Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fragen zu Einhausungen für 3D Drucker
#1
Hallo zusammen,
ich hätte mal ein paar Fragen bezüglich Einhausungen für 3D Drucker. Ich wollte nämlich meinen Anycubic i3 mega wo anders hinstellen und dafür einen kleinen Tisch bauen. Nun stell ich mir die Frage, ob es dann auch gleich sinnvoll wäre eine Einhausung zu bauen. Da ich in meinem Zimmer ( bin erst 15 ) auch ab und zu mit Holz oder anderen Materialien arbeite und dann der Drucker auch vor dem Staub geschützt ist und ich dadurch auch bessere Ergebnisse mit ABS erzielen sollte. Aber nun zu meinen Fragen:
1. Ich würde dann einfach einen Holzkasten bauen und eine Tür, bei der in der Mitte eine Plexiglas Scheibe ist. oder ?
2. Brauch ich dann eine Lüftung, also einen PC Lüfter oder so und muss ich den dann bei PLA anschalten und bei ABS nicht, damit die Wärme drinnen bleibt. Oder wie soll ich das machen?
3. Kann ich dann die Fenster aufmachen, wenn ich Lüfter habe, damit die schlechte Luft dann auch nach draußen kann ?
4. Das Filament würde ich dann außerhalb der Einhausung platzieren.
5. Muss ich sonst noch etwas beachten ?

Ich hoffe das ihr mir dabei weiterhelfen könnt

Mit freundlichen Grüßen

Felix
 
to top
#2
Schau dir mal die diversen Einhausungen mit dem IKEA Lack Tisch an.
Der ist sehr günstig und du kannst den Drucker auf einen stellen und den zweiten darüber mit Wänden versehen.
Da gibt es schon sehr viele fertige Sachen bei Thingiverse und anderswo.

https://www.thingiverse.com/make:316478
 
to top
#3
1. Ikea Regal mit Tür (gibts öfters auch in der schnäppchen Ecke)
2. Irgend ein 12V Lüfter oben im schrank der die Luft absaugen kann evtl. mit Schalter ans NT klemmen und direkt noch ne 12V LED Beleuchtung (das sollen deine Eltern anklemmen)
3. Fenster solltest du immer aufmachen, gesund ist es mit Sicherheit nicht auch wenn manche das anders sehen
4. Egal
5. Las es von deinen Eltern anklemmen!
Drucker:NoName, Mini Drucker in Bau 
Slicer: S3D
CAD: Fusion360
 
to top
#4
Danke für die hilfreichen Antworten. Kann ich für den Lüfter so einen nehmen: https://www.amazon.de/F12-120-Standard-Geh%C3%A4usel%C3%BCfter-Standardgeh%C3%A4use-Konfiguration/dp/B002KTVFTE/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1532953159&sr=8-3&keywords=12+v+l%C3%BCfter oder sollte ich eher einen kleineren nehmen ?
Und noch eine Frage zu dem Lüfter. Soll ich den dann bei allen Materialien anschalten, weil der müsste doch auch die warme Luft raussaugen und bei ABS ist es doch besser, wenn es warm ist, oder ? Und soll ich dann die Box, wo der Drucker drinnen ist, relativ luftdicht verschließen, damit kein Luftzug entsteht, oder ist das egal ?
Entschuldigung das ich so viele Fragen stelle, aber bin halt noch ziemlich Anfänger in dem Gebiet
 
to top
#5
Die Einhausung muss nicht Luftdicht sein, wenn du z.B. PLA druckst kann die Einhausung sogar eher kontraproduktiv sein.
Wichtig ist nur dass im Bauraum eine gleichmässige Temperatur herrscht um einen Verzug der Bauteile (siehe auch das Thema Warping) zu vermeiden.
Ein geringer Luftzug im Gehäuse lässt sich bei einer Absaugung nie ganz vermeiden, Abhilfe schafft u.a. dabei z.B. einen Teil der Zuluft im oberen Bereich der Einhausung mit zuzuführen.
Das zu verdruckende Filament (speziell PLA) solltest du besser nicht in dem Gehäuse lagern.
Den im Link genannten Lüfter kannst du verwenden.
Gruß Markus



Sage es mir, und ich vergesse es. Zeige es mir, und ich erinnere mich. Lass es mich tun, und ich behalte es. (Konfuzius)

-> -> ->   Der Einstellfahrplan, oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr   <- <- <-
 
to top
#6
Eine Einhausung is vor allem Sinnvoll wenn man ABS druckt. Da sollte man im ganzen Bauraum mindestens 40°C (80° sind perfekt) und mehr haben wenn man größere Teile verzugsfrei drucken möchte. Dazu sollte der Feeder in jeden Fall ausserhalb des Gehäuses montiert sein, da durch die zusätzliche Motorwärme auch ABS sonst zum Schmieren auf dem Ritzel neigt. Dazu kann man dann auch vorsichtig einen Bauteilekühler einsetzen um so auch filegrane Struckturen einwandfrei zu drucken.Eine zusätzliche Bauraumheizung hat sich bei mir dafür noch nie als erforderlich erwiesen. Im Winter einfach ein paar Minuten mit dem Heizbett vorwärmen.

Bei PLA und anderen Filamenten ist dagegen ein geschossener Bauraum kontraproduktiv. Jetzt im Sommer sowieso. Da kann man fast nicht genug kühlen. Deshalb baue ich meine Bauräume so, daß ich den Deckel und die Türe entfernen kann und verwende gegebenenfalls noch zusätzliche Lüfter. PLA drucke ich zumindest bei kleineren Teilen dann auch immer auf kalten Bett und heize nur noch bei größeren Teilen, da es sonst auch mit PLA zu Verzügen kommen kann. Auf Pertinax klappt das problemlos.
 
to top
#7
Ich würde da gleich noch gerne eine Frage hinten dran hängen:
Bei der Lösung mit 2 IKEA Lack Tischen übereinander, oder ähnliche Konstruktionen,
Ist es relevant, ob die Tische auf Rollen stehen, also beim Bewegen der Mechanik des Druckers leichter schwingen können?
 
to top
#8
Danke für die ganzen Antworten.
Ich werde dann wohl mal zu IKEA schauen und dann hoffentlich durch eure guten Tipps eine anständige Einhausung bauen ;D
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
Tongue [Frage] Neuling hat mehrere Fragen Ben 23 1.082 18.03.2019, 15:16
Last Post: Ben
  Neu in der Druckerwelt und direkt ein paar Fragen Sternenstaub 1 830 25.01.2018, 23:09
Last Post: Digibike
  Ein paar generelle Fragen zum neuen Drucker Treffnix 38 9.940 10.05.2017, 08:23
Last Post: Treffnix
  Vorstellung und fragen zum Thema Selbstbau seppeldeluxe 37 9.434 27.03.2017, 07:04
Last Post: Ekatus
  Neuling Fragen UM Clone Corexy fimax 22 9.471 02.06.2016, 12:55
Last Post: paradroid



Browsing: 3 Gast/Gäste