Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ender 3 Bewertung
#11
Zitat:"Goldene Mitte" ist ja ne ganz andere Aussage

Nein ist sie nicht. Wenn Du kleine Teile druckst ist die Goldene Mitte tiefer als wenn Du größere Teile druckst. Willst Du das mit einer Einstellung hinkriegen ist die goldene Mitte errechnet aus den beiden anderen goldenen Mitten. Etwas iterativer (tiefer) denken.

So kalt wie möglich ist nämlich nur die eine Hälfte der Miete, die andere heisst: so heiss wie nötig.

Identisch mit Kiss (Keep it stupid simple) und heisst nicht das es für Blöde sein muss. Auch hier ist es ein "so einfach wie möglich, so komplex wie nötig".
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#12
So, weiter geht's.

Hier noch mal die Daten, da die ja auf der anderen Seite stehen und es hier erst richtig los geht. Sind auch leicht geändert.

Druckerdaten
- Ender 3
- PETG Rot (von Das Filament)
- Düsengröße 0.4
- Flow: 95% (erste Schicht 110%)
- Temperatur 230°C
- Bed: 80°C
- Layerhöhe: 0.2
- Geschwindigkeit: 60mm/s, Wand: 30mm/s
- Cura V4.0

Ich hoffe, die Fotos sind gut genug. Hab irgendwie Mühe, die scharf zu bekommen.


Angehängte Dateien Bild(er)
               
 
to top
#13
nimm mal layerhöhe 0.1

Versuch es mal mit seitlichem Sonnenlicht.. die seitenansichten hast du ja einigermaßen gut fotografieren können nur die Top seiten sind kaum erkennbar
 
to top
#14
Laserhöhe ist 0.1. hab ich wohl vergessen zu ändern. Sonnenlicht ist hier gerade wegen Schnee eher mau
 
to top
#15
kannst auch normales Licht nehmen, Sonnenlicht liefert halt das beste Ergebnis..
kannst aber schonmal dem Würfel mit ew 0,39 drucken
 
to top
#16
Ich glaube, die neuen Fotos sind was besser geworden. Kann es sein, dass Rot nicht so ideal ist. Soll ich lieber mit Grau weiter machen?


Angehängte Dateien Bild(er)
               
 
to top
#17
Hat evtl. jemand einen Tipp, wie ich bessere Fotos hin bekommen? Habe es schon mit viel Sonnenlicht versucht, im Schatten, viel Abstand, geringer Abstand...
Wenn ich mir die anderen Fotos hier so angucke, sind meine echt Mies.
 
to top
#18
da hilft nur üben... wo du gerade anbietest mit grau weiter zu machen , weitermachen geht nicht..aber da wir auch noch nicht sonderlich weit sind können wir gerne mit grau neustarten. Dadurch bekommst du auch etwas Routine (ich mache den Fahrplan mit jeder Rolle, später gehts schneller)
 
to top
#19
Ich werde dann morgen mal mit Grau von vorne beginnen und gucken, ob ich da bessere Bilder bekomme.
 
to top
#20
Weiter geht's mit PETG Schiefer-Grau von dasfilament.de. Läßt sich tatsächlich besser bebildern.

Hier würde ich 230°C wählen.


Angehängte Dateien Bild(er)
   
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  MKC MK2 Benchy Bewertung Hogen 265 5.731 05.05.2019, 20:31
Last Post: Hogen
  Bewertung Benchy - Tronxy X5SA jobe 4 294 29.01.2019, 12:33
Last Post: paradroid
  Newbie Bewertung / mit aktuellem Testwürfel ChrisRooney 36 5.044 10.07.2018, 12:36
Last Post: ChrisRooney
  Heattower Bewertung MKC-MK2 V2.1 Hogen 68 7.827 28.05.2018, 19:25
Last Post: paradroid
  Testwürfel Bewertung und Hilfe MarcusH 10 1.962 06.04.2018, 18:54
Last Post: paradroid



Browsing: Drango, 1 Gast/Gäste