Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Einstell-Fahrplan Ender 3
#1
Hallo, ich bin schon ein, zwei Tage beim Drucken dabei, da dachte ich kann ich ja mal den Fahrplan durchlaufen lassen. Nun habe ich relativ schnell festgestellt, dass ich von Anfang an einige Sachen falsch gemacht / verstanden habe. Vielen Dank schonmal für diese Informatiopsdichte in diesem Forum.

Ich habe versucht den Fahrplan durchzuführen und bin auf ein Problem gestoßen und zwar schon beim Extruder kalibrieren.
Wenn ich das Material nämlich nur durch den Extruder fördern lasse, bekomme ich genau die richtige Förderungsmenge von 100mm. Im Fahrplan steht ja auch, dass es nur durch den Extruder gefördert werden soll und nicht durchs Hotend. Trotzdem müsste ja theoretisch die selbe Menge an Kunststoff aus der Düse kommen, wie als wenn ich nur durch den Extruder dosieren lassen oder? Ich dachte nämlich es sollte die Düse mit beim kalibrieren berücksichtigt werden, weil das ja im Endeffekt auch auf mein gedruckten Artikel übertragen wird.
Bei mir ist es nämlich so, dass bei der dosierung durch die Düse nur ein Wert von 97mm anstatt 100 herausgekommen ist. Erhöhter Anpressdruck des Extruders hat keinen Unterschied gebracht.

Nach ein paar weiteren recherchen in diesem Forum, bin ich dann noch zusätzlich auf diese Seite gestoßenn (https://reprap.org/wiki/Triffid_Hunter's_Calibration_Guide/de#E_steps.2FExtruder_Schritte). Dort wird erst beschrieben die Calibration nur durch den Extruder fördern zu lassen, für die fein Justierung jedoch ein Teil zu drucken.

Das Material ist M4P, bei einer Temperatur von 210°C.

Soll ich das nun erstmal ignorieren und weiter im Fahrplan gehen oder versuchen 1:1 die selbe Menge mit / und ohne Hotend fördern zu lassen?

Vielen Dank schonmal im voraus für eure Hilfe!
 
to top
#2
Genau weil es bei den verschiedenen Extrudern zu Förderproblemen kommt, immer nur so einstellen wie beschrieben.

Die 3mm Differenz ist der Schlup des Extruders, nicht ganz umsonst empfehlen wir gerade für den Ender 3 den Titan Extruder (von Trianglelabs), was Du aber gelesen haben solltest, wenn Du den Fahrplan bis zum Ende gelesen hast.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#3
Jap, habe ich gelesen. Da ich mir jedoch vor etwas längerer Zeit mir nen Alu Extruder zugelegt habe, muss der erstmal reichen. Ich weiß, dass dies auch keine gute Lösung ist und ich in Zukunft auf einen Titan Extruder umsteigen solte. Trotzdem würde ich es gern mit meinem jetzigen Setup versuchen und schauen was ich noch aus dem Ender rausholen kann.
 
to top
#4
Na dann mach doch - aber bitte schön nach Fahrplan, wenn Du Hilfe möchtest.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#5
Okay alles klar, werde ich tun.

Vielen Dank schonmal!
 
to top
#6
So, bin mal weiter mit dem Fahrplan gegangen.
Filamentdurchmesser auf 1,73 mm geändert
Temperatur 210 °C (Heattower)
Flow 90

LW 0,48
[Bild: https://i.imgur.com/CjNXjGD.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/inyJuzz.jpg]

LW 0,4
[Bild: https://i.imgur.com/uvdLip3.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/EXw8AMe.jpg]

LW 0,39
[Bild: https://i.imgur.com/lQ3Xzlh.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/NXRkxxg.jpg]

LW 0,38
[Bild: https://i.imgur.com/mDcc0dG.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/uxAyCYS.jpg]

LW 0,37
[Bild: https://i.imgur.com/TFCSUoE.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/3qOQten.jpg]

LW 0,36
[Bild: https://i.imgur.com/Hb54y17.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/TEC9kNg.jpg]

