Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
RAMPS 1.6 & TMC2130
#1
Hallo zusammen,

nachdem gestern meine alte Steuerplatine vom ANET A8 abgeraucht, bzw mit echten Flammen abgebrannt ist, habe ich mir als Ersatz eine RAMPS 1.6 mit 4 TMC2130 bestellt.
Nun da die Geräuschkulisse vom alten Board relativ anstrengend war, auch deutlich leiser drucken, ohne dass die Frau am Nebentisch genervt ist.

Ich habe nun hier im Forum gelesen dass es aufgrund der Rechner Kapazität des 8-Bit Prozessors gar nicht möglich ist das Maximum was an Microsteps möglich wäre rauszukitzeln.

Ist das Richtig?

Was soll man einstellen, dass man zügig und leise druckt?

Macht es Sinn den Prozessor evtl auf einen RE-Arm aufzurüsten?

Grüße

Gerald
 
to top
#2
Genau genommen reichen 16 Microsteps. Kannst dir ja mal ausrechnen, wie hoch du auf X, Y, und Z auflösen kannst mit einem Microstep.
Was die TMC nur machen damit sie eben so leise sind ist, dass sie diese 16 Microsteps auf 256 Microsteps interpolieren.
Sie glätten also das recht raue Rechtecksignal und somit sind die leiser.

Echte 256 Microsteps einzustellen macht also in meinen Augen keinen Sinn. Es sei denn jemand anders kann Gründe nennen die absolut dafür sprechen.

Eine 32bit-Elektronik wie den RE-Arm kannst du dann ja mit der Zeit nachrüsten wenn es in den Fingern kribbelt und du das mal probieren magst.
Da kommt es ja auch immer drauf an wie du druckst und ob du an die Grenze der 8-bit Elektronik kommst.
 
to top
#3
Danke - für die ausführlichen Infos!

Gibt es irgendwo ein HowTo oder eine deutsche Wiki-Beschreibung wie man das Ramps 1.6 mit den Jumpern einstellt?

Die TMC2130 werden ja nicht mit Marlin eingestellt außer man nutzt die besonderen Features... oder?


Grüße
Gerald
 
to top
#4
Doch die TMC2130 werden in ihren Microsteps über die FW eingestellt.
Spielt also keine Rolle ob und welche Jumper du steckst, das wird ignoriert.
 
to top
#5
So heute ist mein zweites Ramps Board aus Fernost gekommen  Smile

Es ist ein Ramps 1.6+ mit den 5x TMC2130 SPI Schrittmotortreiber. Alles wunderbar.

Zusammengesteckt Firmware (erstmal Marlin 2.0.0) darauf - läuft!
(habe erstmal TMC2208 Stepper ohne SPI verwendet - kleine Schritte....)

Das sich das Boardlayout etwas verändert hat und wie immer die Informationen dürftig sind, wollt ich mal nachfragen ob jemand das 1.6+ kennt?

Welches Board gibt man in Marlin an?

BOARD_RAMPS_PLUS_EFB
oder
BOARD_RAMPS_14_EFB


Qualitativ muss ich sagen ist das Board schon ein großer Fortschritt, zumindest rein haptisch.


Grüße
Gerald


   
   
   

weitere technische Infos
 
to top
#6
Ich glaube nicht dass sich am Pinout etwas geändert hat, währe jedenfalls ganz schön doof.
Das Layout ist halt etwas anders, mit SMD Mosfets. Große Fortschritte sehe ich hier aber nicht.
Stammtische und einen Besuch in der Nähe lohnen sich!
Über ein Danke würde ich mich freuen (unten Links klicken).
Shy

Grüße, Julian.




 
to top
#7
Du hast recht, Pinout ist gleich, edoch das Layout wude etwas angepasst.

