Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Frage] Layerhöhe 0.2
#1
Hi,

habe alles nach Einstellfahrplan hinbekommen und alles super :-) Nun will ich ein Objekt Drucken wo 0.2 an Layerhöhe  ausreicht. Muss ich dann außer der Layerhöhe von 0.1 in Cura noch etwas verändern ? Temperatur Flow ? Wenn ja in welche Richtung ? ;-) Danke
Gruss Christian
 
to top
#2
Mehr Material = mehr Temperatur - herauszufinden durch einen Heattower mit LH 0,2.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#3
Danke, alles weitere Flow etc kann gleich bleiben ?
Gruss Christian
 
to top
#4
(12.05.2019, 11:47)c1olli schrieb: Mehr Material = mehr Temperatur
Das kann durchaus missverstanden werden. Ich glaube jedoch zu wissen was du damit sagen willst.
Ich bin so frei und formuliere es ein wenig ausführlicher und hoffentlich klarer.
Falls das nicht dem entsprechen sollte was du damit meintest @c1olli, dann bitte reingrätschen.

Mehr Material in gleicher Zeit resultiert in geringerer effektiver Temperatur

Was Olli also sagen will:
Mehr Material in gleicher Zeit = höhere benötigte Temperatur

Der Faktor Zeit ist immer wichtig, und muss jedem zu jederzeit gedanklich präsent sein. Auch wenn er nicht explizit erwähnt wird.
 
to top
#5
Ich habe gedacht, man benötigt dafür einen extra Drucker.
*pöhser rebsam*
Alle sagten: Das geht nicht. Da kam einer der das nicht wusste und hat's gemacht Wink

Hier mal ein ganz wichtiger Link:  Einstell Fahrplan, oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Layerhöhe unterschiedlich paul 22 1.829 02.08.2018, 15:34
Last Post: paradroid



Browsing: 1 Gast/Gäste