Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
  • Willkommen zur 3D-Druck-Community, einer nichtkommerziellen,
  • werbefreien und privaten Plattform rund um das Thema 3D-Drucken
  • vorrangig im deutschsprachigen Raum. Von User für User.
Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung eines Druckservices
#1
Hallo!
Da ich Teile aus ABS haben wollte und ich das nicht drucke, habe ich mal einen Druckservice beauftragt.
Da ich keine Erfahrungen mit ABS habe, wollte ich Eure Meinung zu den Teilen gerne hören......
Danke und Gruß Uwe

[Bild: https://i.imgur.com/ZxQHrIy.jpg]

[Bild: https://i.imgur.com/TzIVmZH.jpg]
Homebase: Offenburg
 
to top
#2
schön überpresst... n anfänger hätte das nicht schlechter machen können ;-) auch die anordnung der halterung ist meines Erachtens nach suboptimal, für gewöhnlich druckt man gegen die layerhaftung.. dann hätte das ganze auch anders ausgesehen...
darf man fragen was du dafür bezahlt hast?
 
to top
#3
Für die halbrunden Teile je 3.- EUR, das andere 4.- EUR.
Ich war etwas enttäuscht, mein Anfängerteil mit PETG sieht da besser aus....
Homebase: Offenburg
 
to top
#4
wow.. preislich geht das ganze zwar...aber die quali lässt echt zu wünschen übrig..
 
to top
#5
Eine andere Frage ist: wie ist die Passgenauigkeit? Etwas zu fett gedruckt kann für solche Funktionsteile besser sein, als zu mager - ich mache das (nur für mich selbst) mit Absicht!
Gruß
Chris                    

Meine Schwiegermutter hat viel mit Konfuzius gemein,
nur das "z" wurde zum "s"...
 
to top
#6
Ganz passgenau ist das nicht, die Klammer muss ich leicht nachbearbeiten.
Homebase: Offenburg
 
to top
#7
natürlich, ich drucke auch nicht mit dem optimalen EM wert bei funktionsteilen.. 1-2% drüber ist in ordnung aber hier quillt es ja aus allen ecken raus... die anordnung find ich dabei wesentlich schlimmer..
 
to top
#8
Wo genau quillt es denn deiner Meinung nach aus allen Ecken raus?

Über die Ausrichtung lässt sich ebenso "streiten".
 
to top
#9
da

[Bild: https://i.imgur.com/ojLfcgt.jpg]




Klar lässt sich über ausrichtung streiten.. dennoch bin ich irgendwo der Meinung das man bei 3 euro für son kleinteil zumindest gedanken machen sollte wie rum es gedruckt wird ;-) das ist einfach runtergeladen in den slicer gezogen und feuer...
 
to top
#10
das sieht aus als hätte das einer gedruckt, der grad nen paar wochen nen ender3 oder sowas hat...
 
to top
  


Möglicherweise verwandte Themen...
Thread Verfasser Replies Views Last Post
Photo [Frage] Moon City Bewertung der Einstellungen iras-xtc 1 133 24.09.2019, 13:59
Last Post: ChrisB
  Bitte um Hilfe für die Bewertung meines Würfels laut Fahrplan madmax9900 5 180 13.09.2019, 14:47
Last Post: madmax9900
  Ender 3 Bewertung DiNo 286 10.368 02.09.2019, 14:53
Last Post: dajens1990
  MKC MK2 Benchy Bewertung Hogen 265 7.380 05.05.2019, 20:31
Last Post: Hogen
  Bewertung Benchy - Tronxy X5SA jobe 4 499 29.01.2019, 12:33
Last Post: paradroid



Browsing: 1 Gast/Gäste