Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mal wieder ein Anycubic i3 Mega...
Wenn ich mir die Entwicklung anschaue, dann ist die Pyramide in Beitrag 123 am besten. Ich würde auf die Einstellungen
zurück gehen.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
Alles klar, danke fürs Feedback! Thumb up

Momentan sehe ich das so: am liebsten hätte ich die Pyramide perfekt, dementsprechend sind da noch einige Stellen die verbessert werden könnten/sollten. Dodgy  
Mit dem Rumprobieren an den Einstellungen musste ich jedoch selber merken dass ich da schnell mal gefahrlaufe mich zu verrennen. Ich denke mit der Erfahrung und dementsprechend Geduld werde ich mich in der Sache hoffentlich verbessern. Also möchte ich mich mit dem bisher erreichten (vorerst Big Grin ) zufrieden geben und das tüfteln an den Einstellungen beim Spectrum-PLA bis auf weiteres zur Seite legen. 
Falls jedoch einer von euch Tutoren noch eine zündende Idee hat bin ich natürlich mit an Bord, also nicht falsch verstehen. Wink


Ansonsten konnte ich letzten Samstag endlich M4P-PLA in Empfang nehmen! Happy  Da klemme ich mich mal dahinter und versuche das gelernte umzusetzen. Falls das nicht so klappt wie gedacht, soll ich diesen Fred hier weiterverwenden oder wäre es besser einen neuen zu starten?
 
to top
Das ist Dein Fred also frag hier weiter - dann kann man es auch viel besser zuordnen.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
Zitat:Falls das nicht so klappt wie gedacht, soll ich diesen Fred hier weiterverwenden

Auch wenn es klappt ist Feedback der (bildlichen) Ergebnisse für andere sicherlich nicht uninteressant. Wink
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
Thumb up  Na dann werde ich darum bemüht sein nicht mit Bildern zu sparen, man will ja schliesslich etwas der Community zurück geben. Smile
 
to top
So, wie angedeutet hatte ich mich um M4P-Filament gekümmert, hier nun das Feedback mit ein paar Bildern zu den einzelnen Schritten. Falls mehr Bilder erwünscht sind kann ich die natürlich nachreichen. Wink


Zuerst natürlich alles auf Anfang bzw. Grundeinstellungen gemäss Fahrplan, FD ermittelt und eingetragen. Beim Filament handelt es sich um PLA Signal Blau von M4P. Düse ist immer noch die E3D 0,4mm aus Messing, wie beim letzten Filament.


Auch hier der Heattower (235°-190°) medium als erstes Druckteil:

[Bild: https://i.imgur.com/LPV96rn.jpg]

Zwar mit Tageslicht, aber leider sieht man hier (wie meistens bei den Towern) nur die Hälfte auf dem Foto. In echt sind 190°-195° leicht matt und 230°-235° etwas grieselig. Mein Fingernagel sagt 195°, aber dem traue ich nicht so ganz; ich verlasse mich lieber auf die Erfahrungswerte hier im Forum und nehme 210°.
Die Marken auf der Fläche links sind übrigens von einer Kalibrierungspyramide-Base (genauer gesagt deren Ecke), wollte mal gucken ob meine Fingernägel nicht einfach zu weich/kurz sind. Big Grin



Aus den vorangehenden beiden Filamenten ging der LW runter bis 0.32 bevor es zum Flow ging. Also druckte ich mir die Würfel LW 0.36 - 0.32. Um etwas Zeit und Material zu sparen jeweils um 5mm versenkt und nur mit zwei Bottomlayer; die "Hutkrempe" interessierte mich vorab für die spätere Einstellung am Flow, der Elefantenfuss erst mal nicht. Hier der LW 0.32:

[Bild: https://i.imgur.com/LvolRPA.jpg][Bild: https://i.imgur.com/u5NSXJN.jpg]

Die Vorgänger von diesem Würfel sahen zum Teil nicht wirklich offen aus, allerdings ist dieses Material mit seiner "durchscheinenden Optik" für mich deutlich schwieriger zu bewerten als vorher das grau bzw. antrazit. Da LW 0.32 nicht schlecht aussah und sich mit den vorangegangenen Filamenten deckt, blieb es dabei.




Beim Flow schien es mir als würde da noch was gehen aber nicht übermässig viel, daher 87% - 83%. Hier der 84%:

[Bild: https://i.imgur.com/WYtrC9R.jpg]

Aus der Perspektive hatte ich den Eindruck weiter runter zu müssen, nur sah der 83% dann so aus:

[Bild: https://i.imgur.com/7E4RaDE.jpg]

Also eins zurück gerudert und den 84% genommen. Irgendwie beinahe schon altbekannt... Wink Sehr wahrscheinlich muss mit dem LW noch auf 0.31 runtergegangen werden, aber erst mal weiterschauen.




Somit mit 210°, LW 0.32 und 84% Flow den Quader und die Pyramide gedruckt:

[Bild: https://i.imgur.com/l5XjtHi.jpg]

Bis jetzt muss ich sagen tolles Material von M4P, aber das Signal Blau ist schon etwas fies: den Quader etwas mit der Hand im Licht gedreht offenbarte ein paar offene Bahnen über die ganze Fläche verteilt, also auch im langsamen Teil. Bei der Pyramide hatte mich der Schlag getroffen:

[Bild: https://i.imgur.com/H78D9Yk.jpg]

Da sich die Sache mit den Bahnen/LW bestätigt hat, diesen mal um einen Punkt auf 0.31 reduziert. Als Retract sind 5.5mm eingestellt, 5mm gemessenes Spiel + 0.5mm. Am Coldend werkeln zwei Sunon an 12V (push + pull), vielleicht kühlen die einfach zu gut und der Retract ist zu lang? Ausserdem könnte man ja an den Beinchen etwas bescheissen und die mit nur 205° drucken... Angel

Redruck Pyramide, Base 210°/Beinchen 205°, LW 0.31, Retract 4.5mm:

[Bild: https://i.imgur.com/wbrGE2c.jpg]

Nun scheint es zu passen. Der Testwürfel V2 ist zwar nicht perfekt, aber um mal etwas anderes als Kalibrierungsteile zu drucken reicht es für mich allemal:

[Bild: https://i.imgur.com/YWepMMi.jpg][Bild: https://i.imgur.com/8MA0jm4.jpg]




Zum Beispiel für eine Katze (205°) Big Grin :

[Bild: https://i.imgur.com/90drKpv.jpg]

Mieses Licht und unscharfes Foto, dazu etwas stringing und Blobbs, aber hey: Frau und Tochter haben das Ding auf Anhieb als Katze erkannt und es wurde nicht (wie befürchtet) ein Wollknäuel! Wink


Grüsse und frohe Ostern!
Stefan
 
to top
Nicht schlecht - bei der Pyramide kann man mal sehen, was für Auswirkungen geringfügige Änderungen haben können.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Optimierung Anycubic i3 Mega PETG BAE_Scott 219 6.603 Vor 7 Stunden
Last Post: BAE_Scott
  Bitte Hilfe beim Feintuning von Anycubic I3 Mega Flippo 130 3.088 Vor 8 Stunden
Last Post: Aurillion
  Einstellung Anycubic i3 Mega S MegaS 2 82 15.07.2019, 18:36
Last Post: Aurillion
  Optimierung des Anycubic Mega-S Draugr 88 2.543 09.07.2019, 16:42
Last Post: Spheria
  Anycubic i3 Mega Einstellen nach Fahrplan (ehemals 4 Max Pro) strohalm 257 5.313 09.07.2019, 16:36
Last Post: c1olli



Browsing: 1 Gast/Gäste