Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bigtreetech SKR-PRO
#91
Heatbed-Pins vertauscht fällt bei einem ohmschen Widerstand wie es die Heizbetten für gewöhnlich sind nicht auf, am SSR allerdings schon. Ich hab auch ein SSR dran, hab aber vorher eh gemessen, ob bei mir die Beschriftung ebenfalls verdreht ist könnte ich spontan nicht mal sagen.
Die Buchsen sind stink normale JST, Stecker-Sets sind bei allen einschlägigen Onlinehändlern verfügbar.
 
to top
#92
Da sich in dem SSR ein Optokoppler werkelt, der soz. aus einer Leucht-Diode und einem Photo-Transitor besteht, passiert da nichts. Die Diode würde in Gegenrichtung nur nicht funktionieren.
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#93
Die Steckverbinder sind JST XH.
Gruß Markus



Sage es mir, und ich vergesse es. Zeige es mir, und ich erinnere mich. Lass es mich tun, und ich behalte es. (Konfuzius)

-> -> ->   Der Einstellfahrplan oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr   <- <- <-
 
to top
#94
(03.12.2019, 00:24)ChrisB schrieb: ... Leucht-Diode ... passiert da nichts. Die Diode würde in Gegenrichtung nur nicht funktionieren.

Nun ja, nachdem mir die falsche Polung aufgefallen ist, hatte ich bedenken, dass ich über die Spitzensperrspannung oder so vielleicht hinaus geschossen bin. LEDs (und auch "normale" Dioden) kann man schon so beschalten, dass da halt doch was passiert. Wenn ich mich richtig erinnere, hatten viele LEDs welche ich früher so zum basteln genutzt hatte eine Peak Reverse Voltage rund um die 4-5 V. Und bei meinem Setup lagen da jetzt 24 V an. ;-)

(03.12.2019, 08:43)Speedy schrieb: Die Steckverbinder sind JST XH.

Danke! Hab mir schon einen Satz zum Crimpen geordert. Aber das mit dem Stecker ist mir schon peinlich... Oft genug die JST XH und SM beim Elektronikbasteln in der Hand gehabt, aber die geistige Flexibilität hatte ich dann nicht mehr, das auch umzusetzen, dass ich die auch beim 3D Drucker brauchen könnte.
 
to top
#95
Also bei mir ist echt der Wurm drin.
Wenn ich das Board per USB an einen PC internen USB Port Klemme, geht die Verbindung im Sekunden Rhythmus aus und an.
Inkl. Windows Sounds. 
Wenn ich das Board an die pcie USB Karte anschließe bleibt die Verbindung stabil.
Ich bekomme dann auch eine Verbindung zu VSC/Plattformio aber S3D schafft es nicht eine Verbindung herzustellen.
Bald fliegt das SKR pro raus und ich nehme ein MKS Rumba. Damit bekomme ich eine stabile Verbindung über die PC-Board eigenen ports

Weiß jemand Rat?

Zu erwähnen ist noch das vor ca. 1 jahr einige USB ports am PC Mainboard zerschossen wurden als ich versuchte mein Radds mit dem PC zu verbinden. Das lag wohl an einem defekten Netzteil im Drucker.
Aber die restlichen ports funktionieren ja noch. 
Gruß und gute Gesundheit
Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#96
Hey,
Ein Problem ist gelöst. Big Grin

Das USB Kabel was ich verwendet habe ist 3m lang.
Am SKR Pro habe ich so einen Adapter um die Buchse am Gehäuse zu befestigen

   

Mit diesem Adapter und einem 3m langen USB A-A Kabel bekomme ich keine Verbindung zu S3D. Das 3m Kabel ist nicht Hochwertig aber auch kein ganz Billiges Teil.
Auch mit zusätzlichen Ferritkernen am Anfang und Ende der Kabel klappt es nicht.
An dem Adapter liegt es nicht da ich noch einen anderen probiert habe.

