Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einstell Fahrplan Ender 2
#11
In Editiert Marlin Cura  Editiert ist die Bewegungssteuerung standardmäßig ausgeschaltet.
Wenn sie aktiviert wird, werden die WErte NICHT aus der firmware oder dem eeprom ausgelesen. Sindern da stehen Standardwerte drin, die man dann veränder kann.
Diese veränderten Befehle werden per M-Befehl an den Drucker gesandt.

Solange die Bewegungsteuerung ihct aktiviert wurde, werden die Werte aus der firmware übernommen.
Diese kann man mit dem Befehl M503 auslesen.
Ein komplett leeres Profil gibt es in Cura nicht. Wenn sich das ein newcomer einstellen würde, hätte er erst mal keine möglichkeit irgendwas zu drucken.
Alle sagten: Das geht nicht. Da kam einer der das nicht wusste und hat's gemacht Wink

Hier mal ein ganz wichtiger Link:  Einstell Fahrplan, oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr
 
to top
#12
Ich lese deine Worte, kapiere sie aber irgendwie nicht so richtig. Ist wohl noch etwas früh für mich... Big Grin

Soll das heissen Creality hat in seinem Ender die Bewegungssteuerung nicht aktiviert und lässt ihn mit einem 13er Jerk arbeiten?


Und das wäre "nur" zur Info?
Zitat:Wenn sie aktiviert wird, werden die Werte NICHT aus der Firmware oder dem eeprom ausgelesen. Sondern da stehen Standardwerte drin, die man dann verändern kann.
Diese veränderten Befehle werden per M-Befehl an den Drucker gesandt.

Wie gesagt, sorry das ich auf dem Schlauch stehe! Angel
 
to top
#13
GuMo Aurillion.
Wenn in Cura die Bewegungssteuerung  aktiviert ist schickt Cura die entsprenden M-Befehle  in der Gcode -Datei  mit. Damit kann man recht gut außen hui innen pfui drucken.
Wenn deaktiviert, werden die Standardwerte aus der firmware übernommen. Wieviel das bei den einzelnen Druckern ist weiß ich nicht.
Läßt sich aber mit dem Befehl M503 auslesen.

In jedem Drucker ist eine Bewegungssteuerung aktiv. Diese ist in der firmware fest gelegt.
Wenn du jetzt in Cura die Rucksteuerung aktivierst, liest Cura nicht die Werte aus der Firmware sondern startet mit eigenen Standardwerten (Jerk 20)
Genauso wie bei der Beschleunigungskontrolle.
Wenn du diese Werte jetzt veränderst schreibt Cura einen M205 ...... Befehl ab um Jerk zu ändern. M204 .... für die Beschleunigung

und jetzt erst mal nen starken Kaffee und noch mal lesen Big Grin
Alle sagten: Das geht nicht. Da kam einer der das nicht wusste und hat's gemacht Wink

Hier mal ein ganz wichtiger Link:  Einstell Fahrplan, oder wie stellen wir unsere Drucker ein und mehr
 
to top
#14
Jetzt hab' ich es kapiert: wir beide reden mit jeweils anderen Worten vom gleichen bzw. zielen auf das selbe ab. Thumb up

Bin schon beim 4. Kaffee, aber irgendwie will das Koffein nicht so richtig zünden - scheint ein träger Sonntag zu werden... Big Grin
 
to top
#15
Hallo zusammen,

ich habe mich nochmals über die Bilder gemacht damit man mehr sieht. Mit einer alten Minolta Dimage F200 von 2003 mit 4.0 MegaPixel geht doch nichts über CCD-Sensor. Belichtung -0,7 und Neon-Lampe kaltweiß. Blende 8 für Tiefenschärfe, Zeit auf Automatik.

LW 0,40 Flow 90% 215
[Bild: https://www.robokalle.de/bilder/ender2/weiss1/Bild11.jpg]

LW 0,40 Flow90% 205°
[Bild: https://www.robokalle.de/bilder/ender2/weiss1/Bild12.jpg]

[Bild: https://www.robokalle.de/bilder/ender2/weiss1/Bild13.jpg][Bild: https://www.robokalle.de/bilder/ender2/weiss1/Bild14.jpg][Bild: https://www.robokalle.de/bilder/ender2/weiss1/Bild15.jpg][Bild: https://www.robokalle.de/bilder/ender2/weiss1/Bild16.jpg]

Welche Seitenansicht ist besser für die Beurteilung die schrägen oder die frontalen ? Ich denke beide weil man verschieden Merkmale je Bild erkennt.
 
to top
#16
(26.05.2019, 12:09)robokalle schrieb: Welche Seitenansicht ist besser für die Beurteilung die schrägen oder die frontalen ? Ich denke beide weil man verschieden Merkmale je Bild erkennt.

Thumb up  Für die eigentliche Würfelorgie reicht dann aber eine Seitenansicht (+ Top selbstverständlich), die Frontale wenn's beliebt. Wink

Rein von den Fotos her fällt mir nichts auf was gegen 205° spricht. Aber wie schon gesagt, du hast es wortwörtlich in der Hand; sag an was es sein soll. Bei Bedarf ändern wir das später.


Hast du den Ruck in Cura gefunden?
 
to top
#17
Hallo Aurillion,

Rücksteuerung in Geschwindigkeit war deaktiviert. Hat dann also mit  der 13 aus dem Drucker gedruckt.

Wenn ich sie aktiviere kommt ein neues Menu mit 11 Einstellmöglichkeiten. Standard 20 und 2 Einträgen mit 30.

Temperatur werde ich die 215° nehmen. Beim Heattower ist die 205° mit dem Fingenagel sofort auseinander gegangen.
Erst ab 215 braucht man etwas druck für die trennung.

Würde Jerk mal auf 11 stellen wenn es etwas kleiner werden soll. 
 
to top
#18
Wenn kein Ender-Pilot einen besseren Vorschlag hat, würde ich aus dem hohlen Bauch heraus einen Ruck von 6 für drucken und 10 für Bewegung vorerst nicht überschreiten. Den Unterschied dürftest du beobachten können - der Richtungswechsel gerade an den Ecken wird sanfter und die Wellen in der Seitenansicht unmittelbar nach einer Ecke weniger bzw. entfallen ganz.

Also dann, 215° Thumb up
 
to top
#19
Ok, Drucke dann 38-35.Mit 6/10.
39 wird gerade mit 11 gedruckt. Kann ich aber auch noch ändern.
 
to top
#20
Passt schon, gibt einen Vergleich Smile
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  Einstell Fahrplan für meinen Anycubic Mega S Nikon_88 6 99 Vor 2 Stunden
Last Post: Nikon_88
  Ender 3 - Fahrplan SpikeEnte 60 1.551 Vor 3 Stunden
Last Post: SpikeEnte
  Einstell Fahrplan Anycubic I3 MegaS itsy 172 4.656 Vor 5 Stunden
Last Post: itsy
  Einstell Fahrplan Creality CR10S Pro DrMagnum 45 1.228 Vor 10 Stunden
Last Post: DrMagnum
  Einstell Fahrplan Ender 5 - PETG Eric232 80 2.276 Gestern, 12:55
Last Post: Eric232



Browsing: 1 Gast/Gäste