Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Selbstbau] Clone 260 Hotend wird nicht warm
#1
Hallo zusammen,

ich wollte für eine Kollegin endlich mal anfangen, ein Projekt zu drucken. Dran gesetzt, angemacht und Vorbereitet, da sehe ich auf einmal, dass nur das Druckbett warm wird (recht normal schnell) und das hotend nicht (vielleicht 2 Punke wärmer in 10 Minuten). Ich wollte normal ABS drucken, wie ich sonst auch drucke. Ich habe am Clone 260 schon alles probiert und ich weiß nicht, woran es liegen könnte. Habe an der Elektronik auch nichts verändert. Auf einmal war es so. Das einzigste, was ich versucht habe um den Fehler zu beheben war, dass ich die Verbindung von Hotend und Druckbett zum Adurino neu gelötet habe an der Verbinubgsstelle aber wie man sehen kann, habe ich dort nicht viel falsch gemacht, da das Druckbett ja ohne Probleme erwärmt. Kann mir eventuell dort einer weiterhelfen oder mir sagen, woran es liegen könnte? Smile

LG,

Eva
 
to top
#2
hast mal gemessen ob auch Spannung an den Pins für das Hotend anliegt? also beim Heizen
 
to top
#3
Öhm ich glaube nicht. Wie mache ich das denn? :o
 
to top
#4
Hotend aufheizen und mit nem Multimeter am besten direkt am Mainboard nachmessen (an den Schraubklemmen)
 
to top
#5
na Multimeter schnappen und auf die Pins halten?
 
to top
#6
Pins? Sorry aber ich bin noch Anfängerin :x
 
to top
#7
Na die klemmen wo dein Hotend am Board angeschlossen ist
 
to top
#8
einfach den Multimeter auf DC stellen und da messen, wo die Heizpatrone drin steckt. Also am Mainboard. Extruder muss aber den Befehl bekommen zu heizen!
 
to top
#9
Achso ah jetzt habe ich es verstanden! Smile Vielen lieben Dank! Dann werde ich mir ein Multimeter bestellen und es ausprobieren! Smile Vielen, Lieben Dank euch beiden! Smile
 
to top
#10
Oh sorry bin einfach davon ausgeangen das du weist was ich mein und das du sowas da hast ^^

Könntest auch vorher einfach mal schauen ob die LED an dem Asugang auf dem Board leuchtet.
Oder machst einfach mal nen Foto davon
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  CTC-Clone abgeraucht, wat nu? jensschumi 26 1.383 21.05.2021, 15:10
Last Post: jensschumi
  Cl-260 Druckt unsauber ... Achsenverdacht? PhasmaForce 0 850 14.01.2018, 22:13
Last Post: PhasmaForce
  [Makerbot] Extruder-Hotend wird nicht mehr heizt Yalcin 31 12.273 22.06.2017, 12:21
Last Post: Yalcin
  [Makerbot] Makerbot Clone chefffe 11 4.728 15.11.2016, 15:41
Last Post: chefffe



Browsing: 1 Gast/Gäste