Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
S3D Fehler beim Slicen
#1
Hallo Forengemeinde,

ich hoffe ihr könnt etwas Licht ins dunkle bringen. Habt ihr eine Ahnung warum mir S3D wie auf den Bildern zu sehen ist 2 Layer ganz dicht aufeinanderdruckt? Zu dem Teil muß ich sagen das es am Anfang aus 2 Teilen besteht und erst im oberen Bereich zu einem wird und genau dort  ensteht der genannte Fehler.Mit Cura hab ich es mal gesliced und dort passiert es nicht Es handelt sich hierbei um dieses Model https://www.thingiverse.com/thing:29876

Danke im vorraus für eure Hilfe


Angehängte Dateien Bild(er)
           
 
to top
#2
Hallo Blade1975

auf Anhieb würde ich sagen du bist im "Vasenmodus" und der druckt an der Stelle die letzten beiden durchgehenden Diameter und die Schicht drüber ist ja getrennt. Reine Darstellungssache, denke ich mal.
Sollte anders aussehen, wenn du \ Layer \ "Single outline corkscrew...(vase mode)" deaktivierst
 
to top
#3
Hy,
du hast recht, es ist im Vasenmodus. Ich möchte es auch gerne im Vasenmodus drucken da es nur eine Outline haben möchte. Wenn ich das ganze nicht im Vasenmodus drucke sondern mit der Einstellung nur eine Outline, machte er aus irgendwelchen Gründe an manchen stellen 2 schichten. Der fehler ist jedoch nicht mehr da aber er macht dann zig wechsel wodurch dann die geliebten Bubble enstehen?

Gruß Marc
 
to top
#4
Wenn er in einem Layer kein Vasemode machen kann weil keine geschlossene Fläche (eine einzige, keine zwei oder mehr) vorhanden ist, deaktiviert er den Vase für diesen Bereich automatisch (er bleibt aber den Einstellungen gemäß im 1 Perimeter Modus). Sobald es wieder im Vasemode geht, setzt er das so fort.

Wenn das Objekt an dieser Stelle nur eine geschlossene Fläche sichtbar zeigt, ist davon auszugehen das das Modell defekt (reparierbar evtl.) oder eh schon schlecht erstellt wurde (z.B. von Noobs in Sketchup).
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#5
Danke für die Info. Ich kenne mich nicht mit Cura aus aber ich hab die Datei mal gesliced und da tritt der Fehler nicht auf. Wenn es dir nicht all zuviel mühe macht könntest du mal schauen ob die Datei reparierbar wäre?

Gruß Marc
 
to top
#6
Das kannst Du selbst, zumal nicht klar wird, welche der 4 Dateien Du meinst.

In Windows 10 macht das der mitgelieferte 3D Builder soweit ich gehört habe.

Mit einem Windows Live ID-Account von Microsoft macht man das über: https://service.netfabb.com/login.php

Cur3D macht sowas ebenso (kostet aber). Netfabb Basic (war free) konnte das mal, weiss aber nicht was da der Status aktuell ist - es hat sich einiges verändert.

Das es in anderen Slicern anders ist, ist kein Wunder da die womöglich andere 3D Interpretationsroutinen als auch Reparierfunktionen beinhalten können.

Oben in Simplify gibt es unter Repair auch ein paar Funktionen, aber so wie ich den Eindruck habe sind die sehr begrenzt und rudimentär - wer es besser weiss, möge uns aufklären. Wink
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#7
Dankeschön. Und wieder was dazu gelernt. Ich hab es jetzt mal in netfabb prüfen lassen und mir das ganze bei 3D Builder angeschaut, ich konnte kein Fehler entdecken und Netfabb auch nicht?
Der Fehler tritt bei allen Dateien auf obwohl sie im Grunde unterschiedlich sind.

Gruß Marc
 
to top
#8
Zu Deinem Vasenmodus: Den kannst Du hier nicht wirklich anwenden, weil es ja rein physikalisch unten 2 Objekte sind, er muss also hin und her wechseln, zwischen beiden Objekten. Erst wenn er im oberen Teil eine Linie durchfahren kann, wird es eine "Vase". Er wechselt also dann den Prozess. Das was dir auch schon paradroid geschrieben hat.
D.h. die unteren Layer macht er waagrecht, die oberen dann vase-like ansteigend. 
Beim Übergang werden sich zwangsläufig Linien entweder überschneiden oder gar trennen. 
S3D stellt diese Grenze zumindest irgendwie dar, manche Slicer anders oder evtl gar nicht.

Wie sieht denn das real gedruckte Teil aus? 
Würde mich selber jetzt auch interessieren!

Wenn dir das hin und her zu durcheinander ist, dann stell in S3D  1 Kontur ein , Vase deaktivieren, etc.
und lege den Startpunkt auf X: 0,0 || Y: 0,0  (Layer \ Start Points >> "Choose start point closet to specific location)  oder wo auch immer du die Startpunkte am liebsten hättest, damit man deine geliebten Bubble nicht sieht  Wink



PS: Die STL aus Thingiverse ist (ausnahmsweise  Tongue ) nicht defekt
@paradroid: Da hast du recht! S3D macht hier mit seiner Repair-Funktion oft mehr kaputt als gut.
Ich bevorzuge hier Fusion360 oder wenn's schnell UND nicht so genau gehen soll Meshmixer
 
to top
#9
So, hab das mal mit einigem durchgeschaut und es wurde überall für fehlerfrei befunden - wie @m!b schon erwähnt. Wink

Ich tippe nunmehr auf einen Fehler in Simplify (nicht nur Darstellung) da Du ja schilderst das der Vasemode unterbrochen wird beim fahren (auch weiter oben wo es tatsächlich Vase ist).

[Bild: https://i.imgur.com/3wLgUVl.png]

Im "1-Perimeter/Vase aus" Modus hat s3d das verhalten nicht.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#10
Hy,

er macht beim drucken genau den gleichen Fehler rein. Viel dank leute fürs nachschauen und die Tips.

Irgendwie kann ich das nicht nachvollziehen, im zweiten und dritten Bild hab ich nur 1 kontur und 0 Infill gemacht irgendwann fängt er dann mit Solid Layer an. Den Startpunkt hab ich eh immer festgelegt aber schau selbst was S3D macht?


Angehängte Dateien Bild(er)
           
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Fehler in der Außenwand Philippmk 6 1.687 25.05.2017, 13:20
Last Post: Edwin
  Fehler bei mehreren Processen Mattn 6 1.304 06.05.2017, 21:36
Last Post: Mattn
  Simplify macht Fehler beim Slicen Kernfusion 20 5.112 13.04.2017, 14:11
Last Post: Pidi
  große Dateien slicen und drucken TylonHH 8 1.735 18.03.2017, 16:30
Last Post: Johnny
Question Fehler mit dem GPX PlugIn flokki1 4 1.384 11.07.2016, 20:23
Last Post: Harald



Browsing: 1 Gast/Gäste