Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einstell Fahrplan Sapphire S (Core XY)
#31
Rest kommt morgen

Schaust du nur auf den Spalt zwischen den Linien ? Oder irgendwas noch?

VL wo man sieht dass es wieder zu wenig EW ist?

Rest kommt morgen
 
to top
#32
ich schaue allgemein wie der materialfluss verläuft ;-) bei genauem hinschauen kannst du erkennen wo die düse ansetzt. Wie sie dann die Bahnen zieht und wo sie wieder absetzt.. Das sollte alles möglichst gleichmässig sein. Daran erkennt man auch sehr gut wenn zuviel flow im spiel ist ;-) aber dazu kommen wir später.
Was fällt dir sonst so auf?
 
to top
#33
Das Loch zum Perimeter wird kleiner (aufgrund der geringeren EW) das was @paradroid gemeint hat mit dem Mittelpunkt der Radien. (Rücken näher zum Perimeter )

Wie das nubsi aussehen sollte weiß ich nicht, daher kein vergleich.

Ich finde auch dort wo dieser Radius ist (Anschlusspunkt von infill auf Perimeter) schaut es ziemlich matschig aus. Oder gehört das so ?

Ansonst eigentlich nicht viel

Ecke zwirbelt sich ein wenig hoch. Das aber von Spiegel, den sollte ich Mal wieder reinigen.
 
to top
#34
Der Nubsi soll so aussehen wie in der Slicervorschau. Je näher daran, desto besser.

Und beim Rest, eins nach dem anderen, das hier ist ja noch lang nicht fertig. Wink
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte...
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
5. Ich würde mir lieber Gedanken um die Ursache machen, anstatt das Symptom mit MacGyver Methoden zu bekämpfen. - th33xitus
 
to top
#35
das die Ecken hochgehen könnte entweder zuviel material sein oder eine falsche betttemperatur.
das kommt später.
Wir wollen jetzt nachdem wir grob die arbeitstemperatur bestimmt haben erstmal schauen das wir deinen materialoutput stabilisieren.
Dann gehts daran überschüssiges/fehlendes material zu regulieren (em einstellen).
und dann gehts richtung getract etc ;-)
sollte irgendein wert mal nicht so ganz hin hauen oder unerwartetes auftreten, so können wir immer noch mal kurz stehen bleiben und einen schritt nach links oder rechts wagen um zu sehen ob einer der eingestellten werte doch nicht ganz gepasst hat.
Es geht hier vorweg darum dir zu zeigen wie man bestimmte dinge sieht und interpretiert.Das du danach eine schön eingestellte Rolle auf einem gut laufenden Drucker hast, ist ein schöner nebeneffekt ;-)
Deshalb empfehlen wir ja auch immer die anderen Threads quer zu lesen ;-) in dieser Sache hilft viel viel.
Auch später wird es immer einfacher andere Rollen einzustellen.Das ist ein simpler Übungsvorgang. Wir zeigen dir nur die Grundlage dahin ;-)
 
to top
#36
ok hier der 0,37

der schaut meiner meinung nach richtig gut aus im bezug auf EW. selbst unter 4x Lupe sind keine schlitze mehr zwischen den linien.

aufgefallen ist mir hier jedoch (wie auch bei den anderen davor) dass kurz vor ende ein oder mehr "layer sichtbar werden" (siehe markiertes bild) . vorraus weißt das hin? oder kommt das später

[Bild: https://i.imgur.com/x4sYvzS.jpg][Bild: https://i.imgur.com/hA3wg6M.jpg][Bild: https://i.imgur.com/ANhOHmS.jpg]
 
to top
#37
(08.06.2019, 08:07)Spheria schrieb: ok hier der 0,37

aufgefallen ist mir hier jedoch (wie auch bei den anderen davor) dass kurz vor ende ein oder mehr "layer sichtbar werden" (siehe markiertes bild) . vorraus weißt das hin? oder kommt das später

Das kommt von den Top-Layern, unterschiedlicher Schrumpfung und noch ungleichmäßiger Extrusion. Auch spielt die Geschwindkeit eine Rolle. Bspw. werden bei Speed-Bremse die Top-Layer nicht ausgebremst. Aber in Deinem Fall sieht es so aus, als wäre die Extrusion noch nicht wirklich gleichmäßig. Da ist noch etwas zu viel Material.
 
to top
#38
hier einen 0,36

hier reißen die bahnen deutlich wieder fast überall auf. d.h. denk ich mal, dass wir bei 0,37 fürs erste am richtigen weg sind?! @paradroid @dajens1990

[Bild: https://i.imgur.com/SKpOVBj.jpg][Bild: https://i.imgur.com/8k7TOQ2.jpg]
 
to top
#39
sieht geschlossen aus, ist aber noch nicht gut weil die extrusion unregelmässig ist, das kannst du gut am rechts am kreis erkennen, dort sieht es aus als würden die linien kleine schlenker machen;-)
wenn du dir den Würfel jetzt mit weniger material vorstellst dann wird dieser auch direkt offen sein.
Für normal ist es so das wenn ein ew den würfel schließt dann sind tiefere em werte auch geschlossen.
Wenn das nicht der fall ist haben wir noch ein Problem in der Extrusion.
Du könntest spaßeshalber mal den 0,37 mit 3% weniger flow drucken ;-) dann erkennst du eventl besser was ich meine.
aber drucke erstmal die würfel runter bis 0,35 und dann schauen wir weiter.
Es ist nicht unüblich das ein guter ew wert bei 0,3-0,35 liegt... das ist von düse zu düse aber unterschiedlich
 
to top
#40
(08.06.2019, 16:46)dajens1990 schrieb: sieht geschlossen aus, ist aber noch nicht gut weil die extrusion unregelmässig ist, das kannst du gut am rechts am kreis erkennen, dort sieht es aus als würden die linien kleine schlenker machen;-)

was genau meinst du? kannst du das im bild eventuell markieren? Smile
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Einstell Fahrplan RF2000 GoTo 64 1.445 Vor weniger als 1 Minute
Last Post: AtlonXP
  Einstell Fahrplan Ender 2 robokalle 241 6.351 Vor 25 Minuten
Last Post: robokalle
  Einstell-Fahrplan Two Trees Sapphire S oanga 20 396 Vor 51 Minuten
Last Post: c1olli
  Anycubic i3 Mega Einstellen nach Fahrplan (ehemals 4 Max Pro) strohalm 260 5.649 Vor 4 Stunden
Last Post: c1olli
  Bitte Hilfe beim Einstell Fahrplan AlexColdAsIce 33 409 Gestern, 16:17
Last Post: AlexColdAsIce



Browsing: 1 Gast/Gäste