Im Vergleich zum dem alten 1.4 Ramps, ist es deutlich sauberer verarbeitet und wesentlich stabiler.
 
to top
#8
Ganz normal Ramps_EFB angeben
Ramps Plus sieht meinem Smart Ramps recht ähnlich und wird mit Re-Arm betrieben also 32Bit
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#9
Ich packe mal die Infos aus Ali direkt hier rein, das macht es (hoffentlich) etwas einfacher:

   


Introduction:
 
1.BIGTREETECH Ramps 1.6 plus is mainly a new adapter ramps board for the upgrade of the old Ramps 1.6 driver using the SPI working mode wiring complex problem.
2.The BIGTREETECH Ramps 1.6 plus uses the SPI mode of operation, which can be achieved simply by plugging and unplugging the jumper cap. It not only saves the complicated wiring process, but also saves the cost of external wiring, which is economical and practical.
3.The new ramps 1.6 plus effectively avoids the problem of the motor not working by inserting the wrong line; It also avoids the problem that the drive does not work due to poor contact of the external line during the printing process.
 
 
Selection of driving SPI and STEP/DIR working mode:

   

SPI working model : 
When using driver SPI model : connect 1 and 11,2 and 12, 3 and 5 ,4and 6 respectively, using four pcs 13 (short circuit caps)
 
SPI is the serial bus mode of operation, where 1 connection 11 is MOSI, 2 connection 12 is SCK, 3 connection 5 is CSN, and 4 connection 6 is MISO; ( Corresponding picture indication)
 
STEP/DIR (stepper/ directional drive mode):

Figure 11, 12 and 5 respectively represent MS1, MS2 and MS3 of STEP/DIR mode (subdivided selection end),8, 9 and 10 are all VCC (high level);Take the LV8729 driver as an example. Connect 5 (MS3) and 8 (high level) by using a 13 (short-circuit cap),The driver works in STEP/DIR mode and it is 16 subdivisions.

Note:The interpolation of MS1, MS2, MS3 and 8, 9, 10 in STEP/DIR mode is selected according to different subdivisions of different drivers.

 Attention:
1.The driver working mode selection determines the firmware to be programmed. When the SPI mode is selected, the motherboard must be programmed with the SPI working mode firmware(For a tutorial on changing the SPI firmware, please refer to the BIGTREETECH TMC2130 V1.1 Instruction Manual.);When selecting the STEP/DIR mode, the firmware must be replaced with the firmware of the STEP/DIR working mode, and the consistency of the subdivision must be observed.(Firmware is 16 subdivisions, Ramps1.6 plus must also choose 16 subdivisions)

2.When using the heatbed with power over 140W,please be sure to install MOS radiator to prevent overheating and burning; When using the heatbed with power over 180W, please be sure to select heatbed MOS module for transfer to avoid the board burning due to long-time overheating;

3.When you plug and unplug the drive into Ramps1.6 plus, please pay attention to the direction of the drive. It should not be inserted in reverse to prevent the drive from burning, and the operation of the plug and unplug drive must be conducted under the premise of power failure.

4.Description of each driver SPI mode CS pin: (For details, please refer to the data RAMPS1.6 plus PIN)
XCS:D63 YCS:D40 ZCS:D42 E0CS:D65 E1CS:D66
 


 
Gruß Markus



Sage es mir, und ich vergesse es. Zeige es mir, und ich erinnere mich. Lass es mich tun, und ich behalte es. (Konfuzius)

-> -> ->   Der Einstellfahrplan oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr   <- <- <-
 
to top
#10
Darf man fragen wo du die TMC 2130 gekauft hast? Bin vergeblich auf der Suche danach.
Besides that: Laufen die bei dir auf 12 oder 24 V?
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  SKR1.3 + TMC2130 (SPI) - will nicht 69291954 31 2.973 03.10.2019, 12:15
Last Post: ChrisB
  [Frage] RADDS, Marlin, TMC2130... DeJe 14 753 02.05.2019, 12:46
Last Post: DeJe
  Ramps 1.4 Qualmt ( Heatbed ) r4ph4 12 376 20.03.2019, 22:29
Last Post: r4ph4
  TMC2130 Verkabelung /Inbetriebname icy 10 832 11.03.2019, 16:18
Last Post: th33xitus
  Ramps 1.4 und Lüfter r4ph4 7 422 07.03.2019, 12:14
Last Post: c1olli



Browsing: 1 Gast/Gäste