Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zurück zum Start - Tronxy X5SA einstellen mit der Bitte um Unterstützung
#51
Anbei der neue Würfel mit LW 0,33 und Flow 92%.

Links jeweils der alte 0,33er im Vergleich:
[Bild: https://i.imgur.com/LWduiSS.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/uaFZuVI.jpg]

lg
Gernot
 
to top
#52
Das sieht, trotz schlechter Fotos, etwas besser aus. Auf Z hast Du immer noch einen Fehler.
Erhöhe den Wert für "Überlappung Außenhaut" um 5% und druck den mit 92% Flow nochmal.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#53
Anbei der Würfel mit 10% Überlappung Außenhaut (vorher 5%).
[Bild: https://i.imgur.com/EGl4lc7.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/WaVWCHt.jpg]

Dieses Mal war der Abstand zum Druckbett leider zu hoch, weshalb der first layer eher fürchterlich aussieht.

lg
Gernot
 
to top
#54
Jetzt bei 92% Flow nochmal 0,32 -0,30 - echt zickig die Kiste.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#55
Sorry, für die lange Pause, ich bin im Moment beruflich ein wenig eingespannt. Anbei die Bilder der Würfel mit 32, 31 und 30 (von links nach rechts) bei 92% Flow von meiner "Zicke" :-)

32:
[Bild: https://i.imgur.com/29i99hc.jpg][Bild: https://i.imgur.com/NLLQp5G.jpg]

31:
[Bild: https://i.imgur.com/267KSHt.jpg][Bild: https://i.imgur.com/Qe2JKXG.jpg]

30:
[Bild: https://i.imgur.com/mCZHeWH.jpg][Bild: https://i.imgur.com/5Y3i3M4.jpg]
 
to top
#56
Die Ansicht von oben - gibt es die auch in groß so wie im Post darüber?
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#57
Habe den Beitrag oben geändert und die einzelnen Würfel nochmals aus den Originalaufnahmen rausgeschnitten, ich hoffe das passt so.

lg und Danke,
Gernot
 
to top
#58
Die letzten 3 mit 93% Flow.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#59
Anbei die Bilder vom 33er Würfel mit 93% flow. Die anderen beiden folgen noch. Ich brauche aktuell 2 Gehäuse, die mal mit dem Stand von jetzt gedruckt werden müssen, da ich die dringend bis nächste Woche benötige. Maßhaltigkeit und Festigkeit passen GsD - die optik ist in dem Fall zweitrangig.

[Bild: https://i.imgur.com/chKVvug.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/BENJrwM.jpg]

Irgendwie geht mir die Aussage von oben "Da ist zu wenig Material" nicht aus dem Kopf. Extruder Kalibrierung hab ich nochmals geprüft, passt eigentlich. Kann es an der Düse liegen, soll ich die zwischendurch mal zu reinigen probieren, oder einfach weitermachen mit 0,31 und 0,3?

Zur Info - die zwei Dellen hab ich verursacht. Ich war zu ungeduldig und habe das Teil zu wenig abkühlen lassen und mit der Zange mit einer Drehbewegung abgenommen und wohl ein wenig zu viel angedrückt :-(. Ich hoffe das Bild ist trotzdem aussagekräftig.

Vielen Dank für eure Geduld,
Gernot
 
to top
#60
Erstmal immer mit der Ruhe - lieber vernünftig als halbherzig. Ich lauf auch nicht weg - versprochen Wink

Das mit dem Material ist folgendermaßen:
Ein gut funktionierender Extrusionsstrang pendelt sich bei gutem Filament so bei 85% Flow ein - heißt bei 90% Flow erwarte ich zuviel Material. Leider gibt es viele Extruder/Feeder wo das Material bei Gegendruck nicht richtig gehalten wird. Das sieht man nicht direkt, sondern nur am Ergebnis. Deswegen rate ich bei den Maschinen, wo diese Billigteile verbaut sind den Titan Extruder (oder auch BMG) von Trianglelab oder auch den PP einzubauen. Denn der bringt zuverlässig die Menge an Material.
Meistens hat sich das Problem damit erledigt. Ist der Neue verbaut und er "knackt" dann, dann springt er wegen zu hohem Gegendruck über, dann weiß man dass im Hotend noch ein Fehler ist.
Es kann sogar am Filament liegen - Janbex ist so eins das kommt zu mager an, gleicher Drucker M4P alles gut.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Bitte um Empfehlung PETG Filament für Dremel 3D45 Arnold23 6 446 24.11.2018, 14:14
Last Post: Arnold23
Question Tronxy x1 oder Ender 2 Gh0stscr1pt 5 1.477 09.06.2018, 16:24
Last Post: c1olli
  Erster Drucker, erstes Filament, und jetzt? Bitte um Starthilfe. Manul 17 3.905 28.09.2017, 19:19
Last Post: Manul



Browsing: 1 Gast/Gäste