Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ender 3 absoluter Neuling
#31
ok,  mein Z-Achse hat eine Spindel, habe vorhin mal geschaut keine geräusche oder rattern beim hoch und runter fahren. Oder bin auf dem falschen Weg? ^^
Werde Profile anlegen, gute Idee.  Ja Heattower hatte ich gedruckt.  Habe gestern was für mein Sender fürn Renncopter gedruckt, da sieht man, das die zylindrischen Flächen auch nicht so schön aussehen.
[Bild: https://i.imgur.com/BdR44wu.jpg]

Mir zudem eben aufgefallen, das mein FanSpeed nicht so passt. Also in Cura kann man max. 100% einstl.  aber wenn ich am Drucker selbst den FanSpeed auf 100% stelle, läuft dieser nicht mal an. max. Speed am Drucker geht bis 225% hä? Des wieder sowas, das raffe ich nicht. Beim drucken läuft dieser, aber wie kann ich den dann einstellen wenn cura nur bis 100% geht. Irgendwie komisch.
Gruß K.H.

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat doch Zeit.
 
to top
#32
Die Spindel muss nicht knarzen wenn sie verspannt oder verschnitten ist. Hier sieht man das noch schöner, das hatte ich schon angedeutet im Würfel gesehen. Da musst Du nochmal an die Z-Mechanik.

Ich hoffe die Spindel läuft oben frei.

Der Maxspeed hat folgende Gundlage:
100% in Digitalen Werten sind 255 (und das letztere sind keine Prozent).
50% wären als ein Wert von 128 ("Skala" geht von 0-255, also 256 Werte).

Das was Du am Drucker einstellst ist also der letzte Wert, das was Du im Slicer einstellst ist der erste Wert und das was Du im G-Code eingeben musst wenn Du den Lüfter programmatisch steuerst, ist wieder der zweite Wert. Es ist somit Unterteilung von einem Byte (256 Werte) auf 100%. Easy?
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#33
ok verstanden mit dem Speed. Z-Mechanik heißt?
Gruß K.H.

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat doch Zeit.
 
to top
#34
Die Spindel mal lösen, verdrehen und neu einspannen (oben lose laufen lassen falls gegen gelagert), schauen das die Rollen auf der antriebslosen Seite nicht zu stramm oder zu lose sind.

Du kannst hier mal einen Vasezylinder drucken (50 Dia, 50 hoch, 0 Top/Bottom, 5 Bahnen Brim, Modus in Cura heisst glaub ich "Spiralize outer contur"), dann sieht man den Effekt noch besser.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#35
läuft jetzt, habe noch mal die Spindel und den Exzenterrollen geschaut und justiert.
Gruß K.H.

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat doch Zeit.
 
to top
#36
hier ist der Zylinder

[Bild: https://i.imgur.com/zEdWg3c.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/d1axLqF.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/9KDsTPt.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/lqYRQwr.jpg]
seh jetzt am unterem drittel so eine umlaufende Rille würde ich es nennen. Aber so im großen und ganzen finde ich es nicht schlecht. Oder was meint Ihr?
Gruß K.H.

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat doch Zeit.
 
to top
#37
Das hier ist halt kein Befindlichkeitsgedusel sondern man möchte Fehler und deren Stärke erkennen.

Du hast definitiv welche drin, aber fotografiere den Zylinder doch bitte mal liegend über die Aussenkontur, dann sieht man das genauer. Denn im letzten Foto ist das, was das darstellen soll, unscharf.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#38
habe von der Seite, oben im Thread hinzugefügt
Gruß K.H.

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat doch Zeit.
 
to top
#39
So ganz überzeugt davon bin ich jetzt noch nicht, aber gut, schauen wir mal wie weit wir kommen (wir wissen ja das vom Material auch einiges davon kommen könnte und es auch tut, man sieht es direkt).

Drucke jetzt den Würfel erneut, 0,9 Flow, 0,48 EW/LW mit ansonsten letzten Einstellungen. Das Ding nenne ich "Defaultwürfel" und immer damit anzufangen schult das Auge. Primär Wichtig ist hier die Top Seite gut dargestellt.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#40
Moie
habe den Würfel wie vorgeschlagen mit 90% Flow 0.48 EW/LW gedruckt. Mir ist aufgefallen das die Außenbahnen nicht miteinander vebunden sind. Zudem sind die einzelnen Layer in den Ecken nicht sauber übereinander gelegt.

Also müsste ich doch wieder mit der LW kleiner werden, sodass die Bahnen sich wieder überlappen? Aber an den Ecken habe ich noch keine Idee.

[Bild: https://i.imgur.com/gBWAmrJ.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/2W7KKwh.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/tPrAK9A.jpg]

Vielen Dank für die Hilfe !
Gruß K.H.

Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat doch Zeit.
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
Tongue [Frage] Neuling hat mehrere Fragen Ben 23 965 18.03.2019, 15:16
Last Post: Ben
  Neuling sucht den richtigen Einstieg Arestris 6 2.723 01.02.2017, 09:44
Last Post: Edwin
  Neuling Fragen UM Clone Corexy fimax 22 9.149 02.06.2016, 12:55
Last Post: paradroid



Browsing: 1 Gast/Gäste