Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TMC5160 Stepper Treiber
#1
Hallo zusammen,

bin gerade dabei mein Marlin auf den aktuellsten Stand zu bringen und bin dabei über den Commit "Support new TMC drivers (#13026)" gestolpert. Nach kurzer Recherche scheint es sich dabei um die TMC5160 zu handeln, das Datenblatt dazu findet man auf jeden Fall schon mal bei Trinamic (https://www.trinamic.com/products/integrated-circuits/details/tmc5160/).

Weiß zu den Dingern jemand etwas genaueres? Gibt es da schon Bezugsquellen im Pololustil? Das einzige was ich gefunden hatte war ein Breakout Board von Trinamic direkt?
Grüße,
Jannis

- 9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei verrückt. Die 10te summt die Melodie von Tetris. -
 
to top
#2
Hi, die Dinger haben leider, genauso wie die TMC2660 ein großes Package, das kriegt man einfach nicht auf den Polulu Formfaktor.
Habe aber auch schon darüber nachgedacht, denn die Dinger sind wirklich klasse, haben höhere Motorströme und sind praktisch unkaputtbar, ob ich nicht eine Art Polulu Aufsatz mit externer Platine wo der Chip liegt, verkaufe..
Ist aber auch irgendwie blöd.
Stammtische und einen Besuch in der Nähe lohnen sich!
Über ein Danke würde ich mich freuen (unten Links klicken).
Shy

Grüße, Julian.




 
to top
#3
Trinamic hatte letztes Jahr schon Stepstick Prototypen Panels. Der Rest hängt wohl erstmal an Watterott:
https://twitter.com/Trinamic_MC/status/997141255023988736

Den Tweet öffnen, da steht der Rest.
Für mehr fehlt mir allerdings auch die Ahnung Big Grin
Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.
 
to top
#4
Kriegt man also doch auf den StepStick Formfaktor. Wink
Dann warten wir mal auf Watterott Big Grin
 
to top
#5
Ah, habe gerade gesehen, die TMC5160 gibt es jetzt tatsächlich auch im kleineren QFN Package.
- Ich kann die nur leider schwer verkaufen, da die Bestückung für mich einfach nicht rentabel ist. Zugang zu einer Pick and Place Maschine habe ich nicht.-
Stammtische und einen Besuch in der Nähe lohnen sich!
Über ein Danke würde ich mich freuen (unten Links klicken).
Shy

Grüße, Julian.




 
to top
#6
Das es das im Pololu-Format gibt, ist hinsichtlich der Aussage "Using external transistors" erstaunlich! Man muss nicht nur den fetten Brummer da drauf bekommen, sondern noch einen ganzen Haufen anderes Zeug.
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#7
https://de.aliexpress.com/item/3D-Drucker-Teile-TMC5160TA-V1-0-High-Power-Stepper-Motor-Fahrer-TMC5160-StepStick-Super-Silent-mit/32960834718.html

Sollte es nicht möglich sein die extern via Adapter Board anzuschließen an nen Ramps etc? (wenig plan davon Tongue )
 
to top
#8
Die Stepsticks laufen mit dem WA, die Chinesen haben die TA.
Kann jemand ohne viel Fachchinesisch erklären was der Unterschied zwischen der TA und der WA Version ist?
Grüße,
Jannis

- 9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei verrückt. Die 10te summt die Melodie von Tetris. -
 
to top
#9
Das WA/TA ist die Bauform des Gehäuses und der Pins. WA (QFN) ist kleiner und hat Pins die unter dem Gehäuse liegen (nicht für Lötkolben) und TA (TQFP) hat Pins die seitlich aus dem Gehäuse rausragen und mit einem Lötkolben erreichbar sind.

Im Datasheet auf den Seiten 127 und 129 kannst Du Zeichnungen beider Bauformen sehen:

https://www.trinamic.com/fileadmin/assets/Products/ICs_Documents/TMC5160_Datasheet_Rev1.10.pdf
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#10
Super, danke!
Also Anwendungstechnisch keine Unterschiede. Hab mal 2 aus China bestellt um mal ein wenig damit rumzutesten, mal sehen wie lange das Boot diesmal braucht. Smile
Grüße,
Jannis

- 9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei verrückt. Die 10te summt die Melodie von Tetris. -
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Driver Stepper Kombination icy 3 356 28.11.2019, 22:18
Last Post: gafu
  TMC 2209 Treiber 69291954 19 2.214 25.06.2019, 13:59
Last Post: Matrixer
  Smart Stepper Treiber (Closed Loop) Sascha1990 52 3.599 21.06.2019, 20:55
Last Post: paradroid
Question DRV8825 auf MKS Gen-L Motor/Treiber Problem paradroid 17 608 22.05.2019, 20:04
Last Post: paradroid
  MKS L V1.0 - JGAurora A5X, Extruder Stepper zittert derrose 2 224 10.05.2019, 21:47
Last Post: derrose



Browsing: 1 Gast/Gäste