Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ender 3 absoluter Neuling
#11
huhuuh ist mit den Perimeter die Wandstärke gemeint? also bei einer 0.4 Nozzle und Wallthickness von 0.8 ist der Perimeter 2 oder ? Weil den habe ich ja eingestellt. Oder bin ich falsch?
 
to top
#12
Nein das ist korrekt, dann kommt das von dem blöden Concentric.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#13
So habe jetzt nochmal ohne cocentric gedruckt und siehe da, viel besser..
[Bild: https://i.imgur.com/38FaTQi.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/7dcAfuF.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/2wZG429.jpg]


Vielen Dank jetzt werde ich mal bis rumprobieren.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende
 
to top
#14
Viel Glück. Wink
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#15
Hey so schnell kann es gehen Big Grin 
Habe ein Backcover für mein Bedienfeld gedruckt ~4.5 STd
Cura Einstellung soweit geblieben wie im vorherigen Beitrag
Schaut Euch mal bitte die Seiten an. Das sieht für mich so aus als wäre die Düse zu nah gewesen und material mit geschoben? Oder liege ich da falsch.

[Bild: https://i.imgur.com/v7H6CER.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/KMjubZp.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/1cCse5S.jpg]

Vielen Dank Pro Ihr seit Klasse..
 
to top
#16
Das ist jetzt "DasFilament"?
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#17
ja das ist jetzt DasFilament
 
to top
#18
Zitat:Cura Settings sind beim Ender-3 auf einem USB-Stick dabei. Die sind gut für die ersten Versuche.

Filament hab ich von DasFilament genommen. Hat bei mir gut funktioniert.

Ich möchte da jetzt nicht blöd kommen oder so, aber dann würde ich sagen supportet Dich der Einsteiger (der höchstwahrscheinlich keine Ahnung von Materialunterschied hat) der das empfohlen hat.

Die Aussage (eines Mitglieds des Forenteams und somit gesichert schon einen ganzen Haufen Erfahrung) als Einsteiger als erstes Material M4P zu verwenden hat schon seine Gründe.

Wenn Du nicht zu heiss unterwegs bist ist das Material (wieder mal) nicht so prickelnd. Ja, "geht bei mir gut" und "gute gleichmäßige Qualität" ist halt ein Unterschied in der Menge und der Erfahrung.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#19
@ paradroid hast recht. Da muss ich jetzt durch. Habe mit 215C° gedruckt 60 Bed. Werde den nexten Druck nochmal schauen.
Gruß K.H.

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat doch Zeit.
 
to top
#20
Ja, das ist für die Suppe zu heiss.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
Tongue [Frage] Neuling hat mehrere Fragen Ben 23 954 18.03.2019, 15:16
Last Post: Ben
  Neuling sucht den richtigen Einstieg Arestris 6 2.710 01.02.2017, 09:44
Last Post: Edwin
  Neuling Fragen UM Clone Corexy fimax 22 9.125 02.06.2016, 12:55
Last Post: paradroid



Browsing: 1 Gast/Gäste