Jetzt habe ich dieses USB 5m Billigkabel mit Ferritkern direkt am Board eingesteckt und die Verbindung klappt auf anhieb. Cool

   

Auch mehrmaliges ab und anstecken ist kein Problem.

Allerdings funktioniert auch dieses Kabel nicht mit dem Adapter Sick  


Ich werde jetzt noch einen anderen Adapter bestellen in der Hoffnug die Buchse doch noch an der Gehäusewand befestigen zu können.
Wenns dann nicht funzt dann funzt es eben nicht!!!

Auch funktioniert das ganze nur an der PCIe USB Karte. Das einstecken an den I/O Ports vom PC Mainboard ist immer noch nicht möglich.

Da das wohl an dem Mainboard liegt, habe ich mir jetzt ein neues geordert. Big Grin
Um nicht wieder die Probleme mit dem Installieren von Win7 zu bekommen nehme ich das gleiche Mainboard wie das defekte.
Wenn ich Glück habe muss ich dann nichts neu installieren.
Backup für den Notfall ist aber vorhanden

Drückt mir die Daumen das es so funzt wie ich es mir vorstelle Angel
Gruß und gute Gesundheit
Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#97
Hey,
hat einer bei dem Board den Z2 Port in verwendung.

Mein Problem ist:

Wenn ich die Z2 Jumper setze und nur einen Motor anschließe läuft es.
Wenn ich aber Z1 und Z2 verwende bewegt sich nichts.
Soweit ich weiß ist der Z2 ja in Reihe geschaltet daher ja auch die Jumper wenn man ihn nicht braucht.
Aber auch wenn es parallel wäre sollte dafür ja keine Firmware modifikation nötig sein.


Ich habe auch noch eine 3. Spindel im Einsatz wofür ich den E3 verwende.

Die funktioniert in beiden Scenarien.

Treiber ist übrigens ein TMC2208 eingestellt auf 1,2v


Wo ist mein Denkfehler?


---------------------------------------------------------------------------------------

Editiert


 !!! Problem Gelöst !!!

Es kommt zwar selten vor aber es ist tatsache ein defekter Motor.
Vor allem ein Motor der noch keine Stunde gelaufen ist.

Eine Phase hat sich wohl verabschiedet.
Wenn ich Grün und Schwarz kurzschließe gibt es kein Unterschied beim drehen der Welle per Hand.

Motor getauscht und schon funzt es wieder. Smile Smile Smile
Gruß und gute Gesundheit
Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
#98
Ein 5m langes usb-kabel und dann noch mal ein zusatzliches adapterkabel ist definitiv out-of-spec.

Nimm eine aktive usb-verlängerung oder usb-hub und danach ein kurzes kabel, wenn es unbedingt so lang sein muss.
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
#99
Mir ging es nur um den Vergleich.
Das 5m Kabel hatte ich noch hier liegen. Benötigt sind ca. 3m.
Ich suche halt einen am Gehäuse verschraubbaren USB Port daher das Adapterkabel.

Bin aber leider noch nicht fündig geworden.

--------------------------

Weiß jemand wie man einen BLTouch am SKR Board anschließt.
Der BlTouch benötigt ja 5 Pin´s.  2 Davon sind GND.
Das Board hat dafür einen extra anschluß, der hat aber nur 4 Pin´s.
1x 5v, 2x Signal und 1x GND.

Aber ich kann die beiden GND (1x Servo,1xEndstop) doch nicht zusammen klemmen. Oder doch?

Ich finde bei Google nichts dafür.
Gruß und gute Gesundheit
Andreas
____________________________________________

Wer alle Schreibfeller findet bekommt ein Leike von mir  Smile
 
to top
ja, die zwei GND kannste zusammenlegen auf einen kontakt, fließen ja nur paar milliampere.
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  [Info] Bigtreetech Dual-Mode Display ChrisB 33 3.481 20.12.2019, 13:10
Last Post: gafu



Browsing: 1 Gast/Gäste