Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LightCore Bau - mit einiger Verspätung
#1
Huhu!

Nach nun fast zwei Jahren Abwesenheit melde ich mich auch mal zurück!
Aufgrund von persönlichen Umständen stand bis heute selbst der MKC still... Sad

Naja, trotzdem wollte ich bereits vor 2 Jahren den LightCore nachbauen - Nun also mit etwas Verspätung Big Grin

Habe bereits einige Teile hier - die meisten liegen hier schon seid ewigkeiten in der Schublade - der Rest dürfte die
nächsten Wochen hier eintrudeln!

Werde hier sobald alles da ist einen Aufbauthread verfassen!

Nur stellen sich noch einige Fragen:

- in der BOM ist das 40x20mm Nutprofil für die Z Achse / den Arm für die Plattform nicht verlinkt, welche Länge sollte dieses haben?

- Wie werden die LED‘s auf dem Kühlkörper befestigt ? - mit handelsüblichem Wärmeleitkleber ?

- Wie wird der Endschalter der Z-Achse verbaut? - Irgendwie hab ich da noch keine Zufriedenstellende Lösung gefunden...


Eventuell könnten ja die wenigen (Mir ist nur ein Gerät bekannt), die einen LightCore haben, mir einige Bilder zukommen lassen, gerne auch Infos was anders gemacht werden muss, etc.!


Gruß, Ich
 
to top
#2
Z-Achse ist doch in der BOM verlinkt - 400mm.
Schau dir die Bilder im Thread an bzgl. der LED.
Was ich anders gemacht habe steht auch im Thread und in den PM‘s die du von mir erhalten hast.
Z-Endschalter habe ich an der Z-Achse befestigt auf einem Quersteg.
Du musst schon ein bisschen selbst nachdenken und verstehen sonst wird das nichts.
Den Umgang mit dem Raspi, Nanodlp-Shield und Nanodlp solltest du schon beherrschen.
Gruß
Walter

Wink  Hobby bedeutet: mit größtmöglichem finanziellem Aufwand den geringst möglichen Erfolg zu erzielen  Cry
 
to top
#3
Huhu,

Erstmal danke für die ganzen Infos von dir Smile Pro

Nachdenken & verstehen soll nicht das Problem sein Wink

Was leider in der Bom fehlt:

- die Maße der Aluminiumplatte, worauf die LED‘s befestigt werden
- Länge des 2040 Profils der Z-Achse

Habe heute das LCD bekommen, Option „Remove Backlight“ war auch gewählt.
Anscheinend sind aber noch irgendwelche Polfilter verbaut, die Oberseite des LCD‘s ist schwarz, die Unterseite Spiegelt etwas wie Alufolie - ist das gewollt ?

Mit freundlichen Grüßen Johnny
 
to top
#4
Hallo Jonny,
die Maße der Aluminiumplatte kann ich dir zwar nicht sagen, da ich den Drucker zerlegen müsste, aber richte dich mal nach der Größe des LCD.
Nochmals und letztmalig zur Z-Achse: sie besteht nicht aus 2040er Profilen sondern ist ein Fertigteil mit Z-Schlitten wie es in der BOM verlinkt ist und sie ist 400mm lang wie in meinem letzten Beitrag geschrieben !!!!!
L E S E N
Schließ das LCD doch mal an und halte eine Taschenlampe dahinter.
Gruß
Walter

Wink  Hobby bedeutet: mit größtmöglichem finanziellem Aufwand den geringst möglichen Erfolg zu erzielen  Cry
 
to top
#5
Das die Z Achse 400mm lang ist ist mir bewusst, eventuell habe ich mich auch falsch ausgedrückt.

Ich meine dem Arm der Z-Achse, der ist laut den Bildern ein 2040 Profil Wink

Gruß, Ich
 
to top
#6
Ja,hast du, der Trägerarm auf Z für die Buildplattformhalterung ist bei mir 120mm.
Das war jetzt aber vorerst meine letzte Antwort hier, ich renne nicht jedesmal in den Keller um etwas zu messen was Dir gerade einfällt. Fang mal an zu bauen und denke mal selbst nach.
Das ist kein Bausatz und eigentlich nur etwas für Fortgeschrittene.
Gruß
Walter

Wink  Hobby bedeutet: mit größtmöglichem finanziellem Aufwand den geringst möglichen Erfolg zu erzielen  Cry
 
to top
#7
Alles gut Wink - Frage nur, weil ich herzlich wenig Lust habe alles doppelt und dreifach zu bestellen Sleepy



Gruß, Ich
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
  LightCore DLP 3D Printer alejanson 194 55.819 20.03.2019, 14:49
Last Post: schiffbastler



Browsing: 1 Gast/Gäste