Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Frage] Isopropanol verändert sich
#1
Ich habe für meinen Anycubic Photon drei Plastikdosen mit Isopropanol zum reinigen.

1. flache Dose für die rausnehmbare Druckplattform.
2. hohe Dose für die erste Spülung vom Bauteil.
3. hohe Dose für die zweite Spülung vom Bauteil.

Vor 1-2 Wochen hat sich der Inhalt der flachen Dose verändert (Foto) und heute von einem Tag auf den anderen kam noch Dose 2 dazu.
Sind das nur verdickte Resinreste? Ich habe bisher nur das transparente Grün verwendet. Kommt das vom Tages-UV-Licht (steht nie in der prallen Sonne)?
Ich hatte vermutet das der Isopropanol und darin gelöste Stoffe recht stabil sein müssten. Huh

Oder ist es die Kombination aus Plastikdose + Iso + Resin welche sich nicht verträgt?

[Bild: https://i.imgur.com/Xg0omZ6.jpg]
 
to top
#2
Na klar härtet das unter Tageslicht weiter aus.

Filtern und weiter gehts. Den gefilterten Satz auf ein "Papier" in die Sonne legen (Vorsicht, Aushärtung erzeugt Hitze also nicht direkt neben dem Kornspeicher machen) und nach einigen Tagen einfach wegwerfen.

Ich lass meinen Müll 2 Wochen (meistens mehr weil ich es vergesse) auf der Fensterbank (ab 12 Uhr direkte Sonne - falls sie sich nicht versteckt) rumliegen, das reicht locker aus.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste