Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
TMC2130 Verkabelung /Inbetriebname
#1
Gestern sind von Watterott 4 TMC2130 gekommen und ich bin gerade am testen, nur irgendwie bekomme ich den Testmotor nicht zu bewegen ( mit A4988 geht es problemlos )

Due mit Radds 1,6
TMC2130, bei denen SDO, CS SCK und SDI nach oben gelötet sind

Adapterkabel mit folgender Belegung

Miso ( Radds sdcard ) auf SDO
CLK ( Radds ) auf SCK
Mosi ( Radds) auf SDI

Max X  auf Treiber X  CS ( X Max Pin in repetier als CS pin X gesetzt ) Ich nehm dabei als Pin den  Max Pin , nicht Gnd und nicht 3,3 V an
Max Y auf Treiber Y CS ( Y Max Pin in repetier als CS Pin Y gesetzt )

In der Firmware habe ich das ganze auf 1000mA für X und Y gesetzt.

An den Potis gegen Masse lassen sich 1,2, bzw 1,3V messen.

Hab ich speziell bei der Verkabelung einen Denkfehler, bzw wieso bekomme ich die Motoren partout nicht zum bewegen
 
to top
#2
Gibt's in Repetier eine TMC Debug Funktion?
Unter Marlin ist das M122.

Und nen Pin Debugging ist auch immer nützlich.
Unter Marlin ist das M43.
 
to top
#3
Ich habe auch viel gesucht bzgl. TMC mit Radds und Repetier und hab da nur einen einzigen Thread im Web gefunden mit einer "Bastellösung".

Wie hast du das gelöst? Hast du mal Bilder wie du das angeschlossen hast? Wo in der Firmware hast du welche Einstellungen hinzugefügt?

Ich denke das wird nicht nur Nachahmern sondern auch bei der Fehleranalyse weiterhelfen :-)

Grüße
facet
 
to top
#4
Ich vermute mal, dass die Endstops beim RADDS nicht die "reinen" uC-Pins sind, sondern noch PullUp- und Vorwiderstände mitwirken. Dadurch sind die dann nur als Input und nicht als Output geeignet - also die richtigen Pins für das ggf. noch fehlende DIAG1-Signal...

Die CS-Signale solltest Du auf den Extension-Port legen und dabei darauf achten, dass die Pins direkt auf den uC gehen.
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#5
Ja, ist wie du gesagt hast Chris.

Hat jemand eine Idee, wie man den SD Card reader und Miso Mosi clk für den TMC 2130 nutzen kann ? Einen zweiten Miso Mosi/Clk hab ich keine auf dem Radds gefunden
 
to top
#6
SPI ist ein Bus, du kannst es also einfach durchschleifen. Ich hatte das auf dem Ramps mal einfach über den Displayadapter aufgebockt.
[Bild: https://up.picr.de/35256943fa.jpg]
Grüße,
Jannis

- 9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei verrückt. Die 10te summt die Melodie von Tetris. -
 
to top
#7
Da gibt es afaik Probleme beim Due.
Du kannst nicht einfach alles aufs HW-SPI legen.
Die TMC sollten auf nen SW-SPI gelegt werden.

Oder hast du das so an einem Due laufen gehabt @h4r4ld ?
 
to top
#8
wie bekomm ich denn beim Radds nen Software SPI hin, freie Pins wären am Radds ja noch genug vorhanden
 
to top
#9
Unter Repetier kann ich dir das nicht erklären...nur unter Marlin.

configuration_adv.h -> "#define TMC_USE_SW_SPI" -> dort dann deine Pins definieren welche du fürs SPI verwenden magst (Pinout RADDS raussuchen, freie Pins sichten)
 
to top
#10
@th33xitus
Das war ein gemoddetes Ramps, also mit Due, hab da nur das Display nicht ans laufen bekommen, die SD Karte lief aber zusammen mit den Treibern.
@icy
Bei Marlin gibt es da eine Option in der Conf_adv für, bei Repetier kenn ich mich leider nicht aus.
Grüße,
Jannis

- 9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei verrückt. Die 10te summt die Melodie von Tetris. -
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  SKR1.3 + TMC2130 (SPI) - will nicht 69291954 31 4.416 03.10.2019, 12:15
Last Post: ChrisB
  [Frage] RADDS, Marlin, TMC2130... DeJe 14 1.003 02.05.2019, 12:46
Last Post: DeJe
  RAMPS 1.6 & TMC2130 gerald_FS 11 3.631 08.01.2019, 19:07
Last Post: gerald_FS
  Suche Extruder Motor für Titan&TMC2130 DerEchteLanger 7 610 18.11.2018, 11:16
Last Post: ChrisB
  TMC2130 auf 24V umbauen h4r4ld 18 4.549 30.08.2018, 19:36
Last Post: jannau



Browsing: 1 Gast/Gäste