Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ramps 1.4 nit TMC2208
#1
Exclamation 
Kennt sich jemand mit Ramps1.4 und den TMC2208 aus?

Habe 4 Stück 2208 verbaut(DualZ). Die Pins und die Lötbrücke passend zusammen Gelötet.
Verbindung zu TX/RX mitvdem Widerstand steht auch

M122 in Marlin 1.1.9 aktiviert.

Dort steht aber bei Enabled bei allen Treiber FALSE.
Genauso bei stealthChop alles auf false.

Ich kann aber über M122 die per Firmware geänderten Werte für den Strom auslesen.
Also sollte die Kommunikation in beide Richtungen funktionieren.
 
to top
#2
Was ist jetzt dein genaues Problem? Bewegen sich die Achsen nicht?

Wenn du im Stillstand bei deaktivierten Motoren (sprich: auch kein Haltestrom) ein M122 sendest steht bei Enabled ebenfalls FALSE.
 
to top
#3
Ich kann aus deiner Beschreibung auch nicht erkennen, was da nicht funktionieren soll. Wenn Du die Ausgabe des M122 hier posten würdest, könnte man sich wahrscheinlich mehr darunter vorstellen... Auch wäre der TMC-Teil deiner Marlin-Config interessant.
Gruß
Chris                    

Die Summe der Intelligenz auf der Erde ist eine Konstante.
Die Bevölkerung wächst.
 
to top
#4
Problem ist, das sich bei M122 nichts ändert.
Egal ob Motoren an/aus/standby.

Ich weis nicht in welchen Modus die Stepper sind, da stealthChop auf false steht.

Nach einer Stromänderung über M906 fährt der entsprechende Motor nicht mehr.
Erst nach einem Reset wieder.

M122 und Marlin Codes stell ich mal zusammen
 
to top
#5
Kommentierungen und nicht benutze Achsen habe ich hier im Code gelöscht


Hier die Ausgabe von M122
   



Configuration.h
Code:
#define X_DRIVER_TYPE  TMC2208
#define Y_DRIVER_TYPE  TMC2208
#define Z_DRIVER_TYPE  TMC2208
#define Z2_DRIVER_TYPE TMC2208
#define E0_DRIVER_TYPE TMC2100



Configuration_adv.h
Code:
#if HAS_TRINAMIC

 #define R_SENSE            0.11   // R_sense resistor for SilentStepStick2130
 #define HOLD_MULTIPLIER    0.5    // Scales down the holding current from run current
 #define INTERPOLATE        1      // Interpolate X/Y/Z_MICROSTEPS to 256

 #define X_CURRENT          500    // rms current in mA. Multiply by 1.41 for peak current.
 #define X_MICROSTEPS        16    // 0..256

 #define Y_CURRENT          500
 #define Y_MICROSTEPS        16

 #define Z_CURRENT          500
 #define Z_MICROSTEPS        16

 #define Z2_CURRENT         500
 #define Z2_MICROSTEPS       16
.
.
.
 #define STEALTHCHOP
.
.
.
 #define MONITOR_DRIVER_STATUS
.
.
.
 #define HYBRID_THRESHOLD

 #define X_HYBRID_THRESHOLD     100  // [mm/s]
 #define Y_HYBRID_THRESHOLD     100
 #define Z_HYBRID_THRESHOLD       4
 #define Z2_HYBRID_THRESHOLD      4



pins_RAMPS.h
Code:
#if HAS_DRIVER(TMC2208)

 #define X_SERIAL_TX_PIN    40
 #define X_SERIAL_RX_PIN    63

 #define Y_SERIAL_TX_PIN    59
 #define Y_SERIAL_RX_PIN    64

 #define Z_SERIAL_TX_PIN    42
 #define Z_SERIAL_RX_PIN    65
 #define Z2_SERIAL_TX_PIN   44
 #define Z2_SERIAL_RX_PIN   66
 
to top
#6
Was mich noch wundertm obwohl ich DualZ haben, das mir nur eine Z-Achse in M122 angezeigt wird.

