Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mainboard Sanguino Melzi V2 -> MKS Base 1.3
#1
Hallo zusammen,

ich möchte das Board in meinem Tronxy X5S upgraden. Ich habe das original Board drin, was ein Melzi V2 sein dürfte.
Bestellen möchte ich mir ein SBase V1.3 mit DVR8825 Treibern.

Meine Frage, muss ich außer Endstops und evtl. Display noch was tauschen? Kann ich die Thermistoren weiter verwenden, dürften 100k Thermistoren original drin sein?

Danke für ein paar Hinweise.
 
to top
#2
SBase = 3,3V, 32Bit + Smoothieware! Frage nur, ob dir das bewusst ist? Die Treiber sind auf dem SBase fest verlötet, will man andere benutzen, kann man die auf einer externen Platine auslagern. Endstops und Themistoren sind gleich, wobei es ggf. Probleme mit optischen und Hall-Endstops geben kann, die sich mit einem 74HC14 lösen lassen (1 € und ein bisschen löten). Die Displays sollte man alle zum Laufen bekommen, ob dann der SD-Slot funktioniert, ist eine andere Frage.
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#3
Was meinst du mit 3,3V und ist das gut oder schlecht?

Smoothieware ist mir bewusst, wobei es auch das Marlin 2.0 Projekt gibt.
 
to top
#4
Es hat auch 5V an Board, wobei die meist nicht so ganz 5V sind und man kann vieles umschalten. Aber manchmal werden die 3,3V zur Denksportaufgabe (siehe Hall-Sensor und 74HC14)...
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#5
Ach so. Ok, wenn man es weiß ist es ja kein Problem Smile
 
to top
#6
Wie ist das mit den 2 Z-Steppern am X5S, kann ich beide am SBase anschließen oder brauche ich einen Y-Verteiler?
 
to top
#7
du kannst zwei Z Motoren auf dem Sbase laufen lassen. Du musst nur die Z Pins auf die E1 Pins brücken.

Hier mal ein Bild das ich auf die schnelle Gefunden habe SBASE

Dort das Blau/Grün/Gelbe Kabel.

Müsste so sein:

Z                    E1
P0.19 auf     P4.29
P2.2   auf     P2.8
P0.20  auf    P2.13

und dann das in der Firmware hinzufügen:

epsilon_step_pin                              nc             # Pin for epsilon stepper step signal
epsilon_dir_pin                               nc             # Pin for epsilon stepper direction, add '!' to reverse direction
epsilon_en_pin                                nc             # Pin for epsilon enable
epsilon_current                              1.0             # 2nd Z stepper motor current


Wobei epsilon-current auf dem selben Strom eingstellt werden sollte wie bei Z (Gamma)


So hat das zumindest bei mir super Funktioniert
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [Frage] Einbau Ender 3 Pro Silent Mainboard V1.1.5 robiv8 4 300 25.04.2020, 21:18
Last Post: robiv8
  Fabrikator II Mini Mainboard mit silent Motortreibern - geht! gafu 23 1.562 14.12.2019, 18:22
Last Post: gafu
  Creality Mainboard: Mosfet schaltet durch Rattlehead 19 4.539 20.04.2018, 09:11
Last Post: gafu
  Was ist das für ein Bauteil? MKS Base v1.6 Venom82 3 1.215 19.04.2018, 21:38
Last Post: gafu
  Anet A8 Orginal Mainboard mit höherer Spannung betreiben Seppel 5 2.386 24.03.2018, 20:11
Last Post: gafu



Browsing: 1 Gast/Gäste