LW 0,35
[Bild: https://i.imgur.com/2JfxIYQ.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/N6nrAqv.jpg]

LW 0,34
[Bild: https://i.imgur.com/JeCv88g.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/FySGaCc.jpg]

LW 0,33
[Bild: https://i.imgur.com/la9th2F.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/V76c7oD.jpg]

LW 0,32
[Bild: https://i.imgur.com/QWB5h9G.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/vO0qwGD.jpg]

LW 0,31
[Bild: https://i.imgur.com/lfcs0Mw.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/gfIzLzG.jpg]

LW 0,3
[Bild: https://i.imgur.com/14qp1De.jpg]
[Bild: https://i.imgur.com/RwBxn1Y.jpg]

Das wären erstmal alle die ich gedruckt habe.
Was mir nun seltsamer Weise auffällt, ist der Bereich oben Links auf den Fotos in der Draufsicht. 0,33 sieht für mich nämlich erstmal alles geschlossen und gut aus, bis auf der genannte Bereich. Zudem finde ich den Nupsie bei 0,33 gut.
Seltsam finde ich auch, dass bei 0,3 dieser Bereich immer noch ein wenig löchrig aussieht.
Was meint der Profi zu den Bildern?
 
to top
#7
Ich glaube ich werde Morgen doch mit den 0.3er Einstellungen weiter arbeiten und den flow soweit verringern, bis die Linien aufbrechen oder?
 
to top
#8
Erstens hast Du einiges vergessen.

Zweitens ist kein Würfel geschlossen, daher den Flow um 0,5% erhöhen und die Würfel ab 0,35 abwärts redrucken.
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
#9
Alles klar, das mache ich so, vielen Dank.

Kurze Frage noch dazu, was ich vergessen habe.
- Extrduer habe ich kalibriert
- Riemenspannung und Hotend (e3d v6 clone) habe ich auch gecheckt
- Heattower habe ich gedruckt und ab 210° hafteteten die Layer durche die Fingernagelprobe m.M.n. am besten
- Printer settings für Cura habe ich hinzugefügt, Durchmesser gemessen und ihn bei 1,73mm festgelegt
- Bett habe ich auch nochmal gelevelt, bzw. auch nochmal nachjustiert, ist bzw. war evtl. noch etwas zu nahe dran
- Retract habe ich erstmal auf 4 gesetzt mit 50mm/s

Habe ich noch etwas vergessen bis hierher? Den Tower habe ich nicht gepostet, da ich dachte ich kann diesen selbst beurteln und wollte den Profis nicht zusätzliche Arbeit aufdrücken.
Falls ich noch was prüfen bzw. ergänzen soll, wäre ich für Hinweise sehr dankbar.
Ich weiß nicht ob es erwähnenswert ist, aber ich nutze Klipper. Habe PA jedoch auf 0 gesetzt, ahead time auch auf 0 und square corner velocity 5 gelassen.
 
to top
#10
Der Heattower dient mir eher dazu um Fehler im Druckbild zu erkennen, denn die Temperaturen von den gängigen Filamenten kennt man mit der Zeit, obwohl auch bei der Temperatur manchmal der Wurm drin ist.

Den Retract ermittelt oder geschätzt?
Gruß
Olli
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird
Wasser? Das Zeug aus dem Klo?
Nutzt den Fahrplan
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
Heart [Tipp] Einstell Fahrplan - Diskussions und Fragethread finkmann 410 88.518 04.06.2021, 10:31
Last Post: markusj
  Fahrplan Ender 3 nicht geschlossen Fischhai 28 1.729 16.04.2021, 23:01
Last Post: Aurillion
  Verschoben - Ender 3 - bitte um Hilfe bei Fahrplan Taxus 45 3.681 09.04.2021, 10:11
Last Post: c1olli
  Einstell Fahrplan Ender 5 - PETG Eric232 112 13.131 09.02.2021, 14:44
Last Post: KipfelKäse
  Einstell Fahrplan - Alter Falter AlterFalter 11 832 28.01.2021, 11:05
Last Post: paradroid



Browsing: 1 Gast/Gäste