Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MKS Gen 1.4 mit zwei Z-Motoren betreiben
#31
Ich hab das MKS Robin, und nutze die separaten ausgänge der jeweiligen Stepper um eine weitere Stepper endstufe samt Treiber anzusteuern... Klappt prima und ist einfach...
Makerbase bietet diese externen boards für nen sehr schmalen Taler an...
Hab übrigens je 2x X, Y und Z
Lg Maurice

Gesendet von meinem JAZZ mit Tapatalk
Wer sich nicht bewegt - bewegt nichts!
 
to top
#32
(13.06.2017, 23:38)Muckylixx schrieb: Ich hab das MKS Robin, und nutze die separaten ausgänge der jeweiligen Stepper um eine weitere Stepper endstufe samt Treiber anzusteuern... Klappt prima und ist einfach...
Makerbase bietet diese externen boards für nen sehr schmalen Taler an...
Hab übrigens je 2x X, Y und Z
Lg Maurice

Ja die verwende ich auch für Y und Z. Mir geht es aber darum ob es eine Möglichkeit gibt die beiden Ausgänge getrennt Anzusteuern.
Das sind ja nicht die gleichen Pins wie der Standard Motorausgang. Mann keinen Motor direkt an den zweiten Port anklemmen. Ich meine das sind nicht die gleichen Pins wie A+A-  B+B-.  
Man kann bei Marlin doch Pins neu belegen. Vieleicht geht das bei den Pins ja auch. 
Nur wie?
gruß Andreas 
Gruß und gute Gesundheit
Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#33
Mal so am Rande... sind diese MKS GEN auch oft defekt..oder werden sogar defekt geliefert ??
Bei Ali gibts die ja bereits für 25 € aber auch für fast 40 €

Ich habe wieder so ein RAMP Board mit einer defekten Y-Achse.. Confused
Der Treiber läuft jetzt auf E1..
Hatte das in der Vergangenheit bereits 2x mit einem ähnlichen defekt der Achsen.
Ist zum verrückt werden.. Angry

Deshalb wollte ich eigentlich auf eine MKS wechseln..
 
to top
#34
Für 40€ bekommst du die auch bei Roboter-bauatz.de.
Ansonsten kaufe ich die Sachen direkt bei Makerbase über Ali.
Bis jetzt war noch nichts defekt. Aber ich hatte eine Fehllieferung auf der ich wegen den einfuhrgebüren sitzen geblieben bin.
Ansonsten klappt das aber sehr gut. Bis jetzt.
Gruß Andreas
Gruß und gute Gesundheit
Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#35
Lass mal, mein Mks Robin ist auch schon defekt... Der Schaltausgang vom ersten Extruder geht nicht mehr aus...hab jetzt den zweiten im Betrieb...geht prima. Trotzdem werd ich auf das Duet Wifi umrüsten...da das mir mehr funktionen gibt. Aber als Billigboard mit Touch ist es prima für einen kleinen einfachen Drucker... vielleicht kann ich noch meine defekte Mosfet endstufe auslöten und ersetzen

Gesendet von meinem JAZZ mit Tapatalk
Wer sich nicht bewegt - bewegt nichts!
 
to top
#36
immer das gleiche... aber es gibt ja nur noch diesen China Mist..
 
to top
#37
Moin, in die Buchsen passen die JST XH
zB https://www.amazon.de/gp/product/B01MY8FLMV/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

Grüße
Clemens
 
to top
#38
Sad 
Hab 2 gekauft und 2x defekt. Angry  
1x ging zum Glück nur der E0 Anschluss nicht. Hab einfach per Software auf den E1 umprogrammiert  jetzt geht alles.

Naja... Hauptsache ich kann drucken  Big Grin
 
to top
#39
Hier noch was neues Wink

https://de.aliexpress.com/item/LERDGE-3D-Printer-Parts-Motor-Parallel-Module-for-Double-Z-Axis-Dual-Z-Motors-for-Lerdge/32818544068.html
 
to top
#40
Na so neu ist das nicht, hab ich 2x hier liegen, ist nichts anderes wie ein Y-Kabel. Wink

Aber zu dem Preis sicherlich nicht verkehrt, wer warten kann.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  MKS Robin zwei Filament Sensoren für Doppelextruder TimBo1781 1 249 07.02.2019, 11:01
Last Post: ChrisB
  Anet A8 Orginal Mainboard mit höherer Spannung betreiben Seppel 5 2.324 24.03.2018, 20:11
Last Post: gafu
  An einem Tag, zwei Hotend Lüfter kaputt PSyHotrod 17 3.538 16.03.2018, 17:15
Last Post: PSyHotrod
  Motoren nicht für Microstepping mit Interpolation geeignet? SvenZ 0 902 21.01.2018, 12:04
Last Post: SvenZ
  RAMPS 1.4 mit 32bit betreiben ChrisB 13 6.715 08.05.2017, 23:29
Last Post: ChrisB



Browsing: 1 Gast/Gäste