Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CUR3D Maker Edition
#51
Vielen Dank, Gerd! :-)

Also ein paar Keys sind noch da. Beeilt Euch am besten...
 
to top
#52
(04.08.2017, 09:20)RS_Christian schrieb: Vielen Dank, Gerd! :-)

Also ein paar Keys sind noch da. Beeilt Euch am besten...

Also ich habe es privat im Einsatz, was aber bissel nervend ist, wieso darf ich nicht kommerziell machen mit der Version welche doch schon abgespeckt ist und nur .stl kann?

Und ja sie macht was sie soll Smile
Obwohl mit einer Industrieanlage in 1 min zu cur3den ich eher nicht glaube Smile
Hier pfeift der Lüfter ganz schön wenn es grössere Dateien sind.
Und dann dauert es mal ne Weile bis er durch ist.
 
to top
#53
(09.08.2017, 13:00)youprintin3d schrieb:
(04.08.2017, 09:20)RS_Christian schrieb: Vielen Dank, Gerd! :-)

Also ein paar Keys sind noch da. Beeilt Euch am besten...

Also ich habe es privat im Einsatz, was aber bissel nervend ist, wieso darf ich nicht kommerziell machen mit der Version welche doch schon abgespeckt ist und nur .stl kann?

Und ja sie macht was sie soll Smile
Obwohl mit einer Industrieanlage in 1 min zu cur3den ich eher nicht glaube Smile
Hier pfeift der Lüfter ganz schön wenn es grössere Dateien sind.
Und dann dauert es mal ne Weile bis er durch ist.


Hey, Danke für Deinen Kommentar! :-)

Der DLC für die kommerzielle Nutzung kommt (hoffentlich) noch diesen Monat. Valve sind leider nicht die schnellsten, wenn es um Freischaltungen geht. *seufz*

Der DLC wird übrigens ALLE kommenden DLCs beinhalten, sprich ein Season-Pass sein.

Peut a peut werden wir, je nach Bedarf oder Wünsche der Maker, mehr Formate implementieren. Teils kostenlos, teils kostenpflichtig (im Cent-Bereich!). So wird sich jeder seine eigene CUR3D Version zusammenbauen können.

Wenn ihr also Wünsche und Anregungen habt, dann immer her damit! :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ach und zu der Sache mit der Leistung: CUR3D beansprucht die Graka kaum, sondern bedient sich fast ausschließlich am RAM!

Ihr könnt also kostengünstig mehr aus CUR3D rausholen, durch eine RAM-Aufrüstung oder indem ihr eine SSD zum swappen verwendet.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
to top
#54
Zum Thema CUR3D und Hardware: Ist jemand daran interessiert, wenn ich kurz mal ein Tutorial für einen für CUR3D brauchbaren PC zusammenfasse? :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
to top
#55
Hallo,
eventuell habe ich das bisher einfach überlesen oder es ist neu.
Die „CUR3D 14 Tage Demo-Lizenz“ beinhaltet:

einmalig 14 Tage Laufzeit ab Freischaltung
voller Funktionsumfang
alle Software-Updates
E-Mail-Support auf Anfrage
Exklusiv für gewerbliche Kunden: kostenlose Online-Vorführung und Telefon-Support auf Anfrage
Gruß vom Bodensee
Gerd


Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist.

 
to top
#56
Guten Morgen,
richtig - das gilt (laut unserer Webseite) für die gewerbliche Version, die Du nur über uns beziehen kannst.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
to top
#57
(09.08.2017, 20:43)RS_Christian schrieb: Ist jemand daran interessiert, wenn ich kurz mal ein Tutorial für einen für CUR3D brauchbaren PC zusammenfasse? :-)
Also früher gehörte das mal zum guten Ton, das zu jeder software mindestvorraussetzungen und empfohlene hardware angegeben waren.
Zu jeder Software. Auf der Rückseite der verpackung. Im gedruckten Handbuch. Einfach immer und überall.

Big Grin

Dabei war es üblich, bei den mindestvorraussetzungen die werte so auf kante anzugeben, das das programm damit unbenutzbar war, und die empfehlung eigentlich das mindeste war.
 
to top
#58
[emoji12] nicht nur früher: die Mindestanforderungen findest Du sowohl auf Steam, als auch auf unserer Seite.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
to top
#59
Hallo,
also bei mir läuft die Demo einwandfrei. Da ich aber die verbesserte Datei nicht exportieren kann, weiss ich leider nicht, ob sie mir bei meinem Problem wirklich weiter hilft.
Schade, dass die ME Version nicht auch 14-Tage ohne Einschränkung zu nutzen ist. So könnte man erstmal sehen ob es hilft (was ich vermute) oder ob es an anderer Stelle klemmt.
Bleibt nur zu hoffen, dass die Tester sich bald zu einem Bericht entschliessen.
Gruß vom Bodensee
Gerd


Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dumme ist.

 
to top
#60
Lass Dir doch eine der Testlizenzen geben?
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste