Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fysetc Mini 12864 an SKR 1.1 / 1.3
#1
Hallo zusammen,

hat von Euch schon wer das Fysetc Mini 12864 am SKR zum laufen bekommen?

Link

Ich habe schon zwei Tage getestet, die Pin Anpassung in der SKR Pins Datei
ist mir aber unklar.

Ich habe die Pin-Nummern herausgefunden und die Wannen der Pfostenstecker
schon gedreht, generell gehen die RGB Leds und die Steuerung der LEDs, aber
ein Bild konnte ich dem Display nicht entlocken.

Ist das überhaupt möglich am SKR?

lg, Chris
 
to top
#2
Ich hab ein ähnliches an meinem 32 Bit Ramps am laufen - vielleicht helfen die Infos ja
https://de.aliexpress.com/item/AZSMZ-12864-LCD-mit-Gro-en-SD-oder-Tf-karte-3D-drucker-smart-steuerung-panel-F/32837222770.html
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#3
ST7567 controller, u8glib und im marlin das "minipanel" ausgewählt?

https://wiki.fysetc.com/Mini12864_Panel/
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
#4
Hi,

danke erstmal Olli, das Fysetc hat aber einen anderen Controller,
nämlich einen 7567 laut Datenblatt -Link-

Ich habe folgendes aus den pins_BIGTREE_SKR_V1.3.h entfernt:

Code:
#if ENABLED(ULTRA_LCD)
 #define BEEPER_PIN        P1_30   // (37) not 5V tolerant
 #define BTN_ENC           P0_28   // (58) open-drain

 #if ENABLED(CR10_STOCKDISPLAY)
   #define LCD_PINS_RS     P1_22

   #define BTN_EN1         P1_18
   #define BTN_EN2         P1_20

   #define LCD_PINS_ENABLE P1_23
   #define LCD_PINS_D4     P1_21

 #else

   #define LCD_PINS_RS     P1_19

   #define BTN_EN1         P3_26   // (31) J3-2 & AUX-4
   #define BTN_EN2         P3_25   // (33) J3-4 & AUX-4
   #define SD_DETECT_PIN   P1_31   // (49) (NOT 5V tolerant)

   #define LCD_SDSS        P0_16   // (16) J3-7 & AUX-4

   #define LCD_PINS_ENABLE P1_18
   #define LCD_PINS_D4     P1_20

   #if ENABLED(ULTIPANEL)
     #define LCD_PINS_D5   P1_21
     #define LCD_PINS_D6   P1_22
     #define LCD_PINS_D7   P1_23
   #endif

 #endif
und stattdessen folgendes, um die richtigen Pins aus der Bigtreetech Doku ergänzt, eingefügt:
Code:
#if ENABLED(MINIPANEL)
     #define BEEPER_PIN P1_30
     // Pins for DOGM SPI LCD Support
     #define DOGLCD_A0  P1_19
     #define DOGLCD_CS  P1_18
     #define LCD_BACKLIGHT_PIN -1 // backlight LED on A11/D65
     #define LCD_RESET_PIN  P1_20
     #define SDSS  P0_16

     #define KILL_PIN -1
     #define LCD_CONTRAST 200
     #define BTN_EN1 P3_26
     #define BTN_EN2 P3_25
     #define BTN_ENC P0_28  //the click switch

     #define SD_DETECT_PIN P1_31
#endif

Leider zeigt das Display kein Bild - was vermutlich daran liegt das ich irgendwas in der pins Datei falsch gemacht habe.
Ich muss aber zugeben ich bin zwischen den ganzen ifs und elifs verloren, sonst hätte ich mir die pins.ramps mal komplett 
angeschaut.

Vielleicht hat ja noch wer ne Idee.

- Gafu: Ich hab die Doku so gut es geht abgearbeitet, die RGB Leds lassen sich auch steuern - da stimmen die Pins
also schonmal.

In der configuration.h hab ich das Minipanel ausgewählt, u8glib ist drauf - das Reprap Discount Full Graphic geht
ohne viel getue direkt.

Wo ich nun den Controller auswählen soll, dazu schweigt sich die Doku des Displays aus.

Step 4 der Doku soll nach kurzem googlen bei Marlin 2.0 wegfallen.

Eventuell hängts aber tatsächlich nur am Kontrast - ein Regler ist allerdings nicht auf dem PCB.

lg, Chris
 
to top
#5
hab gar nicht gesehen wo man im marlin überhauot auswählt welches display man ansteuern möchte, da muss ja irgendwo ein define dafür da sein. vielleicht könnten da unsere marlin experten eher was dazu sagen, ich habs bei mir nirgendwo laufen.
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
#6
Ich lese interessiert mit, das Display ist hier leider noch im Zulauf .........
Gruß Markus



Sage es mir, und ich vergesse es. Zeige es mir, und ich erinnere mich. Lass es mich tun, und ich behalte es. (Konfuzius)

-> -> ->   Der Einstellfahrplan oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr   <- <- <-
 
to top
#7
So Leute,

ich habs hinbekommen - aber es geht eventuell eleganter. Um die SD habe ich
mich noch nicht gekümmert.

Anbei die Files die ich geändert habe.

Die RGB Beleuchtung flackert ziemlich, aber sonst ist das Display ziemlich nett.
Vielleicht kann man das noch irgendwie mit einer Änderung der PWM Frequenz
richten oder es kommt davon daß das SKR im Moment nur per USB versorg wird.

Ich hab davon 2 Versionen - einmal mit RGB Leds am Drehknopf und das Display
einfarbig (V1.3) und einmal mit RGB Leds am Display und am Drehknopf.

   


.rar   Fysetc_Mini_12864.rar (Größe: 60,65 KB / Downloads: 98)

Wenn man nix lesen kann - bei mir war das Problem tatsächlich der Kontrast -
dann hilft unter Umständen NACH der Anpassung der Conditionals_LCD.h ein 
M250 C255 um den Kontrast zu erhöhen.

Bei aktiviertem EEProm lässt sich das dann auch wunderbar speichern.

Die Farben kann man mit M250 einstellen (Beim Marlin gcode kucken - da steht
es vollständig).

WICHTIG: Die Wannen der Pfostenstecker müssen gedreht werden - das ging an
meinen beiden Displays aber hervorragend.

lg, Chris
 
to top
#8
Hallo
Hat von euch jemand eine Möglichkeit gefunden dieses Display auch unter Smootieware zu nutzen? Das Mks mini hab ich ja zum laufen bekommen aber dieses weigert sich standhaft ein Bild zu zeigen ebenso wie das RepRap Full Graphic Smart Controller Display.
 
to top
#9
die sd-karte mit spi_bus sollte 1:1 passend zu dem aufbau auf dem RRD controller sein. ich habs jetzt nicht leitung für leitung verglichen, aber fysetc schrieb das.
(hier der schaltplan mit dem stecker oben links zum vergleichen https://wiki.fysetc.com/images/mini12864_sch.png)
Ein Leben ohne 3D-Druck ist möglich, aber sinnlos.
 
to top
#10
Ja die Karte geht - aktivieren in der configuration.h langt.

Chris
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  SKR 1.3 mit 12864 Oled JuculianD 3 430 08.06.2019, 22:52
Last Post: JuculianD
  12864 LCD an RADDS ohne SPARKLAB Platine Gountled 7 3.461 16.02.2019, 20:31
Last Post: bonobo
  Gehäuse für Display MKS MINI 12864 lordwimsey 53 23.281 28.04.2018, 08:20
Last Post: ChrisB
  Display 12864 kein contrast olaf008 6 1.599 15.03.2018, 16:51
Last Post: olaf008
  Full Graphic LCD | 12864 LCD ... geht nicht, defekt? Evomod 10 4.009 11.03.2018, 17:02
Last Post: Evomod



Browsing: 1 Gast/Gäste