Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beschichtete Düsen
#1
Hallo liebe Community,
ich bin sicher aus England zurüclgekehrt und arbeite weiter am 3D Druck.

Ich habe etwas zu tun für Euch!
Ich habe Düsen beschichtet und möchte diese testen. Da mir derzeit die Möglichkeit fehlt, suche ich nach Personen, die diese beschichteten Düsen testen möchten.

Die Düsen schicke ich gerne kostenfrei als Brief, ich erwarte nur einen kleinen adequaten Test.

Wer hat Zeit und Interesse?
Stammtische und einen Besuch in der Nähe lohnen sich!
Über ein Danke würde ich mich freuen (unten Links klicken).
Schicke und hochwertige Teile für Deinen Drucker Shy

Grüße, Julian.




 
to top
#2
Wenn die an meinen Ultimaker 2+ passen... Gerne... Drucke halt vorwiegend PLA

LG

Andreas
 
to top
#3
Wenn die für nen E3D V6 passen würde ich das mal testen
 
to top
#4
Ja wenn die für einen E3D V6 passen würde ich mich auch anbieten.

Hast du denn bestimmte Kriterien auf die wir die Düse testen sollen?
Spielen besondere Materialien eine Rolle? Geschwindigkeiten? usw usw ?
 
to top
#5
Ihr kriegt ne PN.

P.s., hier ein Foto von den Schmuckstücken Tongue.
Das sind übrigens keine billigen Standarddüsen, die sind deutlich besser von der Qualität und auch innen poliert.
[Bild: https://img1.picload.org/image/dlgcwgcr/skaliert2.jpg]
[Bild: https://img1.picload.org/image/dlgcwglw/skaliert.jpg]
Stammtische und einen Besuch in der Nähe lohnen sich!
Über ein Danke würde ich mich freuen (unten Links klicken).
Schicke und hochwertige Teile für Deinen Drucker Shy

Grüße, Julian.




 
to top
#6
Düsen sollten nicht als Schüttgut behandelt werden wie oben im Bild, häufig wird dadurch die Austrittsbohrung beschädigt.
Ich empfehle Düsen immer einzeln zu lagern.
 
to top
#7
Danke für den Tipp!
Die Austrittsbohrung wird bei mir aber immer noch nachgeschliffen Smile.
Ich halte die Düsen jetzt aber einzeln.

P.s.,
2 sind noch übrig. Ich hätte auch 0,2 - 0,5mm.
Stammtische und einen Besuch in der Nähe lohnen sich!
Über ein Danke würde ich mich freuen (unten Links klicken).
Schicke und hochwertige Teile für Deinen Drucker Shy

Grüße, Julian.




 
to top
#8
Da ich frisch die MaPa Düse erhalten habe könnte ich direkt mit denen vergleichen (und natürlich die üblichen Messing-Düsen).
E3D-V6 wäre das dann. Am liebsten 0,4mm
 
to top
#9
So, jetzt sind die 5 Düsen weg Smile.
Vielen lieben Dank für die Hilfe!
Stammtische und einen Besuch in der Nähe lohnen sich!
Über ein Danke würde ich mich freuen (unten Links klicken).
Schicke und hochwertige Teile für Deinen Drucker Shy

Grüße, Julian.




 
to top
#10
OOOch schade
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste