Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einstell Fahrplan Sapphire S (Core XY)
#21
nö läuft alles gut eigentlich.

bedenke, das hier ist 0,48 EW
du meinst den spalt zwischen den linien?
oder woran erkennst du das?
 
to top
#22
Zitat:bedenke, das hier ist 0,48 EW

Das sind immer so die Momente wo man merkt das der Einsteller immer mehr im Hintergrund versteht und sich das sehen mehr einstellt. Wink

Der 0,48er ist erstaunlich gut - schon fast zu gut, die Bahnen sind jetzt schon relativ gerade und ruhig - ich hoffe wir bekommen hier keine darunterliegenden Probleme.

Man sieht im Würfel schön deutlich das einerseits der Nubsi rumgematscht wird (also noch einiges an Material zu viel) als auch an der Umlenkungsgeometrie (sucht euch da den geometrischen (Kreis-)Mittelpunkt) das der EW noch viel zu hoch ist und beides noch nicht sauber zusammenpasst.
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#23
Das mit dem zugut ist es halt ;-) für normal sehen gerade die 0,48er ziemlich überfettet aus...
Aber druck erstmal weiter bis 0,35 runter , dann sehen wir wohin die Reise geht.
 
to top
#24
ja ich finds auch komisch, dass sie bei 0,48 schon so extrem nahe zusammenliegen und kaum mehr einen spalt dazwischen haben. (normalerweise hatte ich bis jetzt immer nen mega spalt dazwischen, liegt vl am besseren extruder?!)

Was genau meinst du mit Umlenkungsgeometrie?

also nächster schritt 0,90 EM und 0,4 EW?
 
to top
#25
ja bitte den 0,4er
 
to top
#26
Zitat:liegt vl am besseren extruder?

Natürlich. 

Schau den Würfel im Slicer in der Vorschau von oben an. In den Topbahnen fährt er zum Perimeter und lenkt dann um. Das muss man geometrisch sehen so wie im Slicer auch am Würfel. Hier sieht man dann das der "Kreis" (den so eine Umlenkung oft darstellt - zumindest hat sie einen Radius wenn es noch matscht) und dessen Mittelpunkt zu weit vom Perimeter weg liegt.

Das kann von Overlap als auch von zu hohem EW kommen. Da Overlap eher später eingestellt wird und die Topbahnen noch auf EW hindeuten, wäre wohl die nächste Station der nächste Punkt im Fahrplan (den Jens ja grad genannt hat).
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#27
so hier der 0,40

habe ein wenig näher gelevelt.

warum der jetzt mehr spalten hat als der 0,48 ist mir ein rätsel Big Grin

[Bild: https://i.imgur.com/T9O3pCz.jpg][Bild: https://i.imgur.com/eoNFjER.jpg][Bild: https://i.imgur.com/i5Zc8Xv.jpg]
 
to top
#28
weil der slicer automatisch den flow reduziert bei reduzierung des ews ;-) der slicer rechnet ja in etwa die fördermenge aus , diese wird nacher durch den em manipuliert ;-)
dennoch fördern wir hier immer noch zuviel , das heißt der ew ist noch zu hoch.
Druck mal weiter bis 0,35
 
to top
#29
hier bitteschön 0,39 und 0,38:

[Bild: https://i.imgur.com/ab6NqhL.jpg][Bild: https://i.imgur.com/K1ejn9H.jpg]

0,38:

[Bild: https://i.imgur.com/z7UxLDQ.jpg][Bild: https://i.imgur.com/gDbjKEi.jpg]
 
to top
#30
sieht schon besser aus wie der 0,4er aber noch nicht gut genug
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Einstell Fahrplan für meinen Anycubic Mega S Nikon_88 6 99 Vor 2 Stunden
Last Post: Nikon_88
  Ender 3 - Fahrplan SpikeEnte 60 1.551 Vor 2 Stunden
Last Post: SpikeEnte
  Einstell Fahrplan Anycubic I3 MegaS itsy 172 4.653 Vor 4 Stunden
Last Post: itsy
  Einstell Fahrplan Creality CR10S Pro DrMagnum 45 1.228 Vor 9 Stunden
Last Post: DrMagnum
  Einstell Fahrplan Ender 5 - PETG Eric232 80 2.275 Gestern, 12:55
Last Post: Eric232



Browsing: 1 Gast/Gäste