Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei der Einstellung
#11
Generell lassen sich die Layer nur sehr schwer auftrennen. Bei den tieferen Layer (250-240°Grad) lassen sie sich mit etwas mehr Gewalt auftrennen, wobei die oberen Schichten (230-200°Grad) stabil bleiben.
 
to top
#12
Dann druck doch mal den ersten Würfel mit 240°C und den Einstellungen aus dem Fahrplan
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#13
So hier die ersten Testwürfel, was mir auffällt, ist dass die Kanten nicht vertikal verlaufen sondern eine Kurve machen. Woran könnte das liegen?

LW=0,48mm
[Bild: https://i.imgur.com/Vd5rfgv.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/rKorhyY.jpg]

LW=0,40mm
[Bild: https://i.imgur.com/D6SrtLF.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/VoIYaE1.jpg]
 
to top
#14
Ist der Drucker geschlossen? Bauteilkühlung aus oder an?
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#15
Der Drucker ist offen und es gibt bisher keine Bauteilkühlung.
 
to top
#16
ja geschlossener bauraum ist wichtig..oder zumindest das es keine starken temperaturschwankungen oder luftzüge gibt..
Tipp fürs nächste mal : M4P tower ruhig mit 260° anfangen... das Abs von M4p mag es gerne ziemlich heiß...
 
to top
#17
Das ist Hitzeverformung. Da hilft ein geschlossener Bauraum recht wenig. In der Hauptsache von der Bettemperatur.

Ebenso sieht man noch das das Leveln (Winkel, nicht Abstand) noch nicht ganz passt oder das Bett krumm ist.

Hier würde mich eher interessieren wieso unter 130° nichts haftet. Und wie hoch so ein Würfel ohne Nubsi ist.

Die XYAchsen hakeln auch noch etwas.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#18
Ist ein ähnliches Geschlonze, was mein noname am Anfang produziert hat.

Nimm doch mal den Testwürfel und verkleiner den auf 5x5x2,5 und leg dann so 100 bis 120 Bahnen brim darum herum.

Da sieht man dann beim Abs wunderschön den korrekten oder inkorrekten Abstand zum Druckbett.
 
to top
#19
@PrintingPat
Hast Du auch PLA? Es macht es durchaus Sinn , das System mit einem pflegeleichteren Material zu testen und einzustellen.

@icy
Bei Dir lags an der Einhausung, wenn ich das noch richtig im Kopf hatte oder?
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#20
(25.04.2019, 15:44)paradroid schrieb: Das ist Hitzeverformung. Da hilft ein geschlossener Bauraum recht wenig. In der Hauptsache von der Bettemperatur.

Ebenso sieht man noch das das Leveln (Winkel, nicht Abstand) noch nicht ganz passt oder das Bett krumm ist.

Hier würde mich eher interessieren wieso unter 130° nichts haftet. Und wie hoch so ein Würfel ohne Nubsi ist.

Die XYAchsen hakeln auch noch etwas.

Ich habe es jetzt mehrfach getestet, die beste Haftung ist bei 130° Grad für das erste Layer. Wenn ich für alle weiteren Layer auf 105° Grad runter gehe, ist die Hitzverformung weg. Warum unter 130° Grad nichts haftet kann ich dir nicht beantworten, das ist ein Erfahrungswert, wie gesagt, gedruckt wird auf einem Aluminium Druckbett mit PEI Beschichtung und ABS von M4P. 
Die Würfelhähe ohne Nubsi beträgt über alle bisherigen Würfel gemittelt (7 Stück) 10,13mm. 
Ja das mit den Achsen stimmt, der Adapter vom CTC Hotend auf E3D V6 ist designtechnisch nicht optimal was die X-Achsen Riemenklemmung angeht. Da wird bald ein neuer Verwendung finden. 

(25.04.2019, 18:46)c1olli schrieb: @PrintingPat
Hast Du auch PLA? Es macht es durchaus Sinn , das System mit einem pflegeleichteren Material zu testen und einzustellen.

@icy
Bei Dir lags an der Einhausung, wenn ich das noch richtig im Kopf hatte oder?
Nein, ich habe nur das ABS von M4P und möchte mich vorerst nur darauf konzentrieren. Ich bin immer noch fleissig am Würfel drucken um die optimalen Einstellungen zu finden.
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Einstellung Anycubic I3Mega Maddog-1 160 5.512 07.08.2019, 19:13
Last Post: dajens1990
  Einstellung Predator icy 6 200 16.07.2019, 10:35
Last Post: icy
  Einstellung Anycubic i3 Mega S MegaS 2 136 15.07.2019, 18:36
Last Post: Aurillion
  Einstellung MKC MK2.1 Hogen 124 3.994 23.05.2019, 23:21
Last Post: Hogen
  Hypercube EVO Einstellung Schotte 45 1.725 14.05.2019, 11:36
Last Post: localgost



Browsing: 1 Gast/Gäste