Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
edelkrone FLEXTILT HEAD 3D
#1
Moin Leute,
vor ner Weile hab ich auf Youtube das Video von Thomas Sanladerer zu dem edelkrone FLEXTILT HEAD 3D gesehen und dachte mir sofort: Sowas brauchst du nicht, musst du haben  Big Grin 

Das ganze ist ein verstellbarer Adapter um seiner Kamera auf Stativ, Slider oder was auch immer mehr Spielraum/Bildwinkel zu geben. 
Verkauft wird das ganze als ortak und soll soviel bedeuten wie der Kunde druckt sich alle Teile selbst, bis auf die kritischen welche Belastungen standhalten sollen. Dadurch ergibt sich der Vorteil dass der Hersteller spart und ich als Kunde meine Teile so drucken kann wie ich mag, die Farbe aussuchen kann und was ganz interessant ist Verändern kann. Die Source Daten werden nämlich mitgeliefert, somit muss man auch nicht nachzeichnen sondern kann direkt am Originalmodell Änderungen vornehmen. Der nächste Schritt wäre dann noch Zeichnungen von den Fräs und Drehteilen - wobei die selbst als Kleinserie oder gar Einzelteile nichtmal im Ansatz für 29€ inklusive Eloxieren zu fertigen sind.

Preislich liegt das ganze dann wie gesagt bei 29€ plus Versand im Gegensatz zu 149€ für das komplette Alumodell. Was natürlich noch immer deutlich über den Amazon Preisen von ähnlichen Teilen liegt. Aber ich fand die Idee gut und hoffe dass andere Firmen sowas vielleicht auch übernehmen und hab mir deswegen auch das Set zugelegt.


Hier noch ein kurzes Zusammenbauvideo vom Hersteller:
https://www.youtube.com/watch?v=i8mC7qD203Q

Alle Druck und Fertigteile:
   
Baseplate:
   
Kopfteil:
   
Welle:
   
Zusammengeklappt:
   
Ausgeklappt:
   
Mit Kamera:
   
Gerne hätte ich noch ein Bild mit Stativ, Flextilthead und Kamera gepostet, muss ich aber Nachreichen weil das Stativ unterwegs ist.

Das Video von Thomas Sanladerer:
https://www.youtube.com/watch?v=lhQ6IJM3SyA
Zu dem Video ist noch gesagt dass mein Flexhead nicht quietscht und krächzende Geräusche macht. Vermutlich kommt das dadurch dass man die Teile ordentlich und vernünftig druckt Devil
Ich konnte meine Teile nämlich ohne Anstrengung oder Nacharbeit passgenau zusammenbauen. 

lg Tim 
Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.
 
to top
#2
Zitat:Vermutlich kommt das dadurch dass man die Teile ordentlich und vernünftig druckt Devil
Ich konnte meine Teile nämlich ohne Anstrengung oder Nacharbeit passgenau zusammenbauen.

Thumb up Wink
AchtungOffizielle 3DDC T-Shirts - Elektrolyte... Einstellfahrplan
1. Das Bundesministerium für Wissenschaft hat bestätigt -  lesen gefährdet die Dummheit!
2. Kaum macht man es richtig, funktioniert es. Aber nur weil etwas funktioniert, hat man es nicht zwingend richtig gemacht ...
3. Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden Dinge berechenbar.
4. Es sind die unscheinbaren kleinen Handgriffe die beim 3D Druck zum  Erfolg führen, schludern rächt sich überall, auch wenn man nicht mehr daran denkt.
 
to top
#3
Kurzes Update,Stativ ist wieder da. Allerdings adaptiert das der Aufsatz das Gewinde von 1/4 Zoll Schraube auf 3/8 Zoll am Flansch. Also hab ich Samstag einen Adapter bestellt der seit Dienstag da sein sollte, aber nicht auffindbar war - bis eben  Angry  Welcher Idiot legt denn eine ganz kleine Luftpolstertasche UNTER einen BLUMENTOPF INKLUSIVE BLUME auf einer Terasse hinter dem Haus Wütend 
Das Miniteil ist es:
   
   
   

Und die zu Fotografierenden Objekte für den Niedlichkeitsfaktor  Blush
   
Wissen heißt wissen, wo es geschrieben steht.
 
to top
#4
Mein (Ex-)Haustier (namens "Hop Sing") meint dazu: "Ohhh, wie sssssüüüüüsssssss!"

   

Big Grin SCNR
 
to top
  




Browsing: 1 Gast/Gäste