Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Two in one out
#1
Hallo zusammen,

hat schon jemand aus dem Forum diese Two in one out-Hotends getestet.

Was ist davon zu halten?

Gruß

Gerhart
Tippfehler sind Ausdruck meiner Individualität.

StGB § 307: Wer fahrlässig eine nukleare Explosion herbeiführt wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
Na ja, eine kleine Geldstrafe wäre mir das schon mal wert [Bild: https://forum.zerspanungsbude.net/images/smilies/smilingplanet.gif]


 
to top
#2
Da gibt es hier schon einige Threads zu dem Thema, wobei die Forensuche hierfür nicht so optimal ist, daher einfach mal in deiner favorisierten Suchmaschine nach

"nf tc" site:3d-druck-community.de

suchen.

Ich habe so ein "NF TC-01"-Hotend in einem meiner Drucker und bin damit bisher soweit zufrieden, dass es einigermaßen beherrschbar ist. Ich habe schon ein paar Sachen ausprobiert (CTC Bizer, Prometheus und andere Y-Bowden-Systeme), aber die sind alle extremst zickig. Das NF-Hotend habe ich bisher noch nicht wieder frustriert rausgeschmissen. Es ist aber auch kein Plaug&Play und funktioniert am besten schichtweise. Für Wechsel innerhalb eines Layers braucht man einen riesigen "Opfer-Turm" (Prime Pillar), der meist mehr als das eigentliche Objekt an Filament verschwendet.
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#3
Danke schon mal für den Tipp.
Ich hatte die Suche schon bemüht aber wahrscheinlich mit den falschen Begriffen.
Das werd ich mal lesen.

Gruß
Gerhart
Tippfehler sind Ausdruck meiner Individualität.

StGB § 307: Wer fahrlässig eine nukleare Explosion herbeiführt wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
Na ja, eine kleine Geldstrafe wäre mir das schon mal wert [Bild: https://forum.zerspanungsbude.net/images/smilies/smilingplanet.gif]


 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste