbliche nachbauer untersagt.
Nein, privat kannst du ihn natürlich verkaufen. Da spricht nichts dagegen, das ist ja nur ein gerät und es ist ja privat.
 
to top
#42
Danke, dann lohnt es sich auf alle fälle das Projekt weiter zu verfolgen Big Grin
 
to top
#43
So, die Maße für den Drucker sind fix und damit auch die Aluprofile.
   

Wahrscheinlich gibt es die Teile noch etwas günstiger, aber so ist es einfach und man bekommt einen guten eindruck.
 
to top
#44
Wie groß ist dann in etwa der Bauraum?
 
to top
#45
Moin,
tolles Projekt wieder mal!
Mit diesen Maßen passen auch die Wellen ohne sie zu kürzen?
 
to top
#46
(23.03.2017, 19:44)daschauher schrieb: Wie groß ist dann in etwa der Bauraum?
Das kann ich nicht genau sagen, da die Basis ja im Grunde ein Rahmen ist den ich schon habe. Aber 250*250mm sind auf jeden Fall drin.
(23.03.2017, 19:44)3DCNCMARTI schrieb: Moin,
tolles Projekt wieder mal!
Mit diesen Maßen passen auch die Wellen ohne sie zu kürzen?
Äh was?
Dieses Projekt baut auf keinem anderen auf und deswegen braucht man neue Wellen. Oder was meinst du?
 
to top
#47
Du musstest doch die Z Spindeln kürzen, oder? Sind die Maße schon angepasst damit es ungekürzt passt?
 
to top
#48
(23.03.2017, 19:51)3DCNCMARTI schrieb: Du musstest doch die Z Spindeln kürzen, oder? Sind die Maße schon angepasst damit es ungekürzt passt?
Da habe ich doch direkt dazu geschrieben, dass das beim Nachbau nicht der Fall ist.

Davon mal abgesehen, habe ich es geschafft noch 20mm raus zu holen und deswegen muss ich die Spindeln auch nicht kürzen und kann die standard 400mm verwenden.
 
to top
#49
Super, ich behalte dass hier mal im Auge und es wird bestimmt mein nächster Drucker im Winter, aber erstmal muss der MKC2 laufen.
 
to top
#50
(23.03.2017, 19:58)3DCNCMARTI schrieb: Super, ich behalte dass hier mal im Auge und es wird bestimmt mein nächster Drucker im Winter, aber erstmal muss der MKC2 laufen.
Da solltest du dich lieber ranhalten, sonst stehen bald noch mehr Drucker auf der Liste[emoji12]
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Noname - Und jetzt? joeysch 93 5.010 25.02.2020, 17:19
Last Post: joeysch
  Projektvorstellung - NoName CoreXY MatzeLoppe 11 1.008 24.02.2020, 10:08
Last Post: MatzeLoppe
  NoName ... Verzweiflung zieht ein ... chefffe 65 5.124 13.05.2019, 18:05
Last Post: chefffe
  Ein weiterer NoName Phonon 34 3.810 28.03.2019, 18:26
Last Post: Phonon
  NoName inkl. kompletter Einhausung Knurb 11 1.976 27.03.2019, 12:16
Last Post: Knurb



Browsing: 1 Gast/Gäste