Auch ändert sich an der Ausgabe nichts, wenn man die Verbindung zum PDN_UART trennt.
 
to top
#7
ich würde die entsprechenden Zeilen nicht als Kommentar kennzeichnen ;.)
Überall ist da ein # vornedran
Alle sagten: Das geht nicht. Da kam einer der das nicht wusste und hat's gemacht Wink

Hier mal ein ganz wichtiger Link:  Einstell Fahrplan, oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr
 
to top
#8
So jetzt hast du 5 Treiber, 4 mal TMC2208 und einen TMC2100.
Im M122 sehen wir nur 3, und diese drei werden auch nicht mal erkannt (alles Null).
Hast du jetzt die anderen zwei rausgelöscht oder wurden die wirklich nicht angezeigt?

Wenn deine Motoren fahren sollen, müssen (meines Wissens nach jedenfalls) die Treiber zwingend registriert werden.
Ich selbst nutze TMC2130 per SPI. SPI haben deine 2208 ja nicht. Aber dennoch müssen die Treiber ja erkannt werden.
 
to top
#9
(17.11.2018, 10:16)rebsam schrieb: ich würde die entsprechenden Zeilen nicht als Kommentar kennzeichnen ;.)
Überall ist da ein # vornedran

Das ist doch keine Kommentierung - das steht überall so drin...

Beispiel:
Code:
// The following define selects which electronics board you have.
// Please choose the name from boards.h that matches your setup
#ifndef MOTHERBOARD
  #define MOTHERBOARD BOARD_RAMPS_14_EFB
#endif

(17.11.2018, 10:20)th33xitus schrieb: So jetzt hast du 5 Treiber, 4 mal TMC2208 und einen TMC2100.
Im M122 sehen wir nur 3, und diese drei werden auch nicht mal erkannt (alles Null).
Hast du jetzt die anderen zwei rausgelöscht oder wurden die wirklich nicht angezeigt?

Wenn deine Motoren fahren sollen, müssen (meines Wissens nach jedenfalls) die Treiber zwingend registriert werden.
Ich selbst nutze TMC2130 per SPI. SPI haben deine 2208 ja nicht. Aber dennoch müssen die Treiber ja erkannt werden.

Genau 5 Treiber
Für die Achsen 4xTMC2208 und Extruder noch ein TMC2100

Die Motoren fahren auch alle.
Gelöscht habe ich in der Ausgabe von M122 nicht - die werden nicht mit angezeigt.
 
to top
#10
Lt.
http://marlinfw.org/docs/hardware/tmc_drivers.html#troubleshooting

Liegen bei mir an VM 24V an und an VIO 5V

Habe die Ansteuerkabel nochmal neu gelötet und alles durch gemessen.
Verbindung vom jerweiligen Aux Pin bis zum Beinchen vom Trinamic Chip passt - inkl gemessen Widerstand von 1kOhm zwischen TX/RX

Habe Marlin 1.1.9 und die aktuelle 2208Lib für Arduino.

Aber so wie es dort steht, sind gemeldete Register von X = 0x00:00:00:00 so wie bei mir ein Fehler.



Nur wo weiter Fehler suchen...
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  TMC2100 und TMC2208 verhalten sich stark verschieden Phonon 12 817 31.05.2019, 08:52
Last Post: Phonon
  SKR V1.3 & TMC2208 Motorüberhitzung JulianP 7 330 27.05.2019, 13:27
Last Post: AlWA
  TMC2208 per UART an Anycubic i3 Mega anbinden Mark79 3 1.858 04.05.2019, 10:03
Last Post: Mark79
Exclamation Klipper-Entwickler warnen vor TMC2208 im Stand-Alone-Modus ChrisB 16 1.437 01.04.2019, 09:42
Last Post: ChrisB
  Watterott TMC2208 Lötbrücken softcorn 3 364 28.03.2019, 19:21
Last Post: ChrisB



Browsing: 1 Gast/Gäste