Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehler in der Außenwand
#1
Hallo liebe Community,

seit kurzem habe ich ein Problem: Beim Drucken entsteht bei einer zufälligen Anzahl an layers löchern in der äußersten Schicht. Ich habe es mit 2 bzw 3 Außenlayer versucht. Bei beiden das selbe Problem. Dieser Fehler (im Bauteil als Lücke zu sehen) zieht sich über alle Bauteile auf dem Druckbett. Also ist es egal ob ich ein Bauteil Drucke oder mehrere neben einander. Am Ende hab ich bei fast allen in der selben layer höhe den Fehler.
Gedruckt wird mit Multec Multirap M420 sowie dem Multec 2,85 Pla bei 208C*

Danke schonmalWink

[Bild: http://up.picr.de/28768573wq.jpg]
 
to top
#2
Was zeigt denn die Vorschau im Slicer für diese Layerhöhe?

Wenn es durchgehend in immer der selben Höhe ist kann es am Slicer liegen, an der Mechanik, oder an einem Kabelbruch der nur genau in der Höhe auftritt.
Wir hatten alles davon schon.
Ansonsten würde Ich auf ein Problem Deiner Teflonhülse, oder Der Ausrichtung des Feeders zum Einlaß des Hotends tippen.
 
to top
#3
Poste mal deine Einstellungen als Screenshot... besonders den Bereich Extruder und Schichten!
 
to top
#4
(01.04.2017, 15:10)Edwin schrieb: Was zeigt denn die Vorschau im Slicer für diese Layerhöhe?

Wenn es durchgehend in immer der selben Höhe ist kann es am Slicer liegen, an der Mechanik, oder an einem Kabelbruch der nur genau in der Höhe auftritt.
Wir hatten alles davon schon.
Ansonsten würde Ich auf ein Problem Deiner Teflonhülse, oder Der Ausrichtung des Feeders zum Einlaß des Hotends tippen.

Es ist nicht immer in der selben Höhe. Es ist rein zufällig in welcher höhe dies liegt.
Ich habe hier mal meine Factorydatei: https://www.dropbox.com/s/yxbloaapc0kk1ky/factoryfile.factory?dl=0
 
to top
#5
In diesem Fall denke ich, das es an Deinem Hotend liegt.
Ich kenne das ja recht gut und es hat für mich gesehen zwei Schwachpunkte.

Die sehr weiche Teflonhülse verschleißt sehr schnell und das saubere anschrauben dieser, um einen sauberen und geradlinigen EIngang des Filaments vom Extruder zu haben, ist etwas problematisch. Ich vermute deshalb Dein Problem bei einem, oder bei Beiden dieser Punkte.
 
to top
#6
(01.04.2017, 16:45)Edwin schrieb: In diesem Fall denke ich, das es an Deinem Hotend liegt.
Ich kenne das ja recht gut und es hat für mich gesehen zwei Schwachpunkte.

Die sehr weiche Teflonhülse verschleißt sehr schnell und das saubere anschrauben dieser, um einen sauberen und geradlinigen EIngang des Filaments vom Extruder zu haben, ist etwas problematisch. Ich vermute deshalb Dein Problem bei einem, oder bei Beiden dieser Punkte.

Also ich habe den Fehler nach langem Hin und Her endlich gefunden. Es lag an dem Isolator. Nach dem Wechsel mit einer neuen Funktioniert wieder alles einwandfreiWink
Dankeschön für eure Hilfe!
LG Philipp
 
to top
#7
Hallo Phillipp,

ich hatte bei mir einen Trick angewand um nicht ständig neue Isolatorhülsen zu brauchen.
Ich hatte eine Alte aufgebohrt und ein Stück eines passenden Bowdenschlauchs eingesetzt. Wenn der gute Qualität hat hält er länger und man braucht nur ein neues stück Bowden, was fast nichts kostet wenn mal wieder verschlissen ist.

Gruß Edwin
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  S3D Fehler beim Slicen Blade1975 11 1.639 13.02.2018, 21:30
Last Post: Blade1975
  Fehler bei mehreren Processen Mattn 6 1.299 06.05.2017, 21:36
Last Post: Mattn
  Simplify macht Fehler beim Slicen Kernfusion 20 5.099 13.04.2017, 14:11
Last Post: Pidi
Question Fehler mit dem GPX PlugIn flokki1 4 1.382 11.07.2016, 20:23
Last Post: Harald
  Fehler nach dem slicen faastflyer 8 3.330 04.05.2016, 07:48
Last Post: faastflyer



Browsing: 1 Gast/